Athletik-Sport-Verein Schaafheim e.V.

Von Schaafheim aus die Welt des Ringer-Sports erobern

Erfolgreich auf ganzer Linie, dieses Motto könnte sich der Athletik-Sport-Verein Schaafheim auf seine Fahne schreiben. Denn wer auf höchstem Bundesniveau seine Wettkämpfe bestreitet und auch international mitspielen darf, kann mit seinen Leistungen zufrieden sein. Doch welche sportliche Elite trainiert im heimeligen Schaafheim? Es sind Ringer. Große und Kleine, die in typischen roten oder blauen Ringeranzügen sich kämpferisch über die Matte bewegen.

Es war einmal vor gut 100 Jahren
Die Sportart Ringen ist in Schaafheim nichts Neues. Bereits seit 1910 existiert der Athletenverein und startete sogleich mit 30 Mitgliedern. Bereits drei Jahre später zählte der Verein 100 Mitglieder, besaß eine eigene Musikkapelle und die sportlichen Aktivitäten lagen in den Disziplinen wie Tauziehen, Rasenkraftsport oder Gewichtheben. Seit 1931 liegt der Fokus auf dem Ringen und das hat sich wirklich gelohnt. So hat der Verein nicht nur zahlreiche hessische Meister, sondern brachte auch diverse Deutsche Jugendmeister hervor. Ein Aushängeschild des Vereins war Engin Ürün, der 2002 vom Deutschen Ringerverein sogar zum „Ringer des Jahres“ gewählt wurde.

Neuanfang und Spitzensport
Nach finanziellen Unruhen im Jahr 2008 löste sich der Athletenverein auf und erwachte im gleichen Jahr wie ein Phönix aus der Asche erneut unter dem Namen Athletik-Sport-Verein Schaafheim e.V. Dem erfolgreichen Ringsport in Schaafheim stand daher nichts mehr im Weg. Heute umfasst der Verein ca. 230 Mitglieder und konzentriert sich ausschließlich auf den Ringersport. Zum Training trifft man sich regelmäßig in der Sporthalle Schaafheim, denn das Oberliganiveau will gehalten werden, um zukünftig wieder in der Bundesliga ein Wörtchen mitzureden.

Von kleinen und großen Ringern
Vor allem die Nachwuchsförderung wird groß geschrieben in Schaafheim. Oft erreichen die Jugendmannschaften vordere Plätze auf regionalen und nationalen Turnieren. So wurden Manuel Bartos und Christopher Mühlbach 3. bzw. 2 deutscher Meister in der B-Jugend und auch in der neu eingeführten hessischen Jugendliga erreichten die jungen ASV´ler einen hervorragenden 2. Platz. In Bezug auf den Nachwuchsbereich ist der ASV Schaafheim daher absolut führend in Hessen. War zur Beginn der Vereinsgeschichte Ringen vor allem eine männliche Disziplin, hat sich das im 21. Jahrhundert längst geändert. So sind Mädchen und Jungen ab 4 Jahren jederzeit herzlich zu einem Schnuppertraining, dienstags von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr, eingeladen.

Paddeln übern großen See
Neben dem intensiven Training kommt jedoch der Spaß nicht zur kurz. Alle Jahre wieder unternehmen die Schaafheimer Ringer gemeinsam einen Ausflug. Dann geht es traditionell für ein verlängertes Wochenende an den Edersee. Dieses Event lässt sich kein Mitglied entgehen.
Für weitere Informationen rund um den Ringersport lohnt es sich einen Blick auf die Homepage des Athletik-Sport-Verein Schaafheim e.V. zu werfen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.