Neu ab 04.12.2015 in der Gemeindebücherei Roßdorf

Neues für Erwachsene

- Böhm, Jörg: Und ich bringe Dir den Tod

Die Ludwigshafener Ermittler Emma Hansen und Matthias Roth stehen vor einem Rätsel - 2 Skelette und ein toter Oberbürgermeister trüben die Vorfreude auf die Landesgartenschau in Landau. Da die beiden auch privat schwer zu kämpfen haben, fallen ihnen die Ermittlungen besonders schwer. (Der neueste Fall des „Weinlese-Autors“)

- Eppler, Erhard: Links leben

Die Memoiren des SPD-Politikers zeigen die Motivationen für sein Denken und Tun, mit denen er die politische Kultur in Deutschland maßgebend zu beeinflussen wusste.

- Härtling, Peter: Verdi

Im Mittelpunkt dieser Romanbiografie steht der alternde Verdi, dem sich der bekannte Schriftsteller und Künstlerbiograf Härtling in 9 Fantasien nähert.

- Koch, Samuel: Rolle vorwärts

Nach seinem Best- und Longseller "Zwei Leben" erzählt der ehemalige Kunstturner, Tetraplegiker und heutige studierte Schauspieler auf beeindruckende Weise, wie er weiterhin das Beste aus seinem Leben macht und dabei immer wieder über sich selbst und andere hinauswächst.

- Meyerhoff, Joachim: Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Im Alter von 20 Jahren wird Meyerhoff zu seiner Überraschung an einer Schauspielschule in München angenommen. Er quartiert sich bei seinen Großeltern ein (ehemalige Schauspielerin, emeritierter Professor) und lebt fortan in 2 Welten: tags zermürbende Schauspielschule, abends großelterlicher Irrsinn.

- Riley, Lucinda: Die Sturmschwester

Als Allys Vater stirbt, trifft sie sich mit ihren 5 Schwestern in ihrem Elternhaus am Genfer See. Alle Geschwister wurden adoptiert, keine kennt ihre Herkunft. Die Biografie eines norwegischen Komponisten führt Ally auf die Spuren ihrer Vorgeschichte und so auf eine Reise in den hohen Norden.

- Schorlau, Wolfgang: Die schützende Hand

Privatermittler Georg Dengler erhält den Auftrag, die Mörder von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt zu finden. Bei seinem Nachforschungen taucht er tief in die Systeme von Neonazis und Verfassungsschutz ein. Stück für Stück bringt er die Fakten eines Staatsverbrechens auf den Tisch.

- Slaughter, Karin: Cop Town – Stadt der Angst

Atlanta 1974: Kate Murphy hat schon am 1. Tag beim Police Department Zweifel, ob ihre Berufswahl richtig war. Um sie und ihre Partnerin Maggie Lawson zu schockieren, werden beide zu einem Mordfall eingeteilt. Doch die Strategie der männlichen Kollegen, die Frauen bloßzustellen, geht nicht auf.

- Wagner, Jan Costin: Sonnenspiegelung

Acht fesselnde Geschichten. In der Titelgeschichte steht eines Morgens ein Mann vor dem Haus von Martin Harford und seiner Frau Lena. Er bleibt stehen, spricht nicht, lächelt nur und schaut aufs Haus. Nur Harford weiß, warum der Mann dort steht und zieht eine definitive Konsequenz.
(Psychothriller)

Neues für Kinder ab 10 Jahren

- Herden, Antje: Anton und Marlene und die wahrscheinlichen
Unwahrscheinlichkeiten

Anton und Marlene gelangen in ein Paralleluniversum mit eiskaltem Feuer, davonlaufendem Moos, Bananenmilchwind und anderen Unwahrscheinlichkeiten. Ein paar Unwahrscheinlichkeiten sind entkommenen; Anton und Marlene erhalten den Auftrag das Loch zwischen den Universen zu finden und zu stopfen.

- Larsson, Äsa: Pax- Der Fluch

Die ungleichen Brüder Viggo und Alrik sind auserwählt, die magische Bibliothek im Schloss Gripsholm vor den dunklen Mächten zu schützen. Ein uralter Fluch versucht sie mit allen Mitteln daran zu hindern und zu vertreiben - und wenn es ihr Leben kostet. Für Jungs ab 10.

- Larsson, Äsa: Pax - Der Höllenhund

Die kleine Stadt Mariefred wird von schrecklichen Überfällen heimgesucht. Die Brüder Viggo und Alrik glauben, dass entweder ein Untier aus der Dunkelheit erwacht ist und für die Gräueltaten verantwortlich ist oder gar der dubiose Fremde, der Einlass in die magische Bibliothek erbittet.

- Marmon, Uticha: Mein Freund Salim

Hannes und seine Schwester Tammi entdecken eines Tages einen Jungen, der komisch gekleidet ist und angeblich nicht zur Schule geht. Sie finden heraus, dass er in dem verrottenden und eigentlich gesperrten Holzschiff auf dem Spielplatz "wohnt". Was hat es mit diesem Jungen auf sich?

- Ryan, Pam Munos: Der Träumer

Neftalí aus Chile wird von seinem Vater als Träumer verspottet, denn anstatt "etwas Anständiges" zu lernen, sammelt der Junge schöne Dinge aus der Natur und erfindet dazu Geschichten. Eines Tages wird aus Neftalí ein berühmter Dichter, der sich Pablo Neruda nennt.
Deutscher Jugendbuchpreis 2015 (Sparte Kinderbuch)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.