Seeheim: Kultur

Museumsverein und Landfrauen Seeheim-Jugenheim laden ein zur Ausstellung

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 29.04.2018

Der Museumsverein und die Landfrauen Seeheim-Jugenheim laden ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage der neuen Sonderausstellung „Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden“, die vom 06. Mai bis 10. Juni 2018 gezeigt wird. Günter Müller präsentiert seine sorgfältig und maßstabsgetreu gearbeiteten Modelle „Seeheim um 1900“ und die Erben des Kunstmalers Georg...

2 Bilder

Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 23.04.2018

Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim lädt ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage und zum Besuch der neuen Sonderausstellung „Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden“, die vom 06. Mai bis 10. Juni 2018 gezeigt wird. Die Vernissage beginnt am Sonntag, dem 06. Mai um 15 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros: Mo, Di: 8 bis 16 /...

Lesung Konrad Witt: „Besiedlung der Region Seeheim-Jugenheim“

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 16.04.2018

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms 2018 des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt Konrad Witt am Samstag, dem 21. April 2018, 16 Uhr, Jung und Alt im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer interessanten Lesung (Teil 1) über die Entwicklung der Siedlungen im Bereich des heutigen Seeheim-Jugenheim. Mit der abklingenden Eiszeit vor...

Zum weltgrößtem 360-Grad-Panorama

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim-Jugenheim | am 27.03.2018

Seeheim-Jugenheim: Villenave d´Ornon-Platz | SEEHEIM-JUGENHEIM. Eine perfekte Illusion von Rom im Jahr 312 hat der Berliner Künstler Yadegar Asisi geschaffen. Zu sehen ist das weltgrößte 360-Grad-Panorama unterlegt mit eigens komponierter Musik im alten Gasometer in Pforzheim. Von der obersten Etage einer fünfzehn Meter hohen Besucherplatzform, die den Kapitolshügel darstellt, erleben die Besucher einen Tag im Rom der Antike. Eine Fahrt für Senioren zu diesem...

2 Bilder

20 Jahre Museumsverein Seeheim-Jugenheim e.V

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 26.03.2018

„1. Seeheimer Nachtausgabe“ auch im Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim Die Bevölkerung von Seeheim ist von Gemeinde und Gewerbeverein für Freitag, den 13. April, ab 18 Uhr, eingeladen zur Teilnahme an der 1. Seeheimer Nachtausgabe. Bei vielleicht schon frühlingshaftem Wetter können die Teilnehmer sich zu einem entspannten Bummel bis 22 Uhr zwischen dem Einkaufszentrum am Grundweg und dem Sebastiansmarkt im Ortskern...

2 Bilder

Erika und Konrad Witt im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim: "Geschichten zur Osterzeit"

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 06.03.2018

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms 2018 des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Samstag, dem 17. März, 2018, 16 Uhr, Jung und Alt im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer unterhaltsamen Lesung in der Vorfrühlings- und Osterzeit. Das Seeheim-Jugenheimer Ehepaar Erika und Konrad Witt stellt Ostergeschichten aus alten...

3 Bilder

Schulmuseum Seeheim-Jugenheim: Vortrag Jochen Dinger über Amt Seeheim im Mittelalter

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 18.02.2018

In der Reihe „mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ begrüßt das Museums-Team am Dienstag, dem 27. Februar, 16 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer spannenden und interessanten Darstellung der Umstände, die im späten Mittelalter (14. Jh.) unmittelbaren Einfluss auf die Entwicklung von Seeheim-Jugenheim (damals: Amt Seeheim mit seinen Dörfern) genommen...

3 Bilder

Exkursionen zu den gotischen mittelalterlichen Wandmalereien in der Kapelle in Malchen und der Kirche in Ober-Beerbach

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 11.02.2018

Schon mit Blick auf den Tag des offenen Denkmals im September 2018 bieten die Evangelische Kirchengemeinde Seeheim-Malchen, die Evangelische Kirchengemeinde Ober-Beerbach sowie Museumsverein und Seniorenbüro Seeheim-Jugenheim in ihrem Jahresprogramm 2018 die Besichtigung hervorragender Wandmalereien in 2 der 5 gotischen Seeheim-Jugenheimer Dorfkirchen an. Sie greifen damit das internationale Motto des Denkmaltages „Entdecken,...

2 Bilder

Fra Bernardino kommt nach Seeheim und Frankfurt

Jörg Mattutat
Jörg Mattutat | Seeheim | am 05.02.2018

Auf Einladung von Delegato, dem Seeheimer Verein zur Förderung der Pilgerbewegung, kommt der franziskanische Einsiedler Fra Bernardino aus dem italienischen Cesi in die Region. Der 78-jährige Fra Bernardino hat vor mehr als 26 Jahren begonnen, die tief in den umbrischen Bergen verborgene Klosterruine Romita di Cesi eigenhändig wieder aufzubauen, in der Nachfolge des Franz von Assisi, der im 12. Jahrhundert selbst in...

Hessische Prinzessinnen am Zarenhof

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 23.01.2018

Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Zusätzlich zum vielfältigen Seniorenprogramm der Gemeinde organisiert Dörte Hartmann eine Halbtagesfahrt am Dienstag, 20 Februar, zum Ikonenmuseum in Frankfurt. In der Frankfurter Ausstellung dreht sich alles um die vier Darmstädter Prinzessinnen, die als Zarinnen und Großfürstinnen in die Geschichte eingingen. Zu sehen ist, wie viel vom privaten und offiziellen Leben der Zarinnen, vor allen Dingen der...

2 Bilder

Lesung mit Jochen Singer: Der „andere“ Wilhelm Busch

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 28.12.2017

In der Reihe „mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ begrüßt das Museums-Team zu Beginn des Neuen Jahres am Dienstag, dem 09. Januar, 16 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu der hintergründigen Wilhelm-Busch-Lesung „Ohne ihn war nichts zu machen“. Der Seeheim-Jugenheimer Jochen Singer stellt damit den „anderen“ Wilhelm Busch mit einigen Gedichten aus seiner...

Gruppen für Hessentag gesucht

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 15.12.2017

Seeheim-Jugenheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. „Hessen: Sympathisch. Bunt. Goldrichtig“ lautet das Motto des kommenden Hessentags-Festumzuges am 3. Juni 2018 (Sonntag). Gastgeber ist diesmal die Stadt Korbach. Der Umzug beginnt voraussichtlich um 12.30 Uhr. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Kontingent von drei Gruppen zur Verfügung, die sich am Festumzug beteiligen können. Für sie übernimmt der Kreis die Bus- oder Bahnkosten. Vereine und...

2 Bilder

Seeheim-Jugenheim: Lesung mit Prof. Karl Listner „Der Schatz vom Tannenberg“

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 12.12.2017

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Donnerstag, dem 14. Dezember, 18 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer unterhaltsamen Autoren-Lesung. Der Seeheim-Jugenheimer Schriftsteller Prof. Karl Listner stellt seine brandneue historische Erzählung über Fürsten,...

Freie Plätze zum Ballett

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Darmstadt | am 12.12.2017

Darmstadt: Staatstheater | SEEHEIM-JUGENHEIM. „Eine Winterreise“ mit dem Ballett vom Hessischen Staatstheater ist am Samstag, 16. Dezember, in Darmstadt zu sehen. Im Rahmen des gemeindlichen Senioren-programms bietet die Seniorenbeirätin Heike Plate dazu eine Theaterfahrt an. Der Bus startet um 18.30 Uhr am Villenave d´Ornon-Platz. Kurzfristig sind noch Plätze frei. Der Inklusivpreis beträgt 22 Euro. Das kommunale Seniorenbüro in der...

Fahrt zur Matisse-Bonnard-Ausstellung

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 07.11.2017

Seeheim: Villenave d´Ornon-Platz | SEEHEIM-JUGENHEIM. „ Es lebe die Malerei“ lautet der Titel der Matisse-Bonnard-Ausstellung, die im Städel Museum in Frankfurt zu sehen ist. Im Rahmen vom kommunalen Seniorenprogramm bietet Dörte Hartmann am 9.Januar (Dienstag) einen Besuch dieser Werkschau an. Der Kulturbus startet um 12.30 am Villenave d´Ornon-Platz. Der Teilnehmerpreis beträgt 26 Euro (inklusive Fahrt, Eintritt und Führung). Erstmals sind die zwei...

Ausstellung „Poesie der Elemente“

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 07.11.2017

Seeheim-Jugenheim: Gemeindebücherei | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Treppenhausgalerie in der der Gemeindebücherei Seeheim im Historischen Rathaus, Ober-Beerbacher-Straße 1, zeigt die Ausstellung „Poesie der Elemente“ von Eva Huxhorn. Die Künstlerin, die Mitglied im Künstlerkreis Seeheim-Jugenheim ist, zeigt ihre Werke. Sie malt in Aquarell und Acryl-Mischtechnik und Collagen. Zu sehen ist die Schau mittwochs von 9 bis 11Uhr und von 16 bis 19 Uhr sowie donnerstags...

Antenne Bergstraße sucht "Bladdschwätzer"

Arnd May
Arnd May | Seeheim | am 31.10.2017

Seeheim: Kindertagesstätte Schuldorf Bergstraße | Für die aktuelle Sendewoche vom 12.November bis 21.November im bereits 17.Sendejahr werden Leute gesucht, die auch heute noch Mundart beherrschen und die sich vorstellen könnten damit mal live auf Sendung zu gehen. Im vorigen Jahr gab es beim Bürgerradio an der Südhessischen Bergstraße Nachrichten in Mundart und das lief prima. Die Zuhörer waren ganz begeistert. Es gibt aber noch viele andere Sachen, die man in drei...

2 Bilder

Landschaften und Sehenswürdigkeiten auf Seeheim-Jugenheimer Ansichtskarten: Ausstellungseröffnung im Rathausfoyer

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 15.10.2017

Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim lädt ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage und zum Besuch der neuen Sonderausstellung „Landschaften und Sehenswürdigkeiten auf Seeheim-Jugenheimer Ansichtskarten“. Die Vernissage beginnt am Sonntag, dem 29. Oktober, um 15 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros bis zum 24. November: 8 bis 16 (Mo, Di) / 15 (Mi) / 19...

Kloster Lorsch: am 27.10. das Unesco-Welterbe erleben

Cornelia Herpel-Mattutat
Cornelia Herpel-Mattutat | Seeheim | am 01.10.2017

Fast vor der Haustür liegt das kulturgeschichtlich einzigartige Ensemble Kloster Lorsch. Am Freitag, 27. Oktober 2017, lädt Delegato gemeinsam mit der Werkstatt SONNE ein, dass Unesco-Kulturerbe im Rahmen einer umfassenden Führung zu erleben. Dazu zählen die Königshalle, die Karl der Große im Jahre 774 vor Augen hatte, als er mit Gefolge und Familie an der Weihe der Klosterkirche teilnahm; ebenso die Fragmente der Basilika...

2 Bilder

Krimi-Lesung mit Helmut J. A. Roth „Der Tote unterm Eisernen Steg“

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 06.09.2017

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Samstag, dem 15. September, 17 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer unterhaltsamen Autoren-Lesung. Der Alsbacher Schriftsteller Helmut J. A. Roth stellt seinen Kriminellen-Roman „Der Tote unterm Eisernen Steg“ vor. Der...

2 Bilder

Krimi-Lesung mit Helmut J. A. Roth „Der Tote unterm Eisernen Steg“

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 29.08.2017

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Samstag, dem 15. September, 17 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer unterhaltsamen Autoren-Lesung. Der Alsbacher Schriftsteller Helmut J. A. Roth stellt seinen Kriminellen-Roman „Der Tote unterm Eisernen Steg“ vor. Der...

2 Bilder

Krimi-Lesung mit Helmut J. A. Roth „Der Tote unterm Eisernen Steg“

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 29.08.2017

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Samstag, dem 15. September, 17 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer unterhaltsamen Autoren-Lesung. Der Alsbacher Schriftsteller Helmut J. A. Roth stellt seinen Kriminellen-Roman „Der Tote unterm Eisernen Steg“ vor. Der...

1 Bild

Führung zumTag des offenen Denkmals im Schlosspark Seeheim

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 28.08.2017

Prof. Karl Listner vom Museumsverein Seeheim-Jugenheim ist ein sehr guter Kenner der Kulturerbe-Stätten in den Ortsteilen der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. Zum Tag des offenen Denkmals 2017 am Sonntag, dem 10. September, lädt er unter dem beziehungsreichen internationalen Motto „Macht und Pracht“ ein zu einer öffentlichen, interessanten Führung durch den 220 Jahre alten Park von Schloss Seeheim. Treffpunkt ist um 15 Uhr das...

2 Bilder

Museum Burg Tannenberg und Schulmuseum Seeheim-Jugenheim beim 2. Flohmarkt in Seeheim

Jürgen Eck
Jürgen Eck | Seeheim | am 03.08.2017

 Der 2. Flohmarkt um den Sebastiansmarkt am 19.08.2017 in Seeheim verspricht, ein Anziehungspunkt nicht nur für Anbieter, sondern auch für Besucher zu werden. Und das nicht nur wegen des Waren- sowie Speisen- & Getränkeangebots, sondern auch wegen der zu erwartenden Atmosphäre! Die Initiatoren – KulturMetzgerei und Gemeinde Seeheim-Jugenheim – sorgen für die kulturelle Umrahmung. Nicht nur Schnäppchenjäger und Verkäufer...