Dr. Ralf Ackermann erhält Johanniter-Ehrenzeichen

Rodgau: Johanniter-Haus | Rodgau ■ Am Freitag, 4. Mai, haben Dr. Ralf Ackermann, Kreisbrandinspektor, und Oliver Quilling, Landrat im Kreis Offenbach, im Beisein von Landesvorstand Oliver Meermann und Regionalvorstand Sven Korsch die neue Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Nieder-Roden besichtigt. Da beide zur offiziellen Eröffnung vor zwei Wochen nicht kommen konnten, erhielten sie nun eine ausführliche und persönliche Führung durch Regionalvorstand Sven Korsch. Dieser betonte, dass eine moderne und an die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasste Rettungswache die Grundlage dafür sei, Mitarbeiter in diesem Bereich zu halten und zu finden.

Im Anschluss an die Führung nahm Johanniter-Landesvorstand, Oliver Meermann, diesen Besuch zum Anlass, das Ehrenzeichen der Johanniter-Unfall-Hilfe an Dr. Ralf Ackermann als Zeichen der Dankbarkeit für die „immer gute Zusammenarbeit und für die Unterstützung und den Weitblick des Kreises Offenbach als Rettungsdienstträger“ zu verleihen.

Mehr Informationen zum Regionalverband Offenbach der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. gibt es unter www.juh-offenbach.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.