offline

Karsten Paetzold

Karsten Paetzold
5.986
Heimatort ist: Seeheim
5.986 Punkte | registriert seit 14.04.2011
Beiträge: 1.170 Schnappschüsse: 42 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2

Große Sondersitzung zum Bürgermeisterwechsel

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 29.03.2018

Seeheim: Bürgerhalle Jugenheim | SEEHEIM-JUGENHEIM. Zu einer feierlichen Sondersitzung der Gemeindevertretung lädt der Vorsitzende Torsten Leveringhaus am Freitag, 20. April, ganz besonders die Bevölkerung ein. Beginn ist um 19 Uhr in der Bürgerhalle Jugenheim. Auf der Tagesordnung steht die Verabschiedung von Bürgermeister Olaf Kühn (parteilos), der nach zwei Amtszeiten in Pension geht. Anschließend wird der neue Rathauschef Alexander Kreissl (CDU)...

Nordic-Walking für Senioren

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim-Jugenheim | am 29.03.2018

Seeheim-Jugenheim: Chrristian-Stock-Stadion | SEEHEIM-JUGENHEIM. Nach dem langen Winter sich mit anderen in frischer Luft bewegen, ist eine neue Möglichkeit vom Nordic-Walking-Treff für Senioren. Ab Dienstag, 10 April, wird er wöchentlich dienstags ab 10 Uhr angeboten. Die Dauer beträgt rund eineinhalb Stunden. Treffpunkt ist das Christian-Stock-Stadion. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vorhandene Stöcke sollen mitgebracht werden. Interessierte, die über keine...

1 Bild

Kinderkino im Haus Hufnagel

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 29.03.2018

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. „Sergeant Pepper“ heißt der Animationsfilm mit dem sich das Kommunale Kinderkino am Mittwoch, 11. April, bis zum Herbst verabschiedet. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr im Raum Villenave d´Ornon im Haus Hufnagel. Dazu laden die gemeindliche Jugendförderung und die Werkstatt Sonne alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren ein. Im Anschluss an die Vorführung wird das Gesehene spielerisch nachbereitet....

Abfall-Container werden umgestellt

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim-Jugenheim | am 29.03.2018

Seeheim-Jugenheim: Abfallbehälter | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Abfallbehälter für Glas, Blech, Altkleider und Batterien, die auf der Freifläche am „EKZ Grundweg“ stehen, werden am Mittwoch, 4. April, wegen der Umgestaltung des Containerstellplatzes versetzt. Sie stehen in der Zeit der Baumaßnahme auf dem Parkplatz gegenüber der Einmündung „Mozartstraße“. Der kommunale Umweltbeauftragte Jörg Hoffmann bittet die Container nur werktags in der Zeit von 7 bis 20 Uhr...

1 Bild

Neuer Multi-Schlepper für Betriebshof

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 29.03.2018

Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Der Leiter vom kommunalen Betriebshof Erik Bade strahlt vor Freude, als Bürgermeister Olaf Kühn ihm die Schlüssel für den neuen Schlepper in feierlicher Amtshandlung überreicht. Der Lack glänzt im Sonnenlicht, die Reifen sind tiefschwarz. 77 KW stark ist der neue Großraumtraktor. Mit mehreren An und Aufbauten wie einem Mulcher, einem Salzstreuer und einem Schild zum Schneeräumen steigert das Fahrzeug die...

Christian-Stock-Stadion öffnet für Sportler

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 27.03.2018

Seeheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Ab Samstag, 31. März, öffnet das Christian-Stock-Stadion wieder seine Tore für den Jedermann-Sport. Geöffnet ist es montags bis freitags kann von 16 bis 21 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 8 bis 21 Uhr. Jeder Sporttreibende kann in diesen Zeiten trainieren. psj

Zum weltgrößtem 360-Grad-Panorama

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim-Jugenheim | am 27.03.2018

Seeheim-Jugenheim: Villenave d´Ornon-Platz | SEEHEIM-JUGENHEIM. Eine perfekte Illusion von Rom im Jahr 312 hat der Berliner Künstler Yadegar Asisi geschaffen. Zu sehen ist das weltgrößte 360-Grad-Panorama unterlegt mit eigens komponierter Musik im alten Gasometer in Pforzheim. Von der obersten Etage einer fünfzehn Meter hohen Besucherplatzform, die den Kapitolshügel darstellt, erleben die Besucher einen Tag im Rom der Antike. Eine Fahrt für Senioren zu diesem...

Wohnen für Hilfe

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 27.03.2018

Seeheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Oftmals verfügen Senioren über viel Wohnraum und ein Grundstück mit Garten. Verbunden damit sind viele Arbeiten von kleinen Reparaturen bis zu gärtnerischen Tätigkeiten. Einkaufen, Hol- und Bringdienste, wischen oder staubsaugen sind gängige Wünsche von Älteren. Denn sie können all das nicht mehr wie gewohnt erledigen. Dabei möchten sie solange wie irgend möglich in ihren eigenen Wänden und ihrer gewohnten...

Agenda-Gruppe zum EKZ Grundweg

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim-Jugenheim | am 21.03.2018

Seeheim-Jugenheim: Bischof- Colmar-Haus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die aktive Mitwirkung an der nachhaltigen Entwicklung der Gemeinde ist Zentralanliegen der Lokalen Agenda 21. Die ehrenamtliche Arbeitsgruppe ist für alle interessierten Einwohner offen und lädt zum nächsten Treffen am Mittwoch, 28. März. Beginn ist um 19 Uhr im Bischof-Colmar-Haus am Grundweg. Die Verkehrs- und Einkaufssituation, die Aufenthaltsqualität im Bereich vom Einkaufszentrum am Grundweg sowie...

Rundgang mit Seniorenbeirat

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 12.03.2018

Seeheim: Kirche Balkhausen | SEEHEIM-JUGENHEIM. Zu einem Rundgang durch Balkhausen lädt der kommunale Seniorenbeirat am Mittwoch, 21.März, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Evangelischen Kirche. Eingeladen sind besonders Fußgänger, Radfahrer sowie Rollator- und Rollstuhlfahrer, die in dem Ortsteil unterwegs sind und dabei auf Hindernisse oder Gefahrenstellen gestoßen sind. Mit ihnen will der Beirat diese Problemstellen...

Von Smarter Gemeinde bis Geopark

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 12.03.2018

Seeheim: Feuerwehrstützpunkt | SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit langer Zeit ist die Tagesordnung der Gemeindevertretung am Donnerstag, 22.März, mit 13 Punkten kürzer als gewöhnlich. Bevor die Sitzung um 20 Uhr in der Stützpunktfeuerwehr beginnt, bieten die Gemeindevertreter ab 19.45 Uhr eine Bürgersprechstunde an. Die FDP will die Digitalisierung der Gemeinde durch den Ausbau der Infrastruktur vorantreiben. Ziel ist eine „Smarte Gemeinde“. Dafür soll eine...

Jugendliche bitten für Jugendarbeit

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 12.03.2018

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die hessische Jugendsammelwoche geht in die 68.Runde. Auch in diesem Jahr bitten wieder viele Jugendliche in der Bergstraßengemeinde um Unterstützung und Spenden für die Arbeit der Vereine und Jugendorganisationen. Sie steht unter dem Motto „Dabei sein ist alles“. Es sammeln die Jugendabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren Ober-Beerbach, Seeheim, Jugenheim, Balkhausen sowie der SKG Ober-Beerbach, vom...

Filmvortrag „Fernöstliches Kaleidoskop“

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Balkhausen | am 12.03.2018

Seeheim-Jugenheim: Sport- und Kulturhalle | SEEHEIM-JUGENHEIM. Am Donnerstag, 22.März, lädt Renate Schmidt im Rahmen vom gemeindlichen Seniorenprogramm zu einer filmischen Schiffsreise von Shanghai nach Jakarta ein. Um 15 Uhr startet ihr Vortrag „Fernöstliches Kaleidoskop“ im Raum Culitzsch in der Sport- und Kulturhalle. Der Eintritt ist frei. Von Shanghai geht die Meerestour nach Taiwan. Dort steht ein Besuch des aktivsten Vulkans der Erde auf dem Programm bevor...

Dahrsbergschule im Sozialausschuss 1

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 12.03.2018

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Der SPD-Antrag „Sozialverträgliche Schließung der Dahrsbergschule“ ist einziger Beratungspunkt im Sozialausschuss am Dienstag, 20.März. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr im Haus Hufnagel. Die Sozialdemokraten wollen eine Resolution an den Landkreis Darmstadt-Dieburg verabschieden lassen. Darin rufen sie zu „einem langsameren, sozialverträglichen Übergang im Zeitraum von mehreren Jahren“...

1 Bild

Gemeinde flaggt für Tibet

Karsten Paetzold
Karsten Paetzold | Seeheim | am 12.03.2018

Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Flagge Tibets hisste die Gemeinde am Samstag ,10. März, am Fahnenmast vor dem Rathaus. Die Gemeinde beteiligt sich damit zum zweiundzwanzigsten Mal an der weltweiten Aktion „Flagge für Ti-bet“. Allein in Deutschland beteiligten sich im vergangenen Jahr 1000 Städte, Gemeinden und Landkreise an der Aktion. Tibet-Flaggen hissten außerdem weit über zweitausend Städte in Mitteleuropa. Tibet ist seit 1949/50...