Bronzegiessen im Workshop erlernen

Bronzegiesser Peter Glasbrenner kommt im Mai zum Workshop in die Werkstadt Sonne
  • Bronzegiesser Peter Glasbrenner kommt im Mai zum Workshop in die Werkstadt Sonne
  • hochgeladen von Jörg Mattutat

Die Werkstatt Sonne ermöglicht in Seeheim vom 08.-11.Mai unter fachkundiger Leitung das Kennenlernen eines traditionsreichen Handwerks: In einem viertägigen Workshop erarbeiten sich die Teilnehmer die Grundlagen der Bronzegießerei für das Wachsausschmelzverfahren. Der Glockengießer Peter Glasbrenner mit seiner mobilen Gießerei (Näheres unter ars-fundendi.de) vermittelt den Prozeß vom Herstellen des Wachsmodells an bis zum polierten oder patinierten Kunstwerk. Jeder Teilnehmer gießt seine Skulptur selbst direkt vor Ort in Bronze ab - ein spannender, unvergesslicher Moment. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen interessant. Vor Kursbeginn werden die gewünschten Figuren (bis 30 cm hoch) aus Wachs modelliert. Am ersten Kurstag werden an diesen Modellen Eingusssysteme angebracht. Sie ermöglichen den Zufluss der Bronze in die Form und das Entweichen der Luft während des Gießens. Danach werden die Wachsmodelle eingeformt und zum Trocknen in den befeuerten Trockenofen gestellt. Nachdem das Wachs aus den Formen herausgeschmolzen ist, wird in die entstandenen Hohlräume die 1200 Grad heiße, flüssige Bronze gegossen. Nach Erkalten der Bronze werden die Gussformen zerschlagen und die Skulpturen kommen zum Vorschein. Sie werden poliert, patiniert und mit dem Handfräsgerät zu Kunstwerken vollendet. Termin: 08.-11.Mai 2012, jew. von 09.30 - 17.00 Uhr. Anmeldung bis 29. Februar 2012 bei der Werkstatt SONNE e.V. unter Tel. 06257-82061, Tel. 06257-85082 oder per E-Mail:werkstatt_sonne@hotmail.com.

Autor:

Jörg Mattutat aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.