Kinder - Wunder des Lebens

Liebes kleines Mädchen,

ich hatte vor einiger Zeit ein großartiges Erlebnis. Worin dieses bestand?

Ich durfte Dich kennenlernen, und einige Zeit mit Dir verbringen. Dir mittlerweile zum Teil Deiner selbst geworden, sei erwähnt, dass Du vor 9 Jahren als sogenanntes Frühchen mit sage und schreibe nur knapp 500 Gramm zur Welt gekommen bist, zeitlebens schier übermenschlich kämpfen musstest, und Dich seither mit dem Willen Gottes, der Kunst von Ärzten und der Liebe Deiner Eltern zu einem wunderbaren kleinen Mädchen entwickelt hast.

Deine großen Augen erzählen eine Geschichte. In ihnen habe ich den Hunger nach Leben gelesen. Du siehst Dinge, die wir gar nicht mehr wahrnehmen. Du bist unbändig neugierig. Du hast mir ein Loch in den Bauch gefragt.

Deine Hände erzählen eine Geschichte, denn wIr haben uns in Gebärdensprache unterhalten. Zeichen, die Du nicht kanntest, hast Du großartig umschrieben, so dass sich ein tolles, lustiges Spiel für uns alle ergeben hat.

Und Du hast so wunderbar einfühlsam mit unserem kleinen Sohn gespielt. Man konnte Dein riesengroßes Herz erkennen. Deine Zärtlichkeit, Deine kindliche Liebe - Du hast mich unendlich berührt.

Wieder zu Hause angekommen, hab ich geheult, und war dankbar und glücklich. Du kleines Mädchen bist ein unglaubliches Faszinosum. Ich hab' Dich vom ersten Moment unserer Begegnung in mein Herz geschlossen.

Danke, kleines, kluges Mädchen.

Möge Gott Dich auf all Deinen Wegen auch weiterhin segnen und behüten.

Dein Stefan A. Koch

Autor:

Stefan A. Koch aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.