Rodgau - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Beim Mainpokal im Juli auf eigenem Gelände durfte Froschhausens Benny Wolf noch im Angriff ran. Hier scheitert er an Torwart Erik Theuerkauf (Spvgg. Seligenstadt).

Torjäger Benny Wolf ein Multitalent

Froschhausen – Not macht erfinderisch. Und so stand beim jüngsten 6:0-Sieg der TuS Froschhausen im Spiel der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 gegen die SG Hainhausen in Benjamin Wolf zum wiederholten Mal ein Feldspieler im Tor. Und das sehr erfolgreich, immerhin kassierte Froschhausen keinen Gegentreffer. „Wir haben derzeit keinen Torhüter“, sagt TuS-Trainer Jörg Wagner. Der Kreisfußballwart, der den A-Ligisten Anfang August diesen Jahres nach dem Rücktritt von Thomas Hantzsche bereits...

Sport
Samuel Hoddersen ist einer aus der jungen Garde der HSG. Am vergangenen Wochenende traf er beim 32:27 gegen Germania Großsachsen achtmal für den Drittligisten.

Junge Spieler das wichtigste Standbein der HSG

Nieder-Roden – Bei den Handballern der HSG Rodgau Nieder-Roden läuft es. Beim Aushängeschild, den ersten Herren in der 3. Liga Ost, zumindest zu Hause, bisher gewann die Mannschaft von Trainer Jan Redmann alle Heimspiele – auswärts reichte es bisher nur zu einem einzigen Unentschieden, alle anderen Partien gingen verloren. Aber dann: Die ersten Damen führen nach einem hochdramatischen 34:33-Sieg am vergangenen Wochenende gegen die Bundesliga-Reserve aus Kirchhof weiterhin die Tabelle der...

Sport
Die G-Junioren der Kickers Viktoria Mühlheim (blaues Trikot) hatten beim Hallenturnier auf dem Speed-Court in Gedern jede Menge Spaß.

Spaß steht im Vordergrund

Mühlheim – Jede Menge Spaß hatten die G-Juniorenfußballer der Kickers Viktoria Mühlheim beim vierten Obere Nidder Junior-Cup in Gedern, ausgerichtet von der JSG Obere Nidder. Denn das Turnier am Fuße des Vogelsberges war kein gewöhnliches: Gespielt wurde auf einem Speed-Court, der lediglich 22,5 mal 13 Meter groß war – das Spielfeld also nur etwa rund ein Drittel der Hallengröße ausmachte. Der übriges Hallenboden war mit Teppich ausgelegt, Sitzbänke und Stehtische luden zum Verweilen ein. Wobei...

Sport
Die G-Junioren der SKG Rumpenheim (gelbes Trikot) hatten beim Hallenturnier auf dem Speed-Court in Gedern jede Menge Spaß.

Spaß steht im Vordergrund

Offenbach – Jede Menge Spaß hatten die G-Juniorenfußballer der SKG Rumpenheim beim vierten Obere Nidder Junior-Cup in Gedern, ausgerichtet von der JSG Obere Nidder. Denn das Turnier am Fuße des Vogelsberges war kein gewöhnliches: Gespielt wurde auf einem Speed-Court, der lediglich 22,5 mal 13 Meter groß war – das Spielfeld also nur etwa rund ein Drittel der Hallengröße ausmachte. Der übriges Hallenboden war mit Teppich ausgelegt, Sitzbänke und Stehtische luden zum Verweilen ein. Wobei der...

Sport

Winterlaufserie in kurzen Hosen

Jügesheim – Mit 385 Teilnehmern erfolgte am vergangenen Samstag der Start in die 39. Winterlaufserie des JSK Rodgau. Das entsprach durchaus den Erwartungen der Organisatoren, angesichts der milden Temperaturen wären über 400 Starter aber auch nicht verwunderlich gewesen. Vieler Teilnehmer starteten in kurzen Hosen, einige sogar ärmellos. Auf der Strecke bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild wie bei der 38. Auflage: Vorjahressieger Abdelkabir Zaroual Aadel (LG Eintracht Frankfurt) rannte...

Sport
Oliver Weck (vorne), Vorsitzender der SG Tell Dietzenbach, demonstriert das Blasrohrschießen.

Blasrohrschießen immer beliebter

Dietzenbach – Bogen, Gewehr, Pistole. Das sind die gängigen Schusswaffen, die man von einem Schützenverein erwartet. Die SG Tell Dietzenbach bietet noch eine weitere Disziplin an: Das Blasrohrschießen. Da haben die meisten Leser sicherlich direkt einen Eingeborenen vor Augen, der mit einem Blasrohr auf die Jagd geht und ein Tier mit dem Blasrohr erlegt oder betäubt. Aber auch im Sport erfreut sich diese Waffe immer größerer Beliebtheit. Interessierte hatten am achten Tag der offenen Tür der...

Sport
Jede Menge Spaß hatten 60 Kinder der Bieberer Germania beim Mainova Fußball-Camp der Eintracht Frankfurt Fußballschule.

Germania-Nachwuchs trainiert mit Binz und Bindewald

Offenbach – Da herrschte Riesenfreude bei den Nachwuchsfußballer des FC Germania Bieber. Nach erfolgreicher Bewerbung mit einem Integrationsprojekt kam die Eintracht Frankfurt Fußballschule für zwei Tage mit ihrem Mainova Fußball-Camp in den Offenbacher Stadtteil. Mit dabei waren ehemalige Eintracht-Größen wie Ex-Nationalspieler Manfred „Manni“ Binz oder Uwe Bindewald. 60 Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2012 waren an den beiden Tagen mit großer Begeisterung dabei. „Ich bin ja eigentlich...

Sport
Viktoria Ebert ist mit aktuell 30 Treffern die erfolgreichste Torschützin der Oberliga-Handballerinnen der HSG Rodgau Nieder-Roden.

HSG strebt Platz unter den ersten Fünf an

Nieder-Roden - Mit 4:2 Punkten starteten die Handballerinnen der HSG Rodgau Nieder-Roden erfolgreich in ihre dritte Saison in der Oberliga Hessen. Nach Platz drei in der vergangenen Runde streben die Nieder-Röderinnen in dieser Runde einen Platz unter den ersten Fünf an. „Die lange Pause hat uns gar nicht gut getan“, meinte HSG-Trainer Florian Lebherz, der die Nieder-Röder Frauen in der zweiten Saison trainiert. Gemeint waren die zwei spielfreien Wochenenden Ende September und Anfang...

Sport
Ganz schön zur Sache ging es im Derby zwischen den Sportfreunden Seligenstadt und dem VfB Offenbach. Rechts der Offenbacher Christopher Reinhard, vorne Seligenstadts Dominik Marton. Hinten links: Jan Hertrich, mit dem Reinhard einst gemeinsam bei den Sportfreunden in der Hessenliga spielte.

Duell mit Kumpel Hofmann fällt aus

Offenbach - Der Offenbacher Christopher Reinhard (33) galt zu Beginn seiner Aktiven-Fußballkarriere als einer der größten Talente auf der linken Außenbahn, spielte seinerzeit unter Friedhelm Funkel bei der Frankfurter Eintracht. Der ehemalige U20-Nationalspieler (sieben Einsätze) absolvierte unter anderem neun Bundesliga- und 37 Zweitliga-Begegnungen für die Riederwälder und den FC Ingolstadt. Eine Reihe von Verletzungen warfen ihn aber immer wieder zurück, nach einem Engagement bei...

Sport
Dragan Reljic trainiert den FC Dietzenbach im zwölften Jahr. Nach zwei glücklichen Rettungsaktionen droht in diesem Jahr der Gruppenliga-Abstieg, die Kreisstädter sind Tabellenletzter.

FC Dietzenbach mit dem Rücken zur Wand

Dietzenbach – Zweimal hatten die Fußballer des FC Dietzenbach zuletzt das Glück auf ihrer Seite. Sowohl in der Saison 2016/2017 als auch in der vergangenen Spielzeit 2017/2018 sicherten sich die Kreisstädter in letzter Sekunde den Klassenerhalt in der Gruppenliga Frankfurt Ost. Dass die Dietzenbacher dieses Glück noch einmal beanspruchen können, darf zumindest im Augenblick stark bezweifelt werden. Mit nur fünf Zählern aus bisher zwölf Begegnungen nimmt der FC Dietzenbach den letzten...

Sport
Kevin Klein (links) erzielte in der Partie gegen die TSV Lämmerspiel das 1:0 für Teutonia Hausen. Am Ende gewann der A-Liga-Spitzenreiter mit 4:2, Lämmerspiel rutschte auf Platz vier ab.

In drei Jahren in die Kreisoberliga

Lämmerspiel – Am vergangenen Wochenende gastierte die TSV Lämmerspiel in der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 zum Spitzenspiel bei Klassenprimus Teutonia Hausen. Die Gastgeber spielten in der ersten Hälfte wie aus einem Guss und legten eine 3:0-Führung vor. Am Ende behielt Hausen mit 4:2 (3:0) die Oberhand und verteidigte den ersten Platz, während die Lämmerspieler auf den vierten Platz abrutschten. Die Treffer für die Teutonia erzielten Kevin Klein, Sebastian Mandel, Erik Ahmetaj und...

Sport
Nieder-Rodens spielender Co-Trainer Christian Scharnagl sah bei der 1:2-Niederlage in Oberndorf nach 55 Minuten die Ampelkarte.

SG Nieder-Roden will in Erfolgsspur zurück

Rodgau - Die SG Nieder-Roden hat in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost verloren. 1:2 beim neuen Spitzenreiter VfB Oberndorf. Für den furios gestarteten Aufsteiger bereits die dritte Niederlage hintereinander, die Gerhardt-Elf rutschte auf den sieben Platz ab. Grund zur Sorge? Sicher nicht. Dass die SGN irgendwann einmal ein Tief durchlebt, war klar, gerade mit dieser jungen Truppe. Nach sieben Siegen und einem Unentschieden war die Sportgemeinschaft einfach einmal fällig. Natürlich müssen...

Sport
Fabian Curth erzielte beim 3:0-Sieg der SG Rosenhöhe im Gruppenliga-Spiel gegen den FC Dietzenbach kurz vor der Pause das 2:0.

SG Rosenhöhe fehlt noch die Zielstrebigkeit

Fabian Curth erzielte beim 3:0-Sieg der SG Rosenhöhe im Gruppenliga-Spiel gegen den FC Dietzenbach kurz vor der Pause das 2:0. „Wir haben wieder viele junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs eingebaut“, erklärt Kilinc, „die sind alle fußballerisch gut ausgebildet, aber es fehlt ihnen noch die Erfahrung.“ Wobei sich die jungen Offenbacher diesbezüglich in den vergangenen Wochen schon deutlich weiterentwickelt haben. „Sie spielten deutlich körperbetonteren Fußball, Männerfußball“, stellt...

Sport
Packende Derbyzweikämpfe lieferten sich die beiden Kreisoberligisten TSG Mainflingen (schwarz) und Sportfreunde Seligenstadt. Von links: Hosni Korodowov (TSG) Jan Hertrich (Sportfreunde), Erman Tasgin (TSG), Dominik Marton (Sportfreunde) und Dominik Bohl (TSG). Tasgin und Bohl trugen einst ebenfalls das Trikot der "Roten".

„Wir haben keinen Überkader“

Seligenstadt – Der Offenbacher Ostkreis rockt die Fußball-Kreisoberliga Offenbach. Im Gleichschritt marschieren die Sportfreunde Seligenstadt und die TSG Mainflingen gemeinsam vorne weg. Und das unter völlig unterschiedlichen Voraussetzungen: Die Sportfreunde streben nach dem Abstieg am letzten Spieltag aus der Gruppenliga den direkten Wiederaufstieg an, Aufsteiger Mainflingen den Klassenerhalt (Saisonziel: mehr Siege als Niederlagen). Am vergangenen Sonntag standen sich beide Kontrahenten...

Sport
Memphis Heghelegint von der LG Offenbach sicherte sich im Hochsprung der U14 gemeinsam mit Teamkollege Anton Werner den ersten Platz.
5 Bilder

Kreisvergleichswettkampf in Bruchköbel

Bruchköbel - In Bruchköbel fand am vergangenen Samstag schon traditionell der Kreisvergleichskampf der Leichtathleten statt. „Das ist das größte Sportfest für den Nachwuchs“, sagt Paul Gast, Vorsitzender des Leichtathletikkreises Offenbach/Hanau und gleichzeitig Vorsitzender der LG Seligenstadt. Rund 350 bis 400 Sportler aus sechs Altersklassen (U12, U14 und U16, männlich und weiblich) gingen in Bruchköbel in die verschiedenen Wettbewerbe. Allerdings waren dieses Mal nur sieben...

Sport
Die TSG Bürgel im Angriff. Die C-Mädels spielen in dieser Saison in der Bezirksoberliga gegen insgesamt neun Konkurrenten. Ziel ist ein guter Mittelfeldplatz.

Weiterentwicklung im Blickpunkt

Offenbach - In der vergangenen Saison verpassten die Handball-C-Mädchen der TSG Bürgel knapp die Meisterschaft auf Bezirksebene, am Ende belegten die Offenbacherinnen nach einem 12:11-Sieg gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden den dritten Platz. Zuvor waren die Bürgelerinnen in den Überkreuzspielen mit 16:24 und 15:18 am späteren Bezirksmeister SG Bruchköbel gescheitert. In dieser Saison werden die Karten neu gemischt. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Aus dem Kader der TSG aus der...

Sport
Gleich klingelt es wieder: Die C-Mädels der HSG Rodgau Nieder-Roden (weißes Trikot) gewannen zuletzt bei der TSG Bürgel mit 25:17, feierten damit im dritten Spiel den dritten Sieg.

C-Mädels sind eine tolle Truppe

Nieder-Roden – In der vergangenen Saison verpassten die Handball-C-Mädchen der HSG Rodgau Nieder-Roden knapp die Meisterschaft auf Bezirksebene, am Ende belegten die Nieder-Röderinnen nach einer 11:12-Niederlage gegen die TSG Bürgel den vierten Platz. Zuvor waren die Rodgauerinnen in den Überkreuzspielen mit 16:25 und 19:22 an der Sportunion Mühlheim gescheitert. In dieser Saison werden die Karten neu gemischt. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Aus dem Zwölfer-Kader der HSG aus der...

Sport
Da geht es lang! Christian Hein, Trainer der HSG Obertshausen/Heusenstamm, gibt die Richtung vor. Und die soll zum Klassenerhalt in der Bezirksliga A führen.

Mit mannschaftlicher Geschlossenheit zum Klassenerhalt

Obertshausen – Vor rund einem Jahr übernahm Christian Hein als neuer Trainer den damaligen Handball-B-Bezirksligisten HSG Obertshausen/Heusenstamm. Und führte die HSG gleich im ersten Jahr mit 29:7 Punkten zur Vizemeisterschaft hinter Meister SG Dietesheim/Mühlheim 2. Beide Mannschaften stiegen damit gemeinsam in die Bezirksliga A auf. Zuvor hatte Obertshausen/Heusenstamm in der Bezirksliga B stets einen gesicherten Mittelfeldplatz belegt, unter der neuen Regie „war der Aufstieg unser...

Sport
So wird es gemacht! Trainer Hendrik Flath, Trainer der TGS Seligenstadt.

TGS-Handballer wollen aufsteigen

Seligenstadt – In den vergangenen Jahren ging es bei den Handballherren der TGS Seligenstadt in der Bezirksliga A des Bezirks Offenbach/Hanau stetig ein wenig bergauf: 2016 Platz fünf mit 22:18 Punkten, 2017 Platz vier mit 26:14 Punkten. Und in der Saison 2017/2018 verpasste die Turngesellschaft mit 33:11 Punkten als Dritter nur um einen Zähler Platz zwei und damit den Aufstieg in die Bezirksoberliga. „Die Mannschaft hat sich den Aufstieg als Ziel gesetzt. Dann machen wir das auch“,...

Sport
Carl-Philipp Erk steuerte 19 Treffer zum 41:23-Auftaktsieg der OFC-Handballer gegen die SG Bruchköbel bei.

Trainer Seliger nach Auftaktsieg erleichtert

Offenbach – Nach zuvor zwei Aufstiegen hintereinander hatten die Handballer der Offenbacher Kickers in der vergangenen Saison in der Landesliga Süd einen schweren Stand und stiegen am Rundenende mit 10:42 Punkten als Tabellenletzter direkt wieder ab. Vor der Saison in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau hat sich bei den Kickers personell nur wenig verändert. Das zum Teil aber sehr entscheidend. Zwei Spieler verließen den Verein, in Christian Seliger wurde ein neuer Trainer verpflichtet. Drei...

Sport
Ja, wieder ein Tor. Trainer Julian Wurm freut sich über einen Treffer der Dietzenbacher Handballerinnen. In Pfungstadt feierte der Landesliga-Aufsteiger mit 27:24 einen gelungenen Rundenauftakt.

HSG Dietzenbach hofft auf Traumstart

Dietzenbach – Mit einer begeisternden Runde sicherten sich die Handballerinnen der HSG Dietzenbach in der vergangenen Saison in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Landesliga Süd. Ziel des Aufsteigers ist natürlich der Klassenerhalt. Aber wie realistisch ist dieser? Julian Wurm, mittlerweile in der vierten Saison Trainer der ersten HSG-Damen, hält den Ligaverbleib auf jeden Fall für machbar. „Ich denke, dass wir...

Sport
Timo Bahmer und die Spvgg. Seligenstadt feierten am vergangenen Wochenende in der Kreisoberliga Offenbach mit dem 4:1 gegen Germania Bieber ihren ersten Saisonsieg. An diesem Samstag steht das Derby beim starken Aufsteiger TSG Mainflingen an.

Mainpokalsieger mit Startschwierigkeiten

Seligenstadt – Ende Juli knallten beim Fußball-Kreisoberligisten Spvgg. Seligenstadt die Sektkorken. Nach 22 Jahren und sieben Finalniederlagen holten sich die „Blauen“ mit einem 5:4-Sieg nach Elfmeterschießen gegen Titelverteidiger TSG Mainflingen zum dritten Mal nach 1988 und 1996 den Mainpokal. „Mainpokal ist Mainpokal, die Punktrunde ist etwas ganz anderes. Aber die Euphorie wollen wir natürlich mitnehmen“, sagte Seligenstadts Co-Trainer Steffen Muth in der Stunde des Triumphs. Doch die...

Sport
Felix Michel (TG Obertshausen 4) verlor sein Einzel in Jügesheim im fünften Satz denkbar knapp mit 12:14. Insgesamt aber unterlag die TGO beim JSK Rodgau 2 letztlich klar mit 3:9.

TGO 4 startet mit Sieg und Niederlage

Obertshausen – Mit 2:2 Punkten startete die vierte Tischtennisherrenmannschaft der TG Obertshausen in die neue Saison der Kreisliga Offenbach Gruppe Ost. „Ich denke, wir haben eine sehr starke Mannschaft mit guten Voraussetzungen“, sagt Mannschaftsführer Daniel Schmidt, der aus Verletzungsgründen in den ersten beiden Saisonspielen allerdings pausierte. Nach dem Aufstieg der fünften Mannschaft in die Kreisliga in der vergangenen Runde, „stellen wir in dieser Runde in der Kreisliga zwei Teams. Da...

Sport
Volker Hartmann (links) und Adrian Klein verloren ihr Doppel gegen die TG Obertshausen 4 knapp in fünf Sätzen. Am Ende aber freuten sie sich mit dem JSK Rodgau 2 über einen klaren 9:3-Sieg, den zweiten Erfolg im zweiten Saisonspiel.

JSK Rodgau 2 gewinnt Bonusspiel

Jügesheim – Mit zwei Siegen starteten die zweiten Tischtennisherren des JSK Rodgau erfolgreich in die Saison der Kreisliga Offenbach, Gruppe Ost. Nach einem Mittelfeldplatz im vergangenen Jahr war das ursprüngliche Ziel des JSK auch in diesem Jahr ein Mittelfeldplatz. Mit einem Blick auf die Mannschaftsaufstellungen stellte Thorsten Wennemuth, Mannschaftsführer des JSK 2, allerdings fest, „dass wir von der Papierform her gegen den Abstieg spielen.“ Grund dafür ist eine in der vergangenen...

Beiträge zu Sport aus