Sonntag, 25. August, 15 h: Sonderausstellung im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim
„Das Deutsche Lesebuch im Wandel der Epochen des 20. Jahrhunderts“

Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim lädt ein zur Eröffnung und zum Besuch der Sonderausstellung vom 25. August (15 h) bis 29. September in die Seeheimer Kirchstraße 1. Die Ausstellung ist geöffnet mittwochs von 16 bis 18 h und sonntags von 15 bis 18 h. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Gruppenführungen werden außerdem nach Vereinbarung angeboten: info@museum-bergstrasse.de, 06257 82468. Die Ausstellung bietet Einblicke in die Methoden der Erziehung und Beeinflussung in den Epochen vom Kaiserreich bis in die heutige Zeit.


Autor:

Jürgen Eck aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.