"Nah bei de Leit" - ein aktuelles Beispiel für politische Unkultur und Überheblichkeit

zu Kurt Becks Ausraster auf YouTube
Können Sie mal das Maul halten?

"Alla hobb, Kurtsche, noch a bissel, dann ischs jo rum - fer än kawelschlebber aus schdäfeld hoschst jo schun weid gebrocht, awer die kinnerstubb und des abidur und so a bissel unidäd hän hald doch gfeld - nix fer ungud, Kudi!"

Auch wenn ich hier ein bisschen persifliere, so ist der Hintergrund des Einrufers doch real:

Erstens. Herr Beck hat Abermillionen in den Sand gesetzt.

Zweitens. Der Wutbürger hat nur das gesagt, was Umfragen bestätigen: "Ich find's gut, dass Sie zurücktreten."

Tschüss, Herr Beck, ich wünsche Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen