Mit den Augen die Burg Tannenberg erobern

so sah das Raubritternest einmal aus, bevor es Ende des 14. Jahrhunderts zerstört wurde
17Bilder
  • so sah das Raubritternest einmal aus, bevor es Ende des 14. Jahrhunderts zerstört wurde
  • hochgeladen von Rosemarie Tien

Über Seeheim thront die Burg Tannenberg schon seit dem !4. Jahrhundert als
Ruine. Seit 1972 wird sie vom Heimat und Verschönerungsverein Seeheim wieder
zugänglich gemacht. Es ist viel getan worden in diesen Jahren. Ein Spaziergang
lohnt sich, um sich alles einmal anzuschauen. Es ist zwar eine Ruine, aber ein
wunderschönes Ziel für eine Wanderung oder eine Tour mit dem Mountenbike .
Man hat einen tollen Blick über Seeheim und auf der südlichen Seite zum Melibokus.
Diese Fotoreihe soll Appetit machen, sich die Restaurierungsarbeiten des HVV
einmal anzusehen.

Autor:

Rosemarie Tien aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.