Wer kennt Frieda Schildger

SEEHEIM-JUGENHEIM. Im Rahmen einer historischen Dokumentation befragt das Geschichtsprojekt der Gemeinde Zeitzeugen. Dieses Mal werden Personen gesucht die Frieda Schildger und ihren Sohn Heinz kennen. Die beiden haben in Seeheim oder Jugenheim gelebt. Frau Schildger lebte vermutlich bis in die fünfziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts in der Gemeinde. Sie war zeitweise als Lehrerin tätig.
Wer Angaben zu ihrer Person machen kann, wird gebeten sich im Rathaus bei Pressesprecher Karsten Paetzold zu melden (Tel 06257 990103 oder Email karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de ).

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Autor:

Karsten Paetzold aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.