Autoverkehr am Erlebnis-Sonntag in Seeheim-Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Sonntag (15.) ist die Bundesstraße 3 zwischen Darmstadt-Eberstadt und Heppenheim für den Erlebnistag „Natürlich Bergstraße“ gesperrt, damit sich Radfahrer, Skater und Fußgänger auf der Straße autofrei fortbewegen können. Daher gibt es für den Fahrzeugverkehr Einschränkungen.
So ist die Landestraße 3100 im Abschnitt von Malchen bis zur Bickenbacher Straße in Jugenheim in beiden Richtungen von 9 bis 19 Uhr gesperrt. Für Anwohner und Berechtigte aus Malchen ist die Zufahrt zur Bundesstraße 426 gewährleistet. In Jugenheim sind außerdem die Bahnhofstraße zwischen der Ludwigstraße und der Kempenstraße für den Autoverkehr tabu.
Für dringende Fälle sind Bedarfs-Querungsstellen eingerichtet: In Seeheim: Kreuzung Heidelberger Straße (Landesstraße 3100) und Friedrich-Ebert-Straße sowie Kreuzung Bundesstraße 3 und Friedrich-Ebert-Straße.
In Jugenheim: Kreuzung Alte Bergstraße (Landesstraße 3100) und Ludwigstraße zum Erreichen der Bundesstraße 3 und die Autobahn 5.
Geregelt wird der Verkehr von der Polizei. Die Straßenverkehrsbehörde der Gemeinde bittet, an diesem Tag auf die Benutzung eines Kraftfahrzeuges zu verzichten.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen