Kinder- und Jugendförderung Roßdorf
SELBSTBEHAUPTUNGSKURS FÜR MÄDCHEN

2Bilder

WAS LERNE ICH DENN DA?
Du findest zusammen mit anderen Mädchen heraus, welche Kräfte und Stärken in dir stecken. Bist du schon mal blöd angequatscht worden? Hat dich schon mal jemand geärgert oder belästigt auf dem Schulweg, auf dem Schulhof, beim Spielen, im Verein, ....? Hier lernst du einfache, jedoch erfolgreiche Tricks und Befreiungsmöglichkeiten, um dich effektiv wehren zu können: Wie stelle ich mich hin? Wie schaue ich jemanden an? Was sage ich und wie? Denn was zählt ist Köpfchen und Technik!
Unter der Leitung von Meister Hannes Marb (u.a. 1 Dan Jiu-Jitsu), der auch als Antiaggressionstrainer arbeitet und für die Schule „SUAT“ (Soziales und aggressionshemmendes Training) und für Senioren „DSS“ (Defense Senior System) entwickelt hat, konnten den Mädchen zahlreiche Informationen und Handlungsstrategien vermittelt werden. Neben seiner Jahrzehnte langen Erfahrung in der Kampfsportschule San-Ti waren für Marb vor allem der Aspekt Körpersignale wichtig. Sie sind ein wesentlicher Aspekt in einer Konfliktvermeidungsstrategie.

So waren sich am Ende alle einig: Gegen volle Girlspower hast du keine Chance!
Ein herzliches Dankeschön geht an Diplom Sozialpädagogin Tamara Schneider-Vahldiek und ihrem Team für die gute Organisation.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen