Hannes Marb meet Timo Hildebrand
Yez-Yoga-Festival in Stuttgart

Timo Hildebrand beim Yez-Yoga-Festival
  • Timo Hildebrand beim Yez-Yoga-Festival
  • Foto: Stuttgarter Zeitung
  • hochgeladen von Michael Haghos

Das Yez-Yoga-Festival in Stuttgart bot auch in diesem Jahr wider ein umfangreiches Programm an. Masterclass mit Toplehrern sowie Stunden, die alle Levels vom Anfänger bis hin zum erfahrenen Yogi eine andere Form dieser Atmung- und Bewegungsform ermöglichten. Auch der ehemalige Torwart des Deutschen Meisters VfB Stuttgart und Nationaltorwart Timo Hildebrand war wieder mit von der Partie. Nach Beendigung seiner Fußballkarriere und zahlreichen Verletzungen fand er seine Passion im Yoga. Ihm geht es heute weniger um Leistung, sondern um der Suche nach Sinn und Ausgleich in einer Zeit der Hektik und Reizüberflutung. Hildebrand will nicht nur viel mehr Menschen zum Yoga bringen, sondern vor allem Männer davon überzeugen, wie intensiv aber auch schonend Yoga für den Körper ist. Dazu kommt noch eine gesunde Haltung zu Thema Ernährung. Auch Hannes Marb, der das Programm "DFW" entwickelte, konnte an diesem Event etliche Eindrücke sammeln. Ziel ist es ja gerade, seine innere Life-Balance durch einen bewussten Umgang von Bewegungs- und Atmungselementen mit dem eigenen Körper zu finden. Und Yoga ist ein Weg von vielen dahin.

Autor:

Michael Haghos aus Darmstadt-Eberstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.