Spenden stärken Jugendarbeit

Wo: Jugendtreff, Sandstraße 86, 64342 Seeheim auf Karte anzeigen

SEEHEIM-JUGENHEIM. Zehn Vereine mit ihren Jugendabteilungen haben sich an der diesjährigen Jugendsammelwoche der Hessischen Jugendverbände beteiligt.
Insgesamt sind bei dem Gang von Haus zu Haus 4496 Euro zusammen gekommen, teilt Bürgermeister Olaf Kühn mit. Er freut sich für die Jugendarbeit der Vereine und über die Unterstützung der Bevölkerung.
Fünfzig Prozent der Spenden verbleiben bei den Jugendabteilungen, zwanzig Prozent bekommt das Kreisjugendamt für Aufgaben der Jugendarbeit und dreißig Prozent erhält der Hessische Jugendring zur Förderung von Projekten und Maßnahmen der Jugendverbände.
Beteiligt haben sich die Feuerwehren Seeheim, Jugenheim, Malchen, Ober-Beerbach, Balkhausen und Stettbach, der Schützenverein Seeheim, die Pfadfinder Ulrich von Münzenberg, die Werkstatt Sonne sowie die Wühlmäuse Malchen.
Die Jugendsammelwoche ist die älteste Spendensammlung seit Gründung des Bundeslandes Hessen. Es gibt sie seit 1949.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen