Seeheim-Jugenheim - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport

Christian-Stock-Stadion öffnet für Sportler

SEEHEIM-JUGENHEIM. Ab Samstag, 31. März, öffnet das Christian-Stock-Stadion wieder seine Tore für den Jedermann-Sport. Geöffnet ist es montags bis freitags kann von 16 bis 21 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 8 bis 21 Uhr. Jeder Sporttreibende kann in diesen Zeiten trainieren. psj

Sport
Flüchtlingskinder in den zwei Gemeinschaftsunterkünften freuen sich über Sportschuhe.(pae-foto)

Sportschuhe für Flüchtlingskinder

SEEHEIM-JUGENHEIM. 20 Flüchtlingskinder in den zwei Gemeinschaftsunterkünften freuen sich über Sportschuhe. In den örtlichen Sportvereinen spielen sie Fußball, ringen oder turnen. Lidia Lorenz, die die Kinder ehrenamtlich zu den Übungsstunden begleitet, und der Fachdienstleiter vom Bürgerbüro Ralf Sturm übergeben die Schuhe. Das Geld für den Kauf stammt von der Sportjugend Hessen im Rahmen des Landesprogramms „Sport und Flüchtlinge. Sturm hat für diese Aufgabe eine Ausbildung als Sportcoach...

Sport
In den Sportvereinen können sich diese Flüchtlingskinder aus vier Nationen in Seeheim-Jugenheim besser intergieren. Unterstützt werden sie dabei von Sport-Coach und Fachdienstleiter Ralf Sturm, Fachbereichsleiterin Tanja Zimmermann (2.Reihe v.l.n.r.) und Asylhelferin Lidia Lorenz (r.)


pae-Foto


Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim

Mit Sport Flüchtlinge integrieren

Gemeinde bekommt Fördermittel und Sport-Coach SEEHEIM-JUGENHEIM. Im Verein schließt man Kontakte und Freundschaften, lernt Sitten und Gebräuche kennen. Flüchtlin-ge lernen dabei Deutsch. So ist Sport ein Mittel, beim Einleben und der Integration zu helfen. Um diese Ziel zu erreichen und gleichzeitig die hohe Bereitschaft der ehrenamtlichen Asylhelfer zu unterstützen, hat die Hessische Landesregierung das Förderprogramm „Sport und Flüchtlinge“ aufgelegt. Die Gemeinde Seeheim-Jugenheim hat...

Sport

Erziehungskurs und Welpenspielstunde in der Hundeschule Ober-Beerbach

Die Hundeschule in der OG Ober-Beerbach 1978 e.V. bietet ab 12. März und dann jeden Sonntag, um 10:00 Uhr für Anfänger und Fortgeschrittene, bis einschließlich Ende November 2017 einen praxisorientierten Erziehungskurs von lizenzierten Übungsleiterinnen und Übungsleiter nach dem "Augsburger Modell" für Hunde aller Rassen an. Ab 11:00 Uhr stehen wir für den Nachwuchs im Alter von der 8. bis ca. 24. Lebenswoche (Welpenspielstunde) zur Verfügung. Bei den Übungseinheiten stehen Gehorsam,...

Sport

Herbstprüfung für Rettungshunde

Am 6. November 2016 fand auf dem Vereinsgelände der OG Ober-Beerbach die Herbstprüfung für Rettungshunde statt. Bei hervorragendem Wetter wurden sehr gute Ergebnisse erreicht. So wurde Larissa Schrenk mit Rusty Sieger in der Stufe RH1 F (Fährte) mit 196 Punkten von möglichen 200 P und der Note "Vorzüglich" und Vereinsmeisterin 2016. In der Stufe RH2 FL B (Fläche, Schwirigkeitsgrad) wurde Bianca Vogt mit Chicago von Beluga und 277 Punkten (300 P) und der Note "Sehr Gut" Siegerin und...

Sport

Sportliche Sieger melden

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeinde zeichnet jedes Jahr ihre aktiven Sportler, die bei Meisterschaften auf dem Siegertreppchen standen. Dafür benötigt man im Rathaus die Unterstützung der Vereine und Sportler. Diejenigen sportlichen Meister, die Titel in einem nicht ortsansässigen Verein errungen haben, werden gebeten, sich selbst zu bewerben. Bürgermeister Olaf Kühn ehrt die Athleten, die einen ersten bis dritten Rang bei Deutschen-, Europa- oder Weltmeisterschaften erzielt haben. Wer bei den...

Sport

Bundessieger der Rettungshunde in RH2 FL A

Vom 08.-10. Juli 2016 fand in der OG Kehl/Baden die 1. Bundesiegerprüfung für Deutsche Schäferhunde im Rettungshundesport statt. Bei sehr schwülem Wetter wurden tolle Leistungen von Hund und Hundeführer(innen) gezeigt. Bei dieser Veranstaltung belegte Sabine Edelmann mit ihrer DSH-Hündin "Pacura vom Wolfsblick" von der OG Ober-Beerbach 1978 e.V. in der Sparte RH2 FL A mit 265 Punkten den 1. Platz. Die Siegerehrung nahm u.a. der ehemalige Boxweltmeister George Forman aus den USA vor.

Sport

Nominierung der deutschen Spring- Dressur und Vielseitigkeitsreiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Auf Vorschlag der Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsausschüsse des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei hat der Deutsche Olympische Sportbund folgende Reiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nominiert: Dressurreiter für Rio de Janeiro: Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH, Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo, Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH und Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD. Als Reservepaar werden Hubertus Schmidt...

Sport
Der Siegerin gratulieren Jürgen Fitschen, Senior Advisor der Deutsche Bank AG (2.v.r.) und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh.

CHIO Aachen: Deutsche Bank Preis mit Gänsehautmomenten der Dressur

„Jetzt bin ich entspannt!“, stieß Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu einen Seufzer der Erleichterung aus, nachdem sie ihre drei Reiterinnen nach deren Auftritten im Deutsche Bank Preis beim CHIO Aachen 2016 empfangen hatte – wobei keine von den dreien mit weniger als 86,925 Prozentpunkten bewertet worden war. Die deutsche Dressur hat in Aachen bisher nie Dagewesenes erlebt: drei Paare über 80 Prozent im Grand Prix um den Preis der Familie Tesch, dreimal 80 Prozent plus im MEGGLE-Preis,...

Sport
Mit Bundestrainer Otto Becker (links) freuen sich Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (Mitte) und der Präsident des Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. Carl Meulenbergh.

CHIO Aachen: Deutscher Triumph im Mercedes-Benz Nationenpreis

Auf diesen Sieg haben die deutschen Springreiter lange warten müssen! 2008 hatten sie zum letzten Mal den Mercedes-Benz Nationenpreis beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen, gewonnen und noch nie unter der Ägide des Bundestrainer-Duos Otto Becker und Heinrich-Hermann Engemann. Die deutsche Springreit-Nationalmannschaft hat sich diesen ganz besonderen Sommerabend ausgesucht, um vor 38.500 Zuschauern in dieser außergewöhnlichen Arena den Bann zu brechen. Im Team ritten immerhin drei...

Sport
Sabine Edelmann mit ihrer Pacura vom Wolfsblick bei der Siegerehrung

1. Platz für das Rettungshundeteam aus Ober-Beerbach in der Sparte RH2A

Am 4. und 5. Juni startete Sabine Edelmann mit ihrem DSH Pacura vom Wolfsblick für ihren Heimatverein, dem SV OG Ober-Beerbach 1978 e.V., bei der Landesmeisterschaft für Rettungshunde in Rheinland Pfalz (Kaiserslautern). In der Flächensuche mussten 20.000 m² Wald in 15 Minuten abgesucht und hierbei zwei vermisste Personen gefunden werden. Die lauffreudige Hündin bewies ihr Können mit 189 von möglichen 200 Punkten. Bei der Unterordnung am nächsten Prüfungstag, hier werden Gehorsam,...

Sport
LR Klaus-Peter Schellhaas bei der Überreichung der Spende an nden 1. Vors. Werner Plag und seinen Stellvertreter Frank Ross
2 Bilder

LR Klaus Peter Schellhaas übergibt Spende

Vom 28.-29. Mai 2016fand auf dem Hundeplatz der OG Ober-Beerbach 1978 e.V. ein Seminar für Rettungshunde statt. Es waren 20 Seminateilnehmer, die aus den Regionen um Darmstadt, Usingen, Wiesbaden, Selters, Walldorf, Rüsselsheim und Kaiserslautern den Weg zu uns fanden. Während dieses Seminars wurde auch die Lizenzierung für Übungsleiter, durch eine hochwertige Prüfung, angeboten. Alle Teilnehmer, die sich zur Liztenzierung angemeldet hatten, bestanden diese mit Bravur. Seminarleiter Andreas...

Sport

Erziehungskurs für alle Hunderassen

Ab Ostersamstag findet auf dem Hundeplatz der OG Ober-Beerbach ein neuer Erziehungskurs statt. Dieser Kurs wird immer Samstags für Anfänger um 14:30 Uhr und für Fortgeschrittene um 15:00 Uhr angeboten. Gültiger Impfpass und Hundehaftpflichtversicherung sind nachzuweisen. Auskunft direkt auf dem Hundeplatz oder beim 1. Vorsitzenden Werner Plag, 0171-5305446

Sport
Otto Schrenk, Vereinsmeister 2015 in RH2B FL
3 Bilder

OG Ober-Beerbach ehrte Mitglieder

Bei der Jahreshaupversammlung wurde der Veinsmeister Otto Schrenk in der Sparte RH2B FL für Rettungshunde geehrt. Außerdem ehrte der 1. Vorsitzende Werner Plag die "Guten Geister" des Vereins. Auf dem ersten Bild von links: Larissa Schrenk, Rettungshundbeauftragte, Otto Schrenk, Vereinsmeister und Werner Plag, 1. Vorsitzender Auf dem zweiten Bild sehen die die geehrten "Guten Geister" der Ortsgruppe. Von links: Werner Plag, Larissa, Otto und Susi Schrenk, Anitra Daniel und Maren Graupner....

Sport
3 Bilder

Neujahrsempfang der Lilien

Darmstadt. Am Dienstag, den 19.01.2016 fand der jährliche Neujahresempfang der Darmstädter Lilien statt. Mehr als 600 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Medienvertreter kamen ins Audi-Zentrum der Wiest Autohäuser nach Darmstadt und verbrachten dort einen geselligen Abend in angenehmer Atmosphäre. Gemeinsam mit der Mannschaft und den Verantwortlichen des Vereins ließ man das spannende und überaus erfolgreiche Jahr Revue passieren. Nach zwei Aufstiegen in Folge sei die Entwicklung...

Sport

Aufsichtsrat komplettiert

Offenbach. Mit dem Ausscheiden des ehemaligen Vereinspräsidenten Claus-Arwed Lauprecht sowie des Vizepräsidenten Thomas Delhougne und des Schatzmeisters Thomas Zahn wurden die drei Sitze des Präsidiums im Aufsichtsrat der OFC Kickers 1901 GmbH frei. Nun wurden diese neu besetzt. Der Aufsichtsrat überwacht in seiner Funktion als Kontrollorgan die Geschäftsführung der Profiabteilung und somit der Kapitalgesellschaft und Tochter des OFC Kickers 1901 e.V. Er besteht satzungsgemäß aus fünf...

Sport

Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt Änderung des Flächennutzungsplans am Böllenfalltorstadion

Oberbürgermeister Jochen Partsch und Baudezernentin Cornelia Zuschke: „Weitere wichtige planerische Voraussetzung für einen rechtssicheren Stadionumbau“ Darmstadt. Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch (4.) die Änderung des Flächennutzungsplans am künftigen Sportpark Böllenfalltor und die damit verbundene frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit beschlossen. Oberbürgermeister Jochen Partsch und Baudezernentin Cornelia Zuschke sehen in der...

Sport
Beobachter der Partie zwischen den Gruppenliga-Rivalen SG 05 Büdingen und den Sportfreunden Seligenstadt 2: Andreas Humbert, Trainer der TGM SV Jügesheim (links).
2 Bilder

Interview Andreas Humbert

Rodgau/Jügesheim. Andreas Humbert (49) ist mittlerweile im vierten Jahr Trainer bei den Fußballern der TGM SV Jügesheim. Von 2012 bis 2014 trainierte er die zweite Mannschaft des damaligen Hessenligisten und stieg mit dieser 2013 über die Relegation in die Kreisoberliga Offenbach auf. Nach dem freiwilligen Abstieg als Hessenliga-Meister übernahm Humbert 2014 die neu formierte erste Mannschaft der TGM SV in der Gruppenliga Frankfurt Ost. Seine fußballerischen Wurzeln hat Humbert bei der SG...

Sport
Gruppenbild mit Vorstandsdame Heide Klabers (dritte von rechts) mit Willibald Sahm als neuem Ehrenmitglied vor ihr stehend, zweiter von rechts.
3 Bilder

1960 Jahre TGS

Mitgliedschaft geehrt Erika Rhein und Willibald Sahm zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt Jügesheim. Die höchste Auszeichnung in einem Vereinsleben ist die Würdigung als Ehrenmitglied. Davon vergab die TGS anlässlich ihres „Tages der Jubilare“ eine Urkunde an Erika Rhein und eine an Willibald Sahm. Beide sind ihrer Turngesellschaft seit mehr als 65 Jahren in Treue verbunden. In der Laudatio nannte Lothar Mark am vergangenen Wochenende vereinsübergreifendes Wirken, weitsichtiges Handeln in...

Sport

Gesa Krause und Marco Koch Sportler des Jahres

Hessen. Gesa Felicitas Krause und Marco Koch sind Hessens Sportler des Jahres 2015. Die Ehrung der Hindernisläuferin von der LG Eintracht Frankfurt und des Brustschwimmers vom DSW 1912 Darmstadt war einer der Höhepunkte der 14. Olympischen Ballnacht im Kurhaus Wiesbaden. Im festlichen Rahmen und unter den Augen zahlreicher prominenter Gäste wurden die Preisträger der unterschiedlichen Kategorien bekanntgegeben und geehrt. Mannschaft des Jahres wurden die Fußballer des SV Darmstadt 98, in...

Sport
Das Gewinnerteam aus Donja Stubica mit den zweit- und drittplatzierten „Die Allerscheenste“ und Allianz Global bei der Siegerehrung.
20 Bilder

Donja Stubica hat die Nase vorn - 24 Stunden-Lauf: 128.662 Euro eingesammelt

Rodgau/Dudenhofen. Zufriedene Gesichter bei den Veranstaltern, dem Verein Gemeinsam mit Behinderten Rodgau, am Ende des 34. 24 Stunden-Laufes. Die Gäste aus Donja Stubica haben souverän mit 907 Runden gewonnen vor „Die Allerscheenste“ mit 886 Runden und Allianz Global Investors mit 805 Runden. Alle 32 Mannschaften und die 6 Einzelläufer sind gesund ins Ziel gekommen. Der schnellste Einzelläufer, Clemens Herbert, hat 162,4 km in der Zeit zurückgelegt, die schnellste Einzelläuferin, Sandra...

Sport

Karate Kinder beim TV Jugenheim 1888 e.V. bestehen erste Prüfung

Seit Juli 2015 gibt es in der Karate Kindergruppe des TV Jugenheim 1888 e.V. die ersten „Nekos“ (=Katzen), die ihre Neko-Karateprüfung erfolgreich abgelegt haben. Sie tragen nun mit Stolz ihre gelben Neko T-Shirts, die sie als Fortgeschrittene kennzeichnen und zeigen, dass sie schon mindestens 20 Trainings dabei waren. Das Trainingsangebot in der Kindergruppe ist gezielt auf die Bedürfnisse von Kindern zwischen 6 und 9 Jahren ausgerichtet. Auf nicht kindgerechte Bestandteile eines...

Sport

24 Stunden-Lauf wirft seine Schatten voraus

Rodgau. In diesem Jahr kommen die Veranstalter der Rodgauer Golf- Stadtmeisterschaft Earl Grey und der Deutschlandchef von Fitness First, Stefan Tilk, zum Start des 34. 24 Stundenlaufes am kommenden Samstag, 12. September um 12 Uhr in das Sportzentrum von Rodgau Dudenhofen. Earl Grey Golfclub hat sich seit sie die Rodgauer Stadtmeisterschaft organisieren mit großen Spenden an der Behindertenarbeit beteiligt. Zuletzt im Sommer mit 8.500 Euro. Fitness First spendet allen Teilnehmern am 24...

Sport

Karateabteilung des TVJ sieht schwarz - wir gratulieren Günter Becker zum ersten Dan!

„DAN sein heißt Vorbild sein! Bezogen auf die innere Reife, die sich auch in den Techniken ausdrückt, führt der Prüfling seine Ausbildung fort… In allen Prüfungsteilen muss der Prüfling eine vorbildliche Haltung und Ausführung zeigen können, um sich als Meister gegenüber den Schülern deutlich zu unterscheiden.“ (Aus dem Prüfungsprogramm des Deutschen Karateverbands). Von hundert Personen die mit Karate beginnen erreicht nur ca. einer den schwarzen Gürtel im Karate. Je nach Trainingseifer kann...