Erste Hilfe-Outdoor – Kurs in freier Wildbahn

Wann? 21.05.2016 09:00 Uhr bis 21.05.2016 16:00 Uhr

Wo? Johanniter-Haus, Borsigstraße 56, 63110 Rodgau DE
Rodgau: Johanniter-Haus | Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. bietet einen Intensiv-Kurs für die Erste-Hilfe Outdoor an. Dieser spezielle Kurs richtet sich an alle Menschen, die aktiv in der Natur unterwegs sind und auf sich auf medizinische Notfälle vorbereiten möchten. Unfälle und Verletzungen auf Reisen und Ausflügen lassen sich leider nicht immer vermeiden. Auf Wanderungen, Bike- oder Bergtouren kann so manches Malheur passieren, denn mitten im Gebirge – ohne Funkverbindung- kann es teilweise Stunden dauern bis Verletzte aufgefunden werden.

Dieser Kurs findet daher auch nicht in einem komfortablen Seminarraum statt, sondern in der freien Natur. Durch realistische Unfalldarstellung wird den Teilnehmern unter realen Bedingungen die Möglichkeit gegeben, u.a. zu lernen, wie man unterkühlte Patienten behandelt, mit Stöcken eine Streckschiene anlegt, eine behelfsmäßige Trage baut und erfolgreich kleinere Verletzungen versorgt. Weitere Seminarinhalte werden die Absicherung der Einsatzstelle, die Orientierung im Gelände sowie die Absetzung des Notrufs und der richtigen Notrufsignale sein.

Das Seminar findet bei jedem Wetter statt, um entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk wird gebeten. Eine Anmeldung ist erforderlich, Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Kursbeginn. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben, wahrscheinlich Waldfreizeitanlage in Rodgau/Jügesheim.

Die Kursgebühr beträgt 55 Euro pro Person und ist vor Ort zu entrichten. Darin enthalten sind ein Mittagssnack sowie Getränke für unterwegs.

Anmeldung erforderlich, zwecks besserer Planung bitte bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn unter 06106 8710-16 oder ausbildung.offenbach@johanniter.de
Termine: 21. Mai, 26. Mai sowie 17.September 2016.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.