Rodgau - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Die E2-Junioren der SG Wiking Offenbach (blaues Trikot) feierten am vergangenen Wochenende mit dem 3:1 gegen die KV Mühlheim nach zwei Niederlagen in der Kreisklasse Gruppe 3 ihren ersten Sieg.

Auf die SG Wiking warten „echte Kracher“

Offenbach - „Wie das passieren konnte, ist mir immer noch ein Rätsel“, grübelt Rami Abdel Haq, Trainer der E2-Juniorenfußballer der SG Wiking Offenbach. Denn bei ihrem Qualifikationsturnier für die Runde 2018/2019 sorgten die jungen Offenbacher für einen echten Paukenschlag. „Ich hatte nur sieben Spieler dabei, darunter drei richtig gute. Und dann haben wir alle drei Spiele gewonnen“, erklärt der 36-Jährige. Mit der Folge, dass die E2-Junioren der SG Wiking der starken Kreisklasse Gruppe 3...

Sport
Hadi Abdul Karim erzielte für die TuS Klein-Welzheim bereits zehn Treffer. An diesem Sonntag trifft der A-Ligist in der "Mutter aller Derbys" auf die Sportfreunde Seligenstadt 2.

Mit Klein-Welzheim ist nicht gut Kirschen essen

Klein-Welzheim – Der Saisonstart in der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 versprach nichts Gutes: 1:9 gegen die TSV Heusenstamm, 0:15 bei Teutonia Hausen. Die TuS Klein-Welzheim schien den Erwartungen gerecht zu werden: Die Schießbude der Liga zu werden. Denn nach dem Abstieg aus der Kreisoberliga bauten die Klein-Welzheimer eine komplett neue Mannschaft auf, nur drei Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft blieben dem Verein erhalten. „Unser Saisonziel ist ganz klar der...

Sport
Die C1-Junioren der TSV Heusenstamm (weißes Trikot) unterlagen zuletzt beim JSK Rodgau mit 0:6. Nun soll in Rumpenheim an diesem Wochenende der erste Saisonsieg in der Kreisliga folgen.

TSV muss gegen anderen Mannschaften punkten

Heusenstamm – Am vergangenen Wochenende unterlagen die C1-Juniorenfußballer der TSV Heusenstamm beim JSK Rodgau mit 0:6 (0:2). De deutliche Niederlage wirft die TSV allerdings nicht aus der Bahn, gelten die Rodgauer doch als einer der Titelanwärter. Mit drei Siegen aus drei Partien liegen die Jügesheimer aktuell auf Platz eins, Heusenstamm holte seinen bisher einzigen Zähler beim 0:0 gegen den 1. FC Langen 2. Zum Auftakt hatte die TSV bei der SSG Gravenbruch knapp mit 1:2 den Kürzeren gezogen....

Sport
Spielerisch halten die E2-Jungs der Kickers Viktoria Mühlheim (weißes Trikot) gegen jeden Gegner mit. Doch körperlich ist der junge 2009er-Jahrgang oftmals unterlegen.

Erstes E-Jugend-Jahr ein Lehrjahr

Mühlheim - „Die Mannschaft hat es sich verdient, gegen ältere Jungs zu spielen“, sagt Steffen Müller, Co-Trainer der E2-Juniorenfußballer der Kickers Viktoria Mühlheim. Die jungen Nachwuchsfußballer des Jahrgangs 2009 kicken aktuell in der Kreisklasse Gruppe 3 (von sieben) gegen Mannschaften, deren Spieler in der Regel schon dem Jahrgang 2008 angehören. „Wir hatten sogar angedacht, um die Kreisliga-Qualifikation zu spielen, da aber spielt unsere E1. Mit der Qualifikation für die Gruppe 3...

Sport
Die C1-Juniorenkicker des JSK Rodgau (dunkles Trikot) sind derzeit nicht zu stoppen, führen mit drei Siegen aus drei Partien die Tabelle der Kreisliga Offenbach an.

C1-Junioren unterstreichen Ambitionen

Rodgau – Mit einem 6:0 (2:0)-Sieg gegen die TSV Heusenstamm untermauerten die C1-Juniorenfußballer des JSK Rodgau am vergangenen Samstag ihre Ambitionen auf einen Spitzenplatz in der Kreisliga Offenbach. Mit drei Siegen aus drei Partien führen die Jügesheimer die Tabelle an. In der Kickers Viktoria Mühlheim und der SSG Gravenbruch (beide sechs Zähler) sind allerdings zwei weitere Mannschaft noch ohne Verlustpunkt, beide absolvierten allerdings erst zwei Begegnungen. Stephan Pauer trainiert...

Sport
Die Tennisherren 50 des SC Steinberg belegten in der Verbandsliga mit 7:7 Punkten den vierten Platz.

Aufstieg ist für die Herren 50 kein Thema

Steinberg – Mit 7:7 Punkten beendeten die Tennisherren 50 des SC Steinberg die abgelaufene Medenrunde in der Verbandsliga (4er) auf dem vierten Tabellenplatz. Ein Ergebnis, mit dem sich die Steinberger insgesamt zufrieden zeigten. Saisonziel war der Klassenerhalt, „an den Aufstieg brauchen wir nicht denken“, sagt Mannschaftsführer Peter Gerber. Denn die Spieler in dieser Altersklasse sind zum einen in sportlicher Hinsicht sehr ambitioniert und ehrgeizig, sind aber zum anderen aber auch im...

Sport
Mit einem Trainingslager in Oberstdorf (Oberallgäu) legten die Tennisherren 30 der TSG Bürgel den Grundstein für den Titelgewinn in der Bezirksliga A.

Herren 30 der TSG gewinnen Kopf-an-Kopf-Rennen

Offenbach – Hinter den Tennisherren 30 der TSG Bürgel liegt eine fast schon dramatische Saison in der Bezirksliga A. Dabei blieben die Offenbacher die Saison über ungeschlagen, sicherten sich mit 15:1 Punkten die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Bezirksoberliga. Dennoch war die abgelaufene Medenrunde nichts für schwache Nerven. Denn in der SSG Langen mussten sich die Bürgeler mit einem mehr als hartnäckigen Konkurrenten auseinandersetzen, beide Mannschaften lieferten sich bis zum...

Sport

Riesenjubel nach Sieg über den Spitzenreiter

Obertshausen – Die Tennisdamen 40 des TC Am Waldbad Obertshausen blicken auf eine erfolgreiche Saison in der Hessenliga (4er) zurück. Am Ende sicherten sich die Obertshäuserinnen mit 9:5 Punkten den dritten Platz, Hessenmeister wurde BW Bad Soden. Auch der TC Am Waldbad sicherte sich diesen Titel bereits, holte 2014 letztmals die Meisterschaft nach Obertshausen. „Überleben und schauen, was kommt“, schmunzelt TC-Mannschaftsführerin Andrea Kutzner auf die Frage, mit welchen Erwartungen die...

Sport
Die Cricket-Spieler der SG Hainhausen (hier der Schlagmann in Aktion, rechts) stehen zum dritten Mal hintereinander im Finale um die Hessenmeisterschaft der Hessischen Cricket Union.

Hainhäuser Cricketspieler wollen Titel verteidigen

Hainhausen – „Die meisten Deutschen wissen gar nicht, wie Cricket geht“, schmunzelt Adil Tahir-Ahmed. Der Pakistaner ist Abteilungsleiter der Cricket-Abteilung der SG Hainhausen. Und in der Tat können die meisten Deutschen mit dieser Sportart, der zweitgrößten nach Fußball weltweit, nur wenig anfangen. Immerhin: Die Mitgliederzahlen sind in den vergangenen Jahren sprunghaft angestiegen. Vor sieben Jahren gab es deutschlandweit etwa 70 Mannschaften mit 1200 Spielern. Mittlerweile sind es über...

Sport
Teambesprechung. Die Cricket-Mannschaft der TGS Seligenstadt scheiterte im Halbfinale der Hessenmeisterschaft an der SG Hainhausen.

Cricket-Abteilung schon sehr gut integriert

Seligenstadt – „Die meisten Deutschen wissen gar nicht, wie Cricket geht“, schmunzelt Adil Tahir-Ahmed. Der Pakistaner ist Abteilungsleiter der Cricket-Abteilung der SG Hainhausen. Die Kollegen von der TGS Seligenstadt denken da ähnlich. Und in der Tat können die meisten Deutschen mit dieser Sportart, der zweitgrößten nach Fußball weltweit, nur wenig anfangen. Immerhin: Die Mitgliederzahlen sind in den vergangenen Jahren sprunghaft angestiegen. Vor sieben Jahren gab es deutschlandweit etwa...

Sport
Franziska Käss und die Damenmannschaft der TG Dietzenbach steigen nach einem Jahr wieder aus der Bezirksliga A ab.

TGD-Damen unterliegen im „Endspiel“

Dietzenbach – Trotz aller Mühen reichte es am Ende nicht: Nur einem Jahr nach dem Aufstieg in die Bezirksliga A steigen die Tennisdamen der TG Dietzenbach wieder in die Bezirksliga B ab. Am vergangenen Wochenende verloren die Dietzenbacherinnen das entscheidende Spiel um den Klassenerhalt beim vorletzten TSG Rodgau 2 mit 2:4. Die TG Dietzenbach beendete die Saison mit 2:10 Punkten als Tabellenletzter, der direkte Konkurrent aus Rodgau (5:7) hielt die Klasse. Das entscheidende Spiel in...

Sport
Die Tennisdamen 40 des TC Dietesheim sicherten sich in der Regionalliga Südwest mit 6:4 Punkten überlegen den Titelgewinn.

Dietesheim und Regionalliga – das passt

Dietesheim – Die Tennisdamen 40 des TC Dietesheim blicken auf eine erfolgreiche Saison in der Regionalliga Südwest, der höchsten Spielklasse in Deutschland für diese Altersklasse, zurück: Mit 6:4 Punkten sicherten sich die Dietesheimerinnen überlegen den Klassenerhalt. „Der dritte Platz ist super“, sagt Mannschaftsführerin Ulrike Beeck, „fast hätten wir noch vom Aufstieg träumen dürfen, aber Ludwigshafen war dann doch zu stark.“ Am letzten Spieltag unterlagen die Dietesheimerinnen im...

Sport
Die Damen 40 des Offenbacher TC (mit Trainer Günther Schellberg) spielen auch in der Saison 2019 in der Südwest-Liga.

OTC-Damen 40 sichern sich den Klassenerhalt

Offenbach – Ziel erreicht. Nach einer spannenden Saison mit einem Endspiel am letzten Spieltag sicherten sich die Tennisdamen 40 des Offenbacher TC in der Südwest-Liga (2. Liga der Regionalliga Süd-West) den anvisierten Klassenerhalt. Nach drei Aufstiegen hintereinander „war das für uns eine neue Herausforderung“, sagte Mannschaftsführerin Andrea Zwanzig. Eine, die die Offenbacherinnen letztlich mit Bravour meisterten. Mit 8:6 Punkten belegte der OTC in der Endabrechnung den dritten Platz....

Sport
Daniela Fisch und die Tennisdamen 30 der TSG Rodgau spielen in der kommenden Saison erstmals in der Hessenliga.

TSG-Damen 30 steigen in die Hessenliga auf

Rodgau – Nach dem enttäuschenden vierten Platz im vergangenen Jahr gab es in diesem Jahr für die Tennisdamen 30 der TSG Rodgau reichlich Grund zur Freude: Die Rodgauerinnen steigen als Meister der Verbandsliga in die Hessenliga auf. „Wir wollten aufsteigen“, erklärt Mannschaftsführerin Saina Schwarz. 2017 hatten die Rodgauerinnen die Saison mit 6:4 Punkten nur als Vierter beendet, mussten den punktgleichen SKG Frankfurt und SG Arheilgen den Vortritt lassen. „Das waren wir schon ziemlich...

Sport
Um das große Gedränge zu vermeiden, starteten die knapp 900 Teilnehmer beim 17. Rodgau-Triathlon in mehreren Gruppen in den Nieder-Röder Badesee.

Lieblingsdisziplin? „Das Essen hinterher“

Rodgau – Beim 17. Rodgau-Triathlon im und rund um den Nieder-Röder Badesee waren wieder alle Altersklassen und Leistungsstufen vertreten. Menschen mit Behinderungen, Breitensportler, ambitionierte Sportler und Mannschaften aus der hessischen Triathlon-Liga und Regionalliga nahmen an den Wettbewerben über drei verschiedene Distanzen (Sprint, Jedermann, Olympisch) teil. Jüngste Starterin war Johanna Uherek mit 14 Jahren. Der Rodgauer Kali Flach stellte mit 80 Jahren den ältesten Starter. Ein...

Sport
Raus aus den Klamotten, rein in die Klamotten - und die Füße abgewaschen. Beim Rodgau-Triathlon kommt es auch in der Wechselzone auf Schnelligkeit an.

Triathlon erstmals mit Sprint-Distanz

Rodgau - Der TSV Dudenhofen richtet am Sonntag, 19. August, zum 17. Mal seinen Rodgau-Triathlon aus. Was 2002 mit einem kleinen Jedermann-Triathlon begann, hat sich schnell zu einer auch weit über Hessens Grenzen hinaus bekannten Veranstaltung entwickelt. 874 Teilnehmer haben sich für die 17. Auflage angemeldet, die Veranstaltung ist seit Wochen ausgebucht. Angeboten werden auch in diesem Jahr wieder die Jedermann- (0,4/14/4km) sowie die Olympische Distanz (1,4/41/10km). Zudem starten die...

Sport
Das Entscheidungsspiel um den Einzug in das Halbfinale zwischen den Sportfreunden Seligenstadt (links mit Patrick Hofmann) und Germania Klein-Krotzenburg (mit Maximilian Schösser) war eines der spannendsten beim Mainpokal 2018 in Froschhausen. Nach einem 0:3-Rückstand glichen die Sportfreunde zum 3:3 aus, am Ende aber gewannen die Hainburger mit 4:3.

Mainpokal 2018 stellt alles in den Schatten

Seligenstadt - Zum 45. Mal ermittelten die Fußballmannschaften aus dem Offenbacher Ostkreis zwei Wochen lang in Froschhausen ihren Mainpokalsieger. Das größte Turnier der Region bot bereits in der Vergangenheit einige Kuriositäten. 2018 stellte allerdings alles bisher Dagewesene in den Schatten. Zunächst aber ein kleiner Rückblick: 2004 kamen die Zuschauer vergebens am Eröffnungsspieltag auf das Sportgelände der Sportfreunde nach Seligenstadt: Nach heftigen Regenfällen musste der erste...

Sport
Manuela Bräuer von der SG Tell Dietzenbach belegte bei ihrer ersten Landesmeisterschaft mit dem Recurve-Bogen in der Masterklasse weiblich den fünften Platz.
2 Bilder

Warten auf die Limitzahlen

Dietzenbach – Mehr als 400 Teilnehmer starteten am vergangenen Wochenende bei den hessischen Meisterschaften der Bogenschützen im Freien im Dietzenbacher Waldstadion. Ausrichter war erneut die heimische SG Tell. Die Titelkämpfe auf Landesebene fanden damit bereits zum dritten Mal hintereinander in Dietzenbach statt. 2019 könnte es ein viertes Mal in Serie soweit sein: „Der hessische Schützenverband hatte die Hessenmeisterschaft für drei Jahre vergeben, für das kommende Jahr hat sich allerdings...

Sport
Vorfreude auf den Ironman in Frankfurt (von links): Marta D'Acunzo, Klaus Kempf und Ria Neuber vertreten am Sonntag die Farben des SC Steinberg.

Gefühlsexplosion am Römerberg

Dietzenbach – Der längste Tag des Jahres ist eigentlich der 21. Juni, an dem es fast 17 Stunden lang hell ist – danach werden die Tage wieder kürzer. Für die Sportler der Region ist der längste Tage des Jahres dagegen erst Anfang Juli. Dann steht in Frankfurt die Ironman-Europameisterschaft an. Am Sonntag, 8. Juli, ist es wieder soweit. Am 6.30 Uhr starten die rund 3000 Triathleten im Langener Waldsee ins Rennen, der Sieger erreicht nach etwa acht Stunden das Ziel am Frankfurter Römer. Für die...

Sport
Auch mit dem jüngeren Jahrgang machte die SG Wiking (rechts) beim Beachturnier in Dreieichenhain eine gute Figur. Am Ende belegten die Offenbacher Platz vier.

Gekickt wird barfuß oder in Socken

Offenbach - Der JFV 2014 Dreieichenhain/Götzenhain richtete am vergangenen Wochenende wieder seinen Beachfußballcup aus. Insgesamt 38 Mannschaften der F- bis C-Junioren ermittelten in fünf Wettbewerben ihren Turniersieger. Die Teams kamen bis aus Fulda, Düdelsheim (Kreis Büdingen) oder Kalbach nach Dreieichenhain, gekickt wurde barfuß oder in Socken auf dem Beachfeld des Turnvereins. „Obwohl es viel Arbeit macht, war es wieder ein Riesenspaß“, sagte JFV-Sprecher Peter Helmich, „die Spiele waren...

Sport
Zweikampf im Sand: Der FC Dietzenbach (links) belegte beim Beachcup in Dreieichenhain den sechsten Platz.

Gekickt wird barfuß oder in Socken

Dietzenbach – Der JFV 2014 Dreieichenhain/Götzenhain richtete am vergangenen Wochenende wieder seinen Beachfußballcup aus. Insgesamt 38 Mannschaften der F- bis C-Junioren ermittelten in fünf Wettbewerben ihren Turniersieger. Die Teams kamen bis aus Fulda, Düdelsheim (Kreis Büdingen) oder Kalbach nach Dreieichenhain, gekickt wurde auf dem Beachfeld des Turnvereins. „Obwohl es viel Arbeit macht, war es wieder ein Riesenspaß“, sagte JFV-Sprecher Peter Helmich, „die Spiele waren sehr fair. Schön,...

Sport
Fleiß wird belohnt: Mit einem 4:3-Sieg gegen die SSG Langen bejubelte der JSK Rodgau (rechts, hier im Spiel gegen den späteren Turniersieger Oberrad) im Platzierungsspiel einen Sieg und belegte beim Beachcup in Dreieichenhain den siebten Platz.

Gekickt wird barfuß oder in Socken

Jügesheim - Der JFV 2014 Dreieichenhain/Götzenhain richtete am vergangenen Wochenende wieder seinen Beachfußballcup aus. Insgesamt 38 Mannschaften der F- bis C-Junioren ermittelten in fünf Wettbewerben ihren Turniersieger. Die Teams kamen bis aus Fulda, Düdelsheim (Kreis Büdingen) oder Kalbach nach Dreieichenhain, gekickt wurde barfuß oder in Socken auf dem Beachfeld des Turnvereins. „Obwohl es viel Arbeit macht, war es wieder ein Riesenspaß“, sagte JFV-Sprecher Peter Helmich, „die Spiele waren...

Sport
Kampf um jeden Meter: Kapitän Simon Prechtel (am Boden, hier gegen den JSK Rodgau) und Kickers Obertshausen sammelten in der Rückrunde der Gruppenliga Frankfurt Ost satte 31 Punkte und sicherten sich vorzeitig den Klassenerhalt.

Trainerwechsel war die richtige Entscheidung

Obertshausen – Letztlich war es doch eine klare Angelegenheit: Mit sieben Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz sicherte sich Kickers Obertshausen in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost den Klassenerhalt. Nach mageren 20 Punkten aus der Hinrunde sammelten die Kickers in der Rückrunde satte 31 Punkte und stellten damit gemeinsam mit Aufsteiger VfB Oberndorf und der ebenfalls lange abstiegsgefährdeten SG Marköbel die viertbeste Mannschaft der Rückrunde. Nur Eintracht Altwiedermus (40),...

Sport
Die Kicker des FC Dietzenbach nahmen als Panama (links) an der Mini-WM in Urberach teil. Die jungen Kreisstädter hatten einen Riesenspaß.
4 Bilder

WM in Urberach ein echtes Highlight

Rödermark – Weltmeister 2018: Südkorea! Das klingt doch recht unwahrscheinlich, wenn ab der kommenden Woche in Russland die Weltelite dem runden Leder hinterherjagt. Dann gelten Titelverteidiger Deutschland, Spanien, Brasilien und Argentinien – wie immer – als die Favoriten. Bei der Mini-WM des Jahrgangs 2010 beim FC Viktoria in Urberach allerdings, da hatte am Ende tatsächlich Südkorea die Nase vorne. Oder besser gesagt, der Nachwuchs von Viktoria-Preußen Frankfurt, der in Urberach die...

Beiträge zu Sport aus