Seeheim-Jugenheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Wasserzähler werden ausgetauscht

SEEHEIM-JUGENHEIM. Rund 950 Wasserzähler tauschen die Gemeindewerke in diesem Jahr in den Haushalten. Betroffen sind alle Zähler, die vor sechs Jahren eingebaut wurden, deren gesetzlich vorgeschriebene Eichung nun abläuft. Die Firma Berkenbusch aus Saarbrücken, die die Arbeiten durchführt, informiert die betroffenen Haushalte mit einem Schreiben. Begonnen wird mit dem Austausch voraussichtlich ab Montag (6. Juni). Die Monteure der Firma können sich mit einem Bestätigungsschreiben der...

Gemeinde macht Ratten Garaus

SEEHEIM-JUGENHEIM. Wo Menschen sind, sind auch Ratten – das ist seit einigen tausend Jahren bekannt. Ratten suchen als sogenannte "Kulturfolger" die Nähe menschlicher Wohnungen und Häuser. Sie sind Allesfresser und enorm anpassungsfähig. Angelockt von Nahrungsmittelresten und Vorräten halten sie sich in Kellern, Schuppen und vor allem aber in der Kanalisation auf. Schätzungen gehen von mindestens einer Ratte pro Einwohner aus. "Rattus norvegicus", die Wanderratte, ist die am häufigsten in der...

Sorgen für ein Ende von Streitigkeiten: Sigrid Seidel und Wolfgang Weber.

pae-foto

Schiedsfrau Sigrid Seidel schlichtet Streitigkeiten

SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit einem Jahr ist Sigrid Seidel (65) Schiedsfrau der Gemeinde. Die ehemalige Förderschullehrerin bringt für ihre ehrenamtliche Tätigkeit die erforderliche Lebensweisheit, das notwendige Fingerspitzengefühl, die innere Ausgeglichenheit und Gelassenheit sowie Menschenkenntnis mit. Das gilt auch für ihren Stellvertreter Wolfgang Weber (68). Der Ingenieur ist im Ruhestand. Als Fraktionsvorsitzender der SPD ist er in der Gemeindevertretung kommunalpolitisch engagiert. Beide...

Verzicht auf Glyphosat

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeindevertretung Seeheim-Jugenheim hat beschlossen, dass der kommunale Betriebshof zukünftig keine Pflanzenbehandlungsmittel mit dem Wirkstoff Glyphosat mehr verwendet. Glyphosat ist das meistverkaufte Pestizid in Deutschland. Das Umweltbundesamt setzt sich generell dafür ein, den Einsatz von Pflanzenbehandlungsmitteln zu verringern. Der massive Gebrauch von Glyphosat und anderen Unkrautvernichtern lässt die Pflanzenwelt verarmen – auch mit direkten Folgen für die...

Anruf–Sammeltaxi hält im Stettbacher Tal

SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember steuert das Anruf-Sammeltaxi eine neue Haltestelle an: Stettbacher Tal. Die Haltestelle der Linie K 48 befindet sich in Höhe des Anwesens 36 (Seniorenheim Tannenberg). Auf seinem Rundkurs von Jugenheim über Stettbach nach Steigerts ist nun der mittlere Teil des Stettbacher Tals besser an den Öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass der Fahrtwunsch spätestens 30 Minuten vor der im...

Wohin mit dem Weihnachtsbaum

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeinde richtet auch im neuen Jahr Sammelstellen ein, an denen ausgediente Weihnachtsbäume kostenfrei abgegeben werden können. Sie müssen von Lametta und Weihnachtsschmuck befreit sein, da sie zerkleinert und zu Kompost verarbeitet werden. Die Mitarbeiter des gemeindlichen Betriebshofs fahren die Bäume an den Sammelstellen ab. Die Abfuhr erfolgt am 11.Januar(Montag) in der Ortslage Seeheim: Carlo-Mierendorff-Anlage/Ecke Philipp-März-Straße, Parkplatz am Historischen...

Weihnachtspause im Seeheim-Jugenheimer Rathaus

SEEHEIM-JUGENHEIM. Zwischen Weihnachten und Neujahr sind das Rathaus und die kommunalen Nebenstellen von Donnerstag (24.Dezember) bis einschließlich zum 31.Dezember (Donnerstag) geschlossen. Der Dienstbetrieb beginnt wieder am 4. Januar (Montag). Das hat der Gemeindevorstand beschlossen, denn mit den „Betriebsferien“ werden Personalkosten und Energie gespart. Die Gemeindebeschäftigten nehmen Urlaub. Allerdings gibt es Ausnahmen. Am 28.Dezember (Montag) hat das Büro des Wahlleiters im Rathaus...

Wasserzähler selbst ablesen

Seeheim-Jugenheim. Die Gemeindewerke Seeheim-Jugenheim versenden derzeit an die 4800 Grundstückseigentümer die Selbstablesekarten für die Abrechnung des Jahres 2015. Auf Grund der Zählerstände werden die Benutzungsgebühren für den Wasserbezug und die Abwasserentsorgung unter Verrechnung der Vorauszahlungen ermittelt. Die Angaben sind zugleich die Grundlage für die Festsetzung der Vorauszahlungen im kommenden Jahr. Die Gemeindewerke bitten darum, den Zählerstand der Wasseruhr abzulesen und...

Neues Fahrplanheft im Briefkasten

SEEHEIM-JUGENHEIM. Damit die Seeheim-Jugenheimer wissen, wann sie von welcher Haltestelle den Öffentlichen Personennahverkehr mit der Straßenbahn, dem Bus und das Anrufsammeltaxi nutzen können, geben der RMV und die DADINA für die Kommune ein eigenes Fahrplanheft heraus. Es informiert über Verbindungen innerhalb der Gemeinde als auch nach nah und fern. Es wird voraussichtlich ab Freitag (11. Dezember)in die Briefkästen gesteckt. Weitere kostenlose Fahrpläne sind dann auch im Bürgerbüro im...

Abfallkalender 2016 kommt ins Haus

SEEHEIM-JUGENHEIM. Der kommunale Abfallkalender für das Jahr 2016 wird in der Zeit von Montag (14. Dezember) bis Freitag (18. Dezember) von der Deutschen Post an alle Haushalte der Gemeinde verteilt. Wer zusätzliche Einzelexemplare benötigt, erhält diese ab dem 4. Januar (Montag) im Bürgerbüro der Gemeinde, Georg-Kaiser-Platz 3,. Außerdem steht der neue Kalender auf der Homepage der Gemeinde (www.seeheim-jugenheim.de) zum Herunterladen bereit. psj Pressestelle der Gemeinde...

Bürgerbüro kürzer geöffnet

SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Donnerstag (3. Dezember) schließt das Bürgerbüro in der Gemeindeverwaltung bereits um 16.30 Uhr. Grund dafür ist eine Fortbildung der Mitarbeiter. Geöffnet ist das Büro ab 7.30 Uhr. psj Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim

Schaufel und Besen im Wintereinsatz

SEEHEIM-JUGENHEIM. Jetzt kommen die ersten Schneeflocken. Deshalb erinnert die Gemeindeverwaltung die Eigentümer von bebauten und unbebauten Grundstücke an ihre Verpflichtung zur Schneeräumung, sollte es demnächst mehr schneien und die weiße Pracht Straßen und Wege bedecken. Die Bereiche vor den Grundstücken müssen so von Schnee und Eis geräumt werden, dass eine durchgängig benutzbare Gehfläche gewährleistet ist. Die Verpflichtung zur Räumung besteht zwischen 7 Uhr und 20 Uhr. Bei Schneefall...

Kreis hat Infotelefon für Flüchtlingshilfe Neue Rufnummer 06151/881-2222

SEEHEIM-JUGENHEIM. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Infotelefon ausschließlich für Fragen rund um die Flüchtlingshilfe geschaltet. Unter der Rufnummer 06151/881-2222 ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung für Fragen rund um das Thema Flüchtlinge telefonisch erreichbar. Darauf weist Bürgermeister Olaf Kühn in einer Pressemitteilung hin. Derzeit sind in den 23 Städten und Gemeinden des Kreises Darmstadt-Dieburg rund 2000 Flüchtlinge...

Straßensperrung in Stettbach

SEEHEIM-JUGENHEIM. Auf Grund von Tiefbauarbeiten zur Erschließung eines Neubaus in Stettbach muss die Ortsdurchfahrt vor dem Anwesen Höhenstraße für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am Montag (19.10.) und endet mit dem Mittwoch (28.10.). Für den Oberen Abschnitt der Höhenstraße wird der Verkehr über Ober-Beerbach umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Nach Mitteilung der Gemeindewerke ist die Maßnahme...

Kerbumzug geht vor

SEEHEIM-JUGENHEIM. Wegen der Kerb müssen Autofahrer in Balkhausen am Sonntag (13.September) von 14 bis 15 Uhr mit Verkehrsbehinderungen rechnen. In dieser Zeit schlängelt sich der Festzug durch den Ortsteil. Er beginnt am Schelleklingenweg und führt über die Felsbergstraße (Landesstraße 3103) zur Straße „Im Helgengrund“ und von dort zum Bürgerhaus in der Straße „Im Schollrain“. Da keine innerörtliche Umleitungsstrecke zur Verfügung steht, wird dem Durchgangsverkehr empfohlen, während dieser...

Straßensperrung in Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM. Wegen der Jugenheimer Kerb ist die Bahnhofstraße teilweise gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Alten Bergstraße (Landestraße 3100) und der Einmündung der Kempenstraße. Die Sperrung beginnt am Frei-tag (28. August) ab 8 Uhr und endet am Sonntag (30.) um 20 Uhr. Auch die Bickenbacher Straße ist zwischen Jugenheim und Bickenbach (Kreisstraße 146) am Samstag (29. August) zwischen 13 und 14 Uhr wegen der Aufstellung des Festzuges vollständig gesperrt....

„Sicher zu Fuß“ heißt die Aktion von Eltern, Erziehern und Kindern der kommunalen Kindertagesstätte Ober-Beerbach. Mit  bunten Kinderfiguren mahnen sie die Autofahrer, langsam und rücksichtsvoll zu fahren.

 (pae-foto)

Kinderfiguren mahnen Autofahrer

SEEHEIM-JUGENHEIM/OBER-BEERBACH. Im gesamten Ortsgebiet von Ober-Beerbach dürfen Autofahrer nur Tempo 30 fahren. Doch leider gibt es eine Reihe von Fahrern, die sich nicht an dieses Gebot halten. Eltern und Erzieherinnen der gemeindlichen Kindertagessstätte machen sich schon seit langem Sorgen um ihre Kinder und um Fußgänger, denn die Gehwege sind an vielen Stellen so schmal, das Benutzer auf den Straßen gehen müssen. Wiederholt hat sich der Elternbeirat an den Ortsbeirat und verschiedene...

2 Bilder

Berufskleidung - Schutz für den Arbeitsalltag

Berufskleidung ist dann notwendig wenn der ausgeübte Beruf den Schutz des eigenen Körpers erfordert, wie es zum Beispiel bei einem Feuerwehrmann oder Handwerker der Fall ist. Ebenso muss spezielle Kleidung getragen werden, wenn der Dienstleistungsberuf dies aus hygienischen Gründen voraussetzt. Sei es bei einem Arzt oder Koch. Bereits im Mittelalter entwickelte sich Kleidung die speziell dem Schutz des Körpers vor Gefahren ausging. Diese wurde aber auch aus traditionellen Gründen getragen. Bei...

Falsche Gemeindewerke-Mitarbeiter unterwegs

SEEHEIM-JUGENHEIM. In den vergangen drei Wochen haben sich wiederholt besorgte Bürger bei den Gemeindewerken im Rathaus gemeldet. Sie berichteten, dass eine Firma Leistungen zur Untersuchung der Kanalanschlüsse ihres Hauses anbietet. Dabei behaupten die falschen Mitarbeiter, dass sie „von der Gemeinde“ kämen. Angesprochen werden überwiegend ältere Menschen. Die Gemeindewerke weisen ausdrücklich darauf hin, dass sie keine Firma beauftragt haben. Im Regelfall erhalten die Eigentümer von den...

Gemeinde bekämpft Ratten

SEEHEIM-JUGENHEIM. „Hunderte Ratten kriechen durch die Straßen und machen sich über zurückgelassenen Unrat her, verschwinden in irgendwelchen Häusern oder der Kanalisation". Eine Szene, die sich im Mittelalter in allen Städten und Dörfern zugetragen hat. Ganze Bücher füllen die Berichte und Geschichten über Rattenplagen. Schon damals gab es professionelle Rattenfänger, die die Tiere anlockten, einfingen und töteten. Das bekannteste Beispiel ist der Rattenfänger von Hameln. Bereits zu der Zeit...

Energie-Infos mit elektronischer Post

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Umweltberatung der Gemeinde bietet einen besonderen Service an. Ein kostenloser elektronischer Rundbrief informiert über aktuelle Meldungen, Förderprogramme, Veranstaltungen, Tipps und Termine rund um das Thema „Energiesparen“. Wer schnell, kompetent und Produkt neutral informiert werden möchte, ist hier genau richtig. Bei Interesse genügt ein Anruf im Rathaus beim kommunalen Umweltberater Jörg Hoffmann (Tel 06257 990206) oder eine Meldung an...

2 Bilder

Vier Dinge die Sie beim Kauf von LED Leuchten beachten sollten

Von der Glühbirne und ihr Verbot spricht kaum noch jemand. Aber nicht die Energiesparlampe hat die Glühbirne in den Schatten gestellt, sondern vielmehr die modernen LED-Lichter. Durch die deutlich gesunkenen Preise und den technischen Fortschritten sind LED-Lichter die erste Wahl in Sache Beleuchtung. Doch gibt es schon beim Kauf von LED's folgende fünf Dinge, die Sie beim Kauf beachten sollten. 1. Die richtige Helligkeit Ob man nun die Glühbirne oder ein anderes Leuchtmittel durch eine...

Ortsdurchfahrt Jugenheim ein Tag gesperrt

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Ortsdurchfahrt Jugenheim wird am Freitag (6.März) im Abschnitt vom REWE-Parkplatz bis zum Fußgängerübergang in Höhe vom Kreiskrankenhaus voll ge-sperrt. Der Grund sind Nacharbeiten am Asphalt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Aufgrund der Vollsperrung kann die Haltestelle am Kreiskrankenhaus von den Bussen und dem Anrufsammeltaxi nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, die Hinweisschilder an der Haltestelle zu beachten. Der Bauabschnitt vor dem...

Reinigung der Gullys

SEEHEIM-JUGENHEIM. Von Freitag (13. Februar) bis Freitag (20. Februar) werden durch eine Fachfirma die Straßeneinläufe und Straßenquerrinnen im Gemeindegebiet gereinigt. Die Bürger werden gebeten, beim Abstellen ihrer Kraftfahrzeuge auf der Straße darauf zu achten, in dieser Zeit Fahrzeuge nicht über Straßeneinläufen und Rinnen zu parken. psj Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.