Rodgau - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Verbandsligist JSK Rodgau hatte zuletzt reichlich Grund zum Jubeln: Auf den 3:1-Heimsieg gegen Germania Großkrotzenburg folgte ein 5:0-Erfolg beim SV der Bosnier.

Punktspielpause kommt dem Neu-Verbandsligisten gelegen
JSK studiert seine Gegner genau

Rodgau - „Die Pause tut mal ganz gut“, sagte Andreas Humbert, Trainer beim Fußball-Verbandsligisten JSK Rodgau, mit Blick auf das vergangene Wochenende. Denn nach dem 5:0-Sieg am Tag der deutschen Einheit im Neulingstreffen beim SV der Bosnier Frankfurt waren die Jügesheimer am Wochenende spielfrei, während die Konkurrenz schon wieder ran musste. „Denn da steckt bei jedem Spiel doch jede Menge Arbeit dahinter“, freute sich Humbert auf ein erholsames Wochenende – auch wenn er sich natürlich...

Lämmerspiels Alexander Rugulies (links) klärt vor Zellhausens Sebastian Ackermann. Klassenprimus TSV gewann das Spitzenspiel der Kreisliga A Offenbach 2 beim SVZ klar mit 4:0 und baute seinen Vorsprung auf sechs Zähler aus. Zellhausen bleibt trotz der Niederlage Zweiter, spürt aber die Verfolger im Nacken.

Klarer Erfolg im Gipfeltreffen / Aufstieg ist das Ziel
TSV eilt von Sieg zu Sieg

Lämmerspiel – Das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 zwischen dem SV Zellhausen und der TSV Lämmerspiel war eine eindeutige Angelegenheit. Der Spitzenreiter aus dem Mühlheimer Stadtteil feierte mit einem 4:0 (2:0) einen überzeugenden Sieg und baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze nach dem zehnten Dreier im zehnten Spiel auf sechs Zähler aus. Dabei hatte gerade die Konkurrenz große Hoffnungen auf den SVZ gesetzt, dass die Mainhausener dem Klassenprimus ein Bein...

Lämmerspiels Alexander Rugulies (links) klärt vor Zellhausens Sebastian Ackermann. Klassenprimus TSV gewann das Spitzenspiel der Kreisliga A Offenbach 2 beim SVZ klar mit 4:0 und baute seinen Vorsprung auf sechs Zähler aus. Zellhausen bleibt trotz der Niederlage Zweiter, spürt aber die Verfolger im Nacken.

Niederlage im Gipfeltreffen / Aufstieg bleibt das Saisonziel
SVZ fehlt etwas der Zug

Zellhausen - Das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 zwischen dem SV Zellhausen und der TSV Lämmerspiel war eine eindeutige Angelegenheit. Der Spitzenreiter aus dem Mühlheimer Stadtteil feierte mit einem 4:0 (2:0) einen überzeugenden Sieg und baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze nach dem zehnten Dreier im zehnten Spiel auf sechs Zähler aus. Dabei hatte gerade die Konkurrenz große Hoffnungen auf den SVZ gesetzt, dass die Mainhausener dem Klassenprimus ein Bein...

Christopher Reinhard (blaues Trikot) ist einer der weniger Spieler aus dem aktuellen VfB-Kader, die bereits in der vergangenen Saison in Offenbach spielten.

Offenbacher kassieren in Dudenhofen bittere Niederlage
Großer Umbruch beim VfB

Offenbach – Die Fußballer des VfB Offenbach verpassten in der Fußball-Kreisoberliga Offenbach am vergangenen Wochenende die große Chance, die Tabellenführung zu übernehmen. Denn der große Titelrivale TSG Neu-Isenburg verlor das Stadtderby gegen die zweite Mannschaft der Spielvereinigung 03 mit 0:2. Doch auch der VfB ging leer aus, unterlag beim TSV Dudenhofen überraschend mit 2:3 (1:1). Und die Offenbacher verloren nicht nur das Spiel, sondern auch noch ihren Doppeltorschützen Virgil Mihai,...

Mannschaftsführerin Bärbel Basch und die ersten Damen des TTC Heusenstamm streben als Wiederaufsteiger in der Bezirksoberliga den Klassenerhalt an.

Sehr guter Zusammenhalt / TTC startet mit 2:2 Punkten in die Saison
Weite Anfahrt lohnt sich

Heusenstamm – Als Wiederaufsteiger in die Bezirksoberliga feierten die Tischtennisdamen des TTC Heusenstamm einen insgesamt erfolgreichen Saisonstart. Zwar unterlag der TTC zum Rundenauftakt der TSG Oberrad 2 mit 6:8, gewann aber das zweit Saisonspiel gegen den SC Klein-Krotzenburg mit 8:5. Die TSG Oberrad 2 ist dabei in der jüngsten Vergangenheit der Dauerbegleiter der Heusenstammerinnen. 2018 stiegen beide Mannschaften gemeinsam aus der Bezirksoberliga ab. Heusenstamm mit 8:28 Punkten als...

Astrid Kraft und die Damenmannschaft des SC Klein-Krotzenburg fühlen sich in der Bezirksoberliga sehr wohl.

Zusammenhalt spielt eine wichtige Rolle / Spannendes 7:7 gegen Mörfelden
Bezirksoberliga die ideale Spielklasse

Klein-Krotzenburg – Die Tischtennisdamen des SC Klein-Krotzenburg spielen seit fünf, sechs Jahren konstant in der Bezirksoberliga. Davor gingen die Hainburgerinnen sogar – in anderer Besetzung – in der Oberliga auf Punktejagd und waren damit eines der großen Aushängeschilder der Region. „Einige Spielerinnen aus dieser Zeit haben den Verein verlassen, die Bezirksoberliga ist für uns die ideale Klasse“, sagt SC-Spielerin Astrid Kraft. Das verdeutlicht der Blick in die Region: Heusenstamm,...

Mal in der Verbandsliga spielen - so wie Sinan Özgün (vorne) aus der ersten Mannschaft -, dass wollen alle Nachwuchsfußballer des 1. FC Germania Ober-Roden. Dazu ist viel Training nötig - etwa beim Fußballcamp von Real Madrid auf dem Germania-Gelände, das am Montag, 7. Oktober, startet.

Real Madrid trainiert den Fußball-Nachwuchs / Rund 70 Voranmeldungen
Königliches Fußballcamp beim FC Germania

Ober-Roden - Die Königlichen kommen! Nein, nicht etwa die englische Königsfamilie, schließlich geht es um Fußball. Die Königlichen von Real Madrid schlagen von Montag, 7. Oktober, bis Freitag, 11. Oktober, an der Frankfurter Straße beim FC Germania Ober-Roden ihr Lager auf und veranstalten ein Fußball-Camp für den sieben- bis 16-jährigen Nachwuchs. Real Madrid, spanischer Rekordmeister und 13-facher UEFA-Champions-League-Sieger, wurde von der FIFA als „bester Fußballclub des 20....

Benjamin Feingold und die Herren 2 des TV Bieber sind mit zwei 9:0-Siegen erfolgreich in die Saison der Bezirksklasse 8 gestartet. Ziel der Offenbacher ist der direkte Wiederaufstieg.

Zwei 9:0-Siege zum Rundenstart
TV Bieber 2 setzt Ausrufezeichen

Offenbach – Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga in die Bezirksklasse gibt es für die zweiten Tischtennisherren des TV Bieber nur ein Ziel: den direkten Wiederaufstieg. Mit zwei 9:0-Siegen gegen den TTC Langen 3 und beim TTC Heusenstamm setzten die Bieberer gleich zu Rundenbeginn ein dickes Ausrufezeichen und unterstrichen damit ihr Vorhaben nachdrücklich. Am Ende der vergangenen Runde waren die Offenbacher mit 5:35 Punkten als Vorletzter aus der Bezirksliga Gruppe 4 abgestiegen – gemeinsam...

Marten Brückmann vertrat den Kreis Offenbach/Hanau im Speerwurf der U14.
5 Bilder

Kreisvergleichswettkampf der Nachwuchs-Leichtathleten in Bruchköbel
Offenbach/Hanau erreicht dritten Platz

Offenbach - Am vergangenen Samstag fand in Bruchköbel wieder der Kreisvergleichswettkampf der Leichtathleten statt, gleichzeitig das größte Sportfest für den Nachwuchs in der Region. Und der Veranstalter – vor mittlerweile 19 Jahren nahm der Kreis Offenbach/Hanau die Ausrichtung in die Hand, weil sich sonst kein Kreis darum kümmern wollte – hat aus dem Fehler des vergangenen Jahres gelernt. Der Kreisvergleichswettkampf findet traditionell am letzten Wochenende im September statt. 2018...

Michael Engel und die DJK-Spvgg. Mühlheim 4 unterlagen zum Rundenauftakt in der 2. Kreisklasse West beim SC Steinberg 2 mit 3:9.

Teams der DJK-Spvgg. spielen um den Klassenerhalt
Gewinnen ist nicht alles

Mühlheim - Zum Rundenauftakt in der 2. Kreisklasse West unterlagen die vierten Tischtennisherren der DJK-Spvgg. Mühlheim beim SC Steinberg 2 deutlich mit 3:9. Was aber angesichts der jüngsten Entwicklung im Verein nicht unerwartet kommt. Denn nach dem Ende der vergangenen Saison verließen insgesamt sechs Spieler den Verein, „die personellen Veränderungen ziehen sich durch alle Mannschaften“, sagt Christian Alig, Mannschaftsführer der vierten Mannschaft und in der vergangenen Saison noch für...

Gleich schnellt die Rückhand hervor. Ingo Borchers und der SC Steinberg 2 besiegten zum Rundenauftakt in der 2. Kreisklasse West die vierte Mannschaft der DJK-Spvgg. Mühlheim mit 9:3.

SC Steinberg 2 startet mit Heimsieg in die Runde
Wiederaufstieg ein realistisches Ziel

Steinberg – Mit einem 9:3-Sieg gegen die vierte Mannschaft der DJK-Spvgg. Mühlheim starteten die zweiten Tischtennisherren des SC Steinberg erfolgreich in die Saison der 2. Kreisklasse West. Als Absteiger aus der 1. Kreisklasse „haben wir aber auch die Ambitionen, direkt wieder aufzusteigen“, sagt Mannschaftsführer Carsten Polotzek. Lange Jahre spielten die zweiten Herren in der 1. Kreisklasse – die ersten Herren sind als ranghöchste Mannschaft aktuell in der Kreisliga auf Punktejagd –...

Chanoch Izkovitz und die dritten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden unterlagen zum Rundenauftakt in der Kreisliga West gegen Aufsteiger TTC Bürgel mit 5:9.

SG Nieder-Roden 3 startet mit Niederlage in die Saison
Mit Teamgeist zum erneuten Klassenerhalt

Nieder-Roden - Wie bereits in der vergangenen Saison spielen die dritten Tischtennisherren der SG Nieder-Roden auch in dieser Runde in der Kreisliga West um den Klassenerhalt. Zum Rundenauftakt unterlagen die Nieder-Röder an den heimischen Platten gegen Aufsteiger TTC Bürgel mit 5:9. In der vergangenen Saison endete der Kampf um den Klassenerhalt erfolgreich. Seinerzeit war das Team noch als vierte Mannschaft im Einsatz und hielt mit 12:24 Punkten am Ende die Klasse – mit doch ordentlichen...

Marcus Tiede und der TTC Bürgel streben nach dem Aufstieg in die Kreisliga West den Klassenerhalt an. Zum Auftakt siegten die Offenbacher bei der SG Nieder-Roden 3 mit 9:5.

TTC Bürgel will sich in der Kreisliga etablieren
Heimstark im Hexenkessel

Offenbach – Mit dem 9:5-Sieg bei der SG Nieder-Roden 3 feierten die ersten Tischtennisherren des TTC Bürgel in der Kreisliga West einen gelungenen Saisonstart. Und das war nicht unbedingt zu erwarten, denn die Offenbacher sind erst in der vergangenen Saison als Meister der 1. Kreisklasse West wieder in die Kreisliga aufgestiegen. Hier spielten die Bürgeler bereits vor einigen Jahren, stiegen dann aber ab. Nach den Plätzen fünf (2017) und sechs (2018) in der 1. Kreisklasse feierte der TTC in...

Trainer Stefan Ernst ist mit dem Saisonstart des A-Ligisten Spvgg. Hainstadt zufrieden. Am Sonntag geht es gegen seinen Ex-Verein JSK Rodgau.

Hainstädter nehmen Schwung mit in die Punktrunde
Kouzouglidis ein Volltreffer

Hainstadt – Der Fußball-Mainpokal war zuletzt – zumindest für die erfolgreichen Teams – nicht unbedingt ein gutes Omen. So stieg die Spvgg. Seligenstadt nach ihrem Triumph 2018 am Ende der Spielzeit 2018/2019 aus der Kreisoberliga in die A-Klasse ab. Und der aktuelle Champion TSG Mainflingen legte in der Kreisoberliga – nach Platz drei am Ende der vergangenen Runde – einen Katastrophenstart mit drei Pleiten hintereinander hin, schied zudem mit einer 2:6-Klatsche gegen den Ligarivalen SV...

Die neu gegründete SG Rodgau Nord hat bisher allen Grund zur Freude: Die erste Mannschaft startete mit vier Siegen aus den ersten fünf Partien erfolgreich in die Saison der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2.

Kicker aus Hainhausen und Weiskirchen sind gemeinsam auf Punktejagd
Projekt „SG Rodgau Nord“ ist gut angelaufen

Rodgau – Fusionen und Spielgemeinschaften sind im Fußball aktueller, beliebter – und auch notwendiger – denn je. So bildeten die beiden Weiskircher Vereine Turngemeinde und Sportvereinigung bereits seit der Saison 2013/2014 eine Spielgemeinschaft. Die wurde in dieser Saison nun erweitert: Gemeinsam mit der SG Hainhausen (eine Fusion aus den beiden Hainhäuser Vereinen SKV und Turngemeinde) bilden die beiden Weiskircher Klubs seit Beginn der Spielzeit 2019/2020 die SG Rodgau Nord, die mit zwei...

Für Jürgen Grein und die Herren 50 der TS Klein-Krotzenburg steht der Spaß am Tennis im Vordergrund. Nach Ende der Medenrunde steht nun das Wintertraining an.

Klein-Krotzenburger Herren 50 verlieren auch als Letzter nicht den Humor
Spaß steht an erster Stelle

Klein-Krotzenburg – Bei noch einmal hochsommerlichen Bedingungen verabschiedeten sich die Tennisherren 50 der Turnerschaft Klein-Krotzenburg mit einer 1:5-Niederlage bei der TGS Bieber aus der Medenrunde 2019 der Bezirksliga B. Trotz ordentlicher Leistungen blieb für die Klein-Krotzenburger nach sechs Niederlagen mit 0:12 Punkten nur der letzte Tabellenplatz, nachdem der TC Schöneck 2 seine Mannschaft bereits Anfang März – also noch vor Beginn der Runde – wieder vom Spielbetrieb abgemeldet...

Mit vier Punkten aus den ersten beiden Partien starteten die B-Juniorenfußballer der TSV Heusenstamm (weißes Trikot) erfolgreich in die Kreisliga-Punktrunde.

B-Junioren aus Heusenstamm starten mit vier Punkten in die Kreisliga-Runde
Platz unter den ersten Sieben ist machbar

Heusenstamm – Mit vier Punkten aus den ersten beiden Partien sind die B1-Juniorenfußballer der TSV Heusenstamm erfolgreich in die Saison der Kreisliga Offenbach gestartet. Nach einem 3:3 zum Auftakt bei der SG Wiking Offenbach gewann die Turn- und Sportvereinigung am vergangenen Wochenende bei der Kickers Viktoria Mühlheim mit 4:2 (1:1). „Wir haben hauptsächlich Jungs des älteren Jahrgangs in der Mannschaft und wollen mehr Spiele gewinnen als verlieren“, sagt TSV-Urgestein Bernard...

Packende Zweikämpfe lieferten sich die B-Junioren der Kickers Viktoria Mühlheim (gelbes Trikot) und der TSV Heusenstamm. Die jahrgangsjüngeren Mühlheimer unterlagen letztlich mit 2:4.

B-Junioren starten mit zwei 2:4-Niederlagen in die Saison der Kreisliga
Kickers Viktoria zahlt (noch) Lehrgeld

Mühlheim - Etwas holprig sind die B-Juniorenfußballer der Kickers Viktoria Mühlheim in die Saison der Kreisliga Offenbach gestartet. Sowohl zum Rundenauftakt bei der SG Nieder-Roden als auch am vergangenen Wochenende im ersten Heimspiel gegen die TSV Heusenstamm unterlagen die Mühlheimer mit 2:4. Trainer Philipp Sator, der die Mannschaft im vierten Jahr gemeinsam mit seinem Bruder Timo trainiert, empfand vor allem die Niederlage gegen Heusenstamm als unnötig. „Da hätten wir durchaus einen...

Nadine Kidd und die Damen 30 der MSG GW/TG Zellhausen/Froschhausen beendeten die Saison in der Bezirksoberliga auf dem zweiten Platz.

Tennisdamen 30 aus Zellhausen und Froschhausen beenden Medenrunde mit einem Sieg
Aufstieg steht nicht an erster Stelle

Ostkreis – Nach dem 4:2-Sieg im abschließenden Medenspiel der Sommerrunde 2019 gegen die MSG TG Lämmerspiel/Steinberg 2 beendeten die Tennisdamen 30 der MSG GW/TG Zellhausen/Froschhausen die Saison in der Bezirksoberliga hinter dem souveränen Meister TC Bruchköbel (11:1 Punkte) mit 8:4 Zählern auf dem zweiten Platz. „Damit sind wir sehr zufrieden“, sagt Mannschaftsführerin Nadine Kidd, „für uns ging es um nichts mehr. Bei einem Sieg war klar, dass wir Zweiter werden würden, absteigen konnten...

Nicole Heckel und die Damen 30 der MSG TG Lämmerspiel/Steinberg 2 belegten in der Bezirksoberliga mit 4:8 Punkten den sechsten Platz.

Damen 30 aus Lämmerspiel und Steinberg erreichen ihr Saisonziel
MSG steigt souverän in die Verbandsliga auf

Lämmerspiel – Saisonziel erreicht: Mit der souveränen Meisterschaft in der Gruppenliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga haben die Tennisdamen 30 der MSG TG Lämmerspiel/SC Steinberg in dieser Medenrunde alles richtig gemacht. Den entscheidenden Schritt in Richtung Titelgewinn machten die Mädels aus Lämmerspiel und Steinberg bereits am vorletzten Spieltag, als sie das Spitzenspiel beim ärgsten Verfolger MSG Gorxheimertal/Mörlenbacher TC mit 9:0 klar zu ihren Gunsten...

Hohes Bein, gleich gibt es Freistoß. Klein-Krotzenburgs Enrico Puglisi (links) gegen Seligenstadts Patrick Hofmann.

4:1-Sieg gegen Klein-Krotzenburg
Sportfreunde wieder die Nummer eins im Ostkreis

Ostkreis - Dass sich zwei Ostkreis-Fußballvereine, wie am vergangenen Samstag die Sportfreunde Seligenstadt und Germania Klein-Krotzenburg in der Gruppenliga Frankfurt Ost, in einer der höheren Ligen gegenüberstehen, ist eher selten. Das letzte Mal war das in der Saison 2017/2018 ebenfalls in der Gruppenliga, der Fall. Die Sportfreunde gewannen mit 3:0 und 2:1 zwar beide Derbys, stiegen am Rundenende aber dennoch ab. Als die Klein-Krotzenburger 1992/1993 in der Landesliga Süd (damals 4....

Die junge Mannschaft des FC Dietzenbach (gelbes Trikot) hat auch in dieser Saison in der Kreisoberliga Offenbach einen schweren Stand. Gegen den TSV Dudenhofen gab es am vergangenen Spieltag eine 0:5-Niederlage. An diesem Samstag geht es zum starken Aufsteiger Teutonia Hausen.

Drei Spiele - drei Niederlagen
FCD kämpft erneut um den Klassenerhalt

Dietzenbach – Nach Platz zwei in der Saison 2015/2016 sind die Fußballer des FC Dietzenbach dem Abstieg zweimal quasi in letzter Sekunde von der Schippe gesprungen: 2017 und 2018 retteten sich die Kicker aus der Kreisstadt jeweils erst am letzten Spieltag und sicherten sich als Tabellenzwölfter noch den Klassenerhalt. Ein drittes Mal blieb dem FCD dieses Wunder versagt – am Ende der Spielzeit 2018/2019 stieg der Traditionsclub nach achtjähriger Zugehörigkeit in der 7. Liga abgeschlagen als...

Dennis Borchardt (links) und der TSV Dudenhofen gewannen in Dietzenbach mit 5:0. Gegen Dietesheim will der TSV an diesem Sonntag vor eigenem Publikum nachlegen.

TSV Dudenhofen sichert sich in Dietzenbach den ersten Sieg
Frühzeitiger Klassenerhalt das Ziel

Dudenhofen – In der vergangenen Saison in der Fußball-Kreisoberliga Offenbach raufte sich Jürgen Rödler, Trainer des TSV Dudenhofen, in der Hinrunde regelmäßig die Haare. Hier ein verletzter Spieler, da ein angeschlagener Kicker. Und wieder drei Mann im Urlaub. Und so startete die Saison für die Rodgauer so richtig erst im Herbst – und endete beinahe mit dem Abstieg. Weil der Turn- und Sportverein in der ersten Saisonphase viele wichtige Punkte abgab und erst, als alle Urlauber auch...

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.