Geglückte "Entführung" auf den Jakobsweg

Gabriel Hernandez Westpfahl und Jose Ignacio Toquero in der Seeheimer Laurentiuskirche. Die Bildschirme zur Einspielung der Bilder vom Jakosbweg wurden von der Fa. Hifi-Profis zur Verfügung gestellt.
  • Gabriel Hernandez Westpfahl und Jose Ignacio Toquero in der Seeheimer Laurentiuskirche. Die Bildschirme zur Einspielung der Bilder vom Jakosbweg wurden von der Fa. Hifi-Profis zur Verfügung gestellt.
  • hochgeladen von Cornelia Herpel-Mattutat

Der Plan ist aufgegangen. Jörg Mattutat vom Seeheimer Verein Delegato und Ernst Josef Robine von der Justinusstiftung, Frankfurt-Höchst, haben ihn ausgeheckt und Jose Ignacio Toquero und Gabriel Hernandez Westpfahl haben ihn umgesetzt. Die beiden Künstler haben rund 100 Gäste aus der Seeheimer Laurentiuskirche und 200 aus der Justinuskirche in Frankfurt-Höchst für fast zwei Stunden entführt auf eine stimmungsvolle musikalische Reise auf den Jakobsweg, unterlegt mit Bildern schönster Plätze der spanischen Caminos. Beide Konzerte endeten in begeistertem Applaus. Jose Ignacio Toquero war mit Gitarren und Mandoline aus Madrid angereist. Seine poetischen Texteinführungen der 17 Lieder und 2 umjubelter Zugaben wurden von seinem Sohn Gabriel, der auf seiner selbst gebauten Gitarre brillierte, für das Publikum übersetzt. Das musikalische und menschliche Zusammenspiel der beiden war ein Genuss. Emotionaler Höhepunkt war für Jose Ignacio Toquero der überraschende Besuch seiner Frau und vier seiner Kinder beim Konzert in Frankfurt. Eine Fotogalerie auf Facebook, die auch über die Website www.delegato-ev.de angesteuert werden kann, zeigt Impressionen beider Veranstaltungen.

Autor:

Cornelia Herpel-Mattutat aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.