Das Frühjahr/Sommer-Programm von Delegato e.V.: Angebote für Pilger und Interessierte

Ziel einer besonderen Besichtigung am 01.06.: Der Wormser Dom
  • Ziel einer besonderen Besichtigung am 01.06.: Der Wormser Dom
  • hochgeladen von Jörg Mattutat

Der Seeheimer Verein Delegato e.V. - Verein zur Förderung der Pilgerbewegung lädt ein:

- Workshop "Glockengießen aus Bronze",Sa., 12. Mai 2012, 09.30 - 17.00 Uhr, Werkstatt Sonne, Sandstraße 86, 64342 Seeheim-Jugenheim. In Kooperation mit der Werkstatt Sonne bietet Delegato für Mitglieder und Interessenten, die ein traditionelles Handwerk kennen lernen und ausprobieren möchten, ein besonderes Workshop-Erlebnis: Peter Glasbrenner kommt mit seiner fahrenden Gießerei nach Seeheim. Unter seiner fachkundigen Anleitung fertigen die Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse benötigen, im Laufe eines Tages eine eigene Bronzeglocke, wer mag auch mit persönlichen Initialen und individuellen Reliefverzierungen. Der Kurs kostet pro Teilnehmer € 75,-- zuzügl. Material. Wer z.B. eine Glocke mit 10 cm Durchmesser anfertigt, zahlt zusätzlich etwa € 35,--, für eine 10 kg schwere Glocke mit 24 cm Durchmesser fallen zusätzlich etwa € 330,-- an. Peter Glasbrenners Website www.ars-fundendi.de liefert einen guten Eindruck von der jahrhundertealten Handwerkstradition, auf die er sein Wirken gründet. Anmeldungen bitte bis spätestens Ende Februar.

- Besichtigung des Wormser Doms, Fr. 01.06.2012, 17.00 - ca. 23.00 Uhr. Zum Auftakt einer Besichtigungsserie der großen romanischen Kathedralen besuchen wir den mehr als 1.000-jährigen Wormser Dom. Mit dem Domkapitular haben wir eine spirituelle Führung am Abend verabredet, um das berühmte Bauwerk in besonderem Licht zu erleben. Im Anschluß an die Besichtigung spüren wir dem Erlebten beim gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant in Domnähe nach und gönnen uns Zeit zur Reflektion. Hin- und Rückfahrt werden in Fahrgemeinschaften organisiert.

- 5. Ökomenischer Pilgertag am 14.7.2012 auf dem Pilgerweg St. Jost, Fischbachtal. Dass Pilgern auch an einem Tag und bei etwas mehr als 20 Kilometern funktionieren kann, zeigt der ökomenische St.-Jost-Pilgerweg. Die Wanderung führt über das idyllische Fischbachtal herum und hat mehrere
Stationen mit spirituellen Impulsen. Neben Naturschönheiten wie unterschiedlichen Waldformen, Wiesen, Feldern, Steinformationen und Tieren führt der Weg auch zu historischen Sehenswürdigkeiten wie der St. Jost-Ruine, der Heuneburg, der St. Johannes der Täufer- Kirche und zum Schloss Lichtenberg. Der Pilgertag beginnt mit einer Morgenandacht in der St-Jost-Waldkappelle und endet gegen 17.30 Uhr. Hin- und Rückfahrt werden in Fahrgemeinschaften organisiert.

Unter www.delegato-ev.de gibt es Detailinformationen zu allen Veranstaltungen und das vollständige Vereinsprogramm. Anmeldungen/Kontakt: Delegato e.V., Floriansring 16, 64342 Seeheim-Jugenheim, Mail: post@delegato-ev.de, Tel.: 0625785082.

Autor:

Jörg Mattutat aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.