Pulse of Europe Darmstadt lädt ein zum 'Café Europa', Thema: „POLEN - UNSER NACHBAR IN DER EU“

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr lädt Pulse of Europe ein zum „Café Europa“. Im Zentrum der Veranstaltung steht der Überblick über Polens aktuelle politische Situation mit Betrachtung der Ereignisse der letzten Jahrzehnte, die die Nation geprägt haben (Solidarnosc, Walesa, Wojtyla, Aufnahme in der NATO, Beitritt in der EU u.s.w.).

Mit der Hilfe von Prof. Dr. Dieter Bingen, Direktor des Deutschen Polen-Institutes, der sich seit Jahrzehnten mit den deutsch-polnischen und den europäischen Beziehungen befasst und sowohl in Polen als auch in Deutschland mit zahlreichen Ehrenpreisen für seine Arbeit ausgezeichnet wurde, wollen wir Gespräche und kritischen Meinungsaustausch mit allen Teilnehmern ermöglichen, um die heutige Situation und die Perspektive des Landes kennenzulernen und zu verstehen, warum ein Teil Polens sich gegen die EU gewendet hat und wie die jungen Polinnen und Polen zu Europa stehen als Union für Frieden, Gemeinsamkeit und Solidarität.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 02. September, 15 – 17 Uhr, im AGORA – das Lokal, Erbacher Str. 89, am Ostbahnhof in Darmstadt statt und wird von Dr. Terenzio Facchinetti, PoE Darmstadt, moderiert. Der Besuch ist kostenlos. Interessenten, die sich per E-Mail bei darmstadt@pulseofeurope.eu anmelden, erhalten eine Bestätigung, die als Einladung gilt.

Weitere Informationen/Kontakt: Pulse of Europe, Darmstadt • Dr. Terenzio Facchinetti, Tel. 0176 31079453, Mail tmfacchinetti@gmail.com • Jörg Mattutat, Tel. 0151 46178172, Mail post@delegato.jetzt

Autor:

Jörg Mattutat aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.