Kandidaten für Seniorenvertretung gesucht

SEEHEIM-JUGENHEIM. Im kommenden Jahr wird die kommunale Seniorenvertretung neu gewählt. Wahltag ist am 15. Mai (Dienstag) teilt Klaus Loem, der amtierende Vorsitzende mit. Wählbar und auch wahlberechtigt sind alle in der Gemeinde mit Hauptwohnsitz lebenden Bürger, die am Wahltag das 60. Lebensjahr vollendet haben. Sie erhalten rechtzeitig eine Wahlbenachrichtigung.
Die Vertreterversammlung hat in ihrer letzten Sitzung beschlossen, für die Wahl wieder - wie schon seit Beginn ihres Bestehens im Jahr 1990 - eine gemeinsame Kandidatenliste aufzustellen.
Das Parlament der Älteren vertritt als gemeindliches Gremium überparteilich und überkonfessionell die sozialen, kulturellen sowie sonstigen spezifischen Interessen der älteren Einwohner. Insbesondere wirkt es mit bei der Durchführung von Freizeit- und Bildungsmaßnahmen, der Information, Beratung und Einrichtung von sozialen Diensten sowie Angeboten als auch bei Verkehrs- und Baufragen.
Über den Seniorenbeirat, der von der Vertretersammlung gewählt wird, erreichen Wünsche und Anregungen die kommunalpolitischen Gremien, soweit diese die Belange älterer Bürger betreffen. Außerdem beraten die Seniorenvertreter die Gemeindeorgane, erarbeiten Stellungnahmen, unterbreiten Vorschläge und stellen Anfragen.
Loem ruft die Älteren, die Interesse haben hierbei mit zu wirken und mit zu gestalten zur Kandidatur auf. Interessierte werden gebeten sich möglichst frühzeitig zur Aufnahme in „Die Gemeinsame Liste" bei Andrea Lehrian vom Seniorenbüro im Rathaus zu melden (Tel. 06257 990 284 oder E-mail:
andrea.lehrian@seeheim-jugenheim.de).

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen