Museumsverein und Landfrauen Seeheim-Jugenheim laden ein zur Ausstellung

Der Museumsverein und die Landfrauen Seeheim-Jugenheim laden ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage der neuen Sonderausstellung „Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden“, die vom 06. Mai bis 10. Juni 2018 gezeigt wird. Günter Müller präsentiert seine sorgfältig und maßstabsgetreu gearbeiteten Modelle „Seeheim um 1900“ und die Erben des Kunstmalers Georg Unverricht zeigen mit feinem Pinselstrich gemalte Seeheimer Bilder aus ihrer Sammlung. Zur Vernissage am Sonntag, dem 06. Mai ab 15 Uhr, reichen die Landfrauen und der Museumsverein einen kleinen Imbiss und Getränke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen