Veranstaltungshinweis - "Wer nicht stolpert, geht nicht"

In Verantwortung für Vergangenheit und Zukunft und im Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus muss die Erinnerung an den Holocaust wachgehalten werden.

Der bevorstehenden Stolpersteinverlegung in Seeheim am 10. April ab 17.00 Uhr wünsche ich zahlreiche Besucher und Solidarbekundungen.

Stefan A. Koch

siehe auch
Kunst, Kommerz oder Kontemplation

Autor:

Stefan A. Koch aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.