Umweltausschuss berät Anträge

SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit vier Anträgen beschäftigt sich der Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz in seiner Sitzung am Dienstag (20.). Zwei stammen von der SPD und je einer von der CDU sowie dem Gemeindevorstand.
Die Sozialdemokraten fordern ein lokales Energiekonzept, um den Energieverbrauch in der Gesamtgemeinde zu senken und die Energieversorgung möglichst vollständig auf erneuerbare Energien umzustellen. Außerdem soll ein Konzept für einen Europa-Wanderweg erarbeitet werden, das bis zu den Städtepartnerschaftsjubiläen im Mai kommenden Jahres von der Gemeindevertretung beschlossen werden soll.
Die CDU will prüfen lassen, ob eine Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik sinnvoll und Kosten sparend ist. Der Gemeindevorstand bringt eine Voranfrage zur Aufforstung von Grundstücken in Ober-Beerbach ein.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Autor:

Karsten Paetzold aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.