Kinder beschenken bedürftige Kinder

Freude hatte der Nachwuchs der kommunalen Kita Ober-Beerbach beim Packen der Pakete für arme Kinder in Moldawien.
  • Freude hatte der Nachwuchs der kommunalen Kita Ober-Beerbach beim Packen der Pakete für arme Kinder in Moldawien.
  • hochgeladen von Karsten Paetzold

SEEHEIM-JUGENHEIM. Vor wenigen Tagen hat der Nachwuchs der gemeindlichen Kindertagesstätte Ober-Beerbach 19 Pakete auf die Reise geschickt. Die Kartons hatten die Kinder bunt beklebt und mit ihren Eltern gut gefüllt mit Süßigkeiten, Spielzeug und Nahrungsmitteln. Ziel sind bedürftige Kinder in der osteuropäischen Republik Moldawien.
Außerdem haben sie 70 Euro gesammelt. Damit wollen die Jüngsten denen eine Weihnachtsfreude machen, die nichts an diesem Fest bekommen. Sie unterstützen die Aktion der Hilfsorganisation ADRA „Kinder helfen Kindern“.
Vorbereitet haben die Erzieherinnen die Spendenaktion mit Gesprächen und Informationen über das Leben der Gleichaltrigen in armen Ländern. Gefragt wurde, was Kindern in diesen Ländern fehlt, was sie benötigen und was der Ober-Beerbacher Nachwuchs abgeben kann.
Ein kleines Heft mit kurzen Texten, Fotos und Zeichnungen sowie Informationen über Moldawien erklärte den Weg, den die Pakete nun gehen. Auch ein paar Worte in rumänischer Sprache lernte die Schar. Denn in dem Land, dessen eine Grenze die Donau bildet, wird die Sprache des Nachbarlandes gesprochen.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Autor:

Karsten Paetzold aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.