Kunst mit Feuer, Hammer und Amboß

Mit schwerem Werkzeug schmieden die Kursteilnehmer filigrane Objekte
  • Mit schwerem Werkzeug schmieden die Kursteilnehmer filigrane Objekte
  • hochgeladen von Jörg Mattutat

In der Kunstschmiede von Jürgen Heinz, dem "Atelier Schmelzpunkt" in Lorsch, läd die Werkstatt Sonne ein zum Workshop "Windspiele". Vom 01. -03. März üben sich die Teilnehmer im Umgang mit Esse, Brennstoff, Amboss und den Grundtechniken wie Schweißen, Löten, Sägen und Feilen. Vermittelt werden spezifische Schmiedetechniken wie Strecken, Lochen, An- und Absetzen, Schroten, Spalten usw.. Eigene Gestaltungsideen werden unter fachkundiger Anleitung in Objekte umgesetzt. Kursleiter Jürgen Heinz: "Der Kurs wird nicht „vom Podium herab” gehalten. Gedankenaustausch in alle Richtungen und über alle Aspekte des Gestaltens ist tragende Stütze des gemeinsamen Lernens. Etwas zu gestalten ist ein Prozess." Zum Abschluß des Workshops tauschen sich Teilnehmer und Kursleiter in einer Präsentation der Metallobjekte intensiv über die entstandenen Werke aus. Anmeldungen können noch bis zum 29.02. erfolgen. Informationen: Werkstatt SONNE e. V., 64342 Seeheim-Jugenheim, Tel. 0625782061 oder 016098530304, E-Mail: werkstatt_sonne@hotmail.com, Web: www.werkstatt-sonne.de

Autor:

Jörg Mattutat aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.