Glühwein, Pfannkuchen und Backfisch

... sind die Eckpfeiler für den Lichterzauber des ASV Ober-Roden.

Der als Lichterfest bekannt gewordene Weihnachtsbasar wird auch dieses Jahr wieder auf dem Vereinsgelände in Rödermark-Waldacker veranstaltet.
Die kleine, aber feine Veranstaltung beginnt am 21.11.15 ab 15 Uhr.
Nachdem sich die Veranstaltung die letzten Jahre etablierte, hat Organisatorin Diana Zerling und ihr Team ein neues Konzept vorgesehen, das in den verbleibenden 4 Wochen in die entscheidende Phase geht.
Neu ist ein offenes Zelt und die aufgelockerte Anordnung der Stände. Geblieben sind das beliebte Lagerfeuer mit romantischem Flair und das Speisenangebot. Dies reicht von Pfannenkuchen über Glühwein und Kaffee bis hin zum frisch gebratenem Backfisch, für deren gut Qualität der Verein bekannt ist

Etwa ein dutzend Aussteller freuen sich auf Besucher und bieten von Angelzubehör, Adventskränzen, Bilder, Dekoartikeln, Likören, Marmeladen, Silberschmuck und Wurstwaren ein breites Sortiment.

Besucher finden das Vereinsgelände in Rödermark Waldacker Ausserhalb. Die Anfahrt von Ober-Roden kommend ist am Ortseingang Waldacker gegenüber der Wingertstr. nach rechts abbiegen in den asphaltierten Feldweg. Das Vereinsheim kommt nach ca 800 Metern links am Waldrand.

Autor:

Günther Sölch aus Rödermark

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.