Nachrichten - Seligenstadt

Aktuell
SV Darmstadt 1898
Saison 2020/21

Lilien News
DAS NEUE LILIEN-MANNSCHAFTSFOTO: EIN BESONDERES BILD IN ZEITEN VON CORONA

Hier ist das offizielle Teamfoto des SV DARMSTADT 1898 der Saison 2020/2021. Alle Fotografen waren überpünktlich am Donnerstag ins Merck-Stadtion am Böllenfalltor gekommen, um einen der wichtigsten Fototermine der Lilien im laufenden Jahr nicht zu verpassen: und zwar den fürs offizielle Mannschaftsfoto der Saison 2020/2021 einschließlich der Porträtfotos eines jeden Spielers sowie aller Trainer und Betreuer. Erster schritt war für die Fotografen vor Betreten des Stadions, den...

Freizeit
3 Bilder

Herrliche Gipfeltour

Ein schöner Spätsommertag begleitete die Pädscherstrampler den ganzen Tag, als sie sich auf die Wanderung im Vogelsberg begaben. Zum Start in der kleinen Gemeinde Busenborn hatten sich 24 Wanderer getroffen, um den von Günter Bommersheim ausgesuchten Premiumwanderweg mitzulaufen. Mit zunächst leichtem Anstieg in freiem Feld, dann aber steilerem Anstieg durch schattiges Waldgebiet führte der Weg hinauf zum Bilstein, dem ersten Gipfel der Tour. Eine kleine Felsformation lud zum Besteigen ein und...

Aktuell

Erik Friedrich (Leiter der Einsatzabteilung) und Marius Müller (Ausbilder für den Wasserrettungsdienst) bei einer Kontrollfahrt mit dem Motorrettungsboot ADLER III der DLRG Seligenstadt auf dem Main 2019

Abkühlung im Fluss lebensgefährlich
Schwimmen im Main keine Alternative zum Freibad

Seligenstadt – Trotz sonnigem Wetter und warmen Temperaturen haben aktuell das Freibad in Seligenstadt und die Badeseen in der Umgebung geschlossen. Wann sie wieder aufmachen werden ist aktuell noch nicht klar. Die DLRG Seligenstadt warnt davor, als Alternative zum Freischwimmbad und den Badeseen, im Main schwimmen zu gehen. „Das Schwimmen im Main ist auch für erfahrene Schwimmer lebensgefährlich“, erklärt Erik Friedrich, Leiter der Einsatzabteilung der DLRG Seligenstadt. „So verlockend eine...

Yasin Ilyas (stellvertretender Leiter) und Erik Friedrich (Leiter der Einsatzmannschaft) Bild: Archiv

Corona-Pandemie
DLRG Seligenstadt gut auf Corona-Einsatz vorbereitet

Seligenstadt – Die DLRG Seligenstadt sieht sich aktuell gut auf einen Einsatz für die Bekämpfung des Corona-Virus vorbereitet. „Wir stehen in den Startlöchern“, erläutert Erik Friedrich, Leiter der Einsatzmannschaft. „Aktuell haben wir 10 Einsatzkräfte, die speziell für Katastropheneinsätze ausgebildet sind und sofort für mehrere Wochen eingesetzt werden können“, so Friedrich weiter. Die DLRG Seligenstadt arbeitet im Katastrophenschutz des Kreis Offenbach als Teil einer Erweiterten...

Astrid Merger schaut auf das Gesamtbild: Frisur, Make-Up, Kostüm.
11 Bilder

Eldorado fürs närrische Volk
Astrid Mergers Boutique bietet Mode für fünf Jahreszeiten

Seligenstadt. Seit 2003 hat die Designerin Astrid Merger ihr Atelier in Offenbach und führte dort auch acht Jahre lang eine Boutique. Als vor drei Jahren das Geschäft in Seligenstadt dazu kam, bemerkte sie schnell, dass das Pendeln mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu lange dauert. Doch ein Auto kam nicht in Frage, schließlich achtet sie auf die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit ihrer Textilien, Kosmetikprodukte und Accessoires. Da stünde ein Auto im Widerspruch zu ihrer Philosophie. So...

Volkmar Engelbert als Trainer während des Schwimmtrainings im Freibad Seligenstadt
2 Bilder

Vorsitzender der DLRG Seligenstadt wird ausgezeichnet
Ehrenbrief des Landes Hessen für Volkmar Engelbert

Seligenstadt – Volkmar Engelbert, seit 13 Jahren Vorsitzender der DLRG Seligenstadt, wurde vom hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen für sein herausragendes Engagement und seine ehrenamtliche Leistung für die DLRG ausgezeichnet. Übergeben wurde die Auszeichnung durch Landrat Oliver Quilling, der Engelbert in seiner Laudatio als Vorbild für seine Mitmenschen nennt. Engelbert ist seit 1. Januar 1974 ununterbrochen Mitglied der DLRG. Bereits fünf...

Die Plaketten behalten ihre Gültigkeit.

Kein „nachgeholter“ Rosenmontagszug in Seligenstadt

Seligenstadt. Schweren Herzens und mit großem Bedauern hat der Vorstand des Heimatbunds Seligenstadt am Donnerstagabend entschieden, dass es für den am Rosenmontag ausgefallenen Umzug keinen Nachholtermin geben wird. Der Zug musste am Montag wegen des Sturmtiefs „Bennet“ aus Sicherheitsgründen kurzfristig in den Mittagsstunden abgesagt werden – bis zuletzt hofften die Verantwortlichen, den Zug starten zu können. Die Plaketten für den ausgefallenen Rosenmontagszug in Seligenstadt aber behalten...

Sport

Der passt! Die Volleyballer der Sportfreunde Seligenstadt in Aktion.

Sportfreunde-Volleyballer wollen sich in der Bezirksliga weiter etablieren
Heimspieltag ein Kraftakt

Seligenstadt – Die Volleyballherren der Sportfreunde Seligenstadt unterlagen am vergangenen Wochenende in der Bezirksliga Ost beim VC Breuberg nach hartem Kampf mit 2:3 und rutschten in der Tabelle auf den sechsten Platz ab. Nach einigen Jahren des Auf und Abs, als die Sportfreunde zwischen der Kreisliga und der Bezirksliga hin- und herpendelten, haben sich die „Roten“ in den vergangenen zwei, drei Jahren in der Bezirksliga etabliert – und das soll so auch bleiben. Der Aufstieg ist nicht der...

Erfolgreicher Angriff über Außen: Die TGS Seligenstadt (rechts) setzte sich im Spitzenspiel der Bezirksliga 1 gegen die HSG Dietzenbach überlegen durch.

Nachwuchshandballer nach Sieg im Spitzenspiel auf Titelkurs
TGS-Trainerduo ist stolz auf die D-Jungen

Seligenstadt – Gipfeltreffen der Handball-D-Jungen in der Bezirksliga 1 des Handballbezirks Offenbach/Hanau: Die TGS Seligenstadt besiegt in eigener Halle den bis dato verlustpunktfreien Spitzenreiter HSG Dietzenbach mit 21:14 (13:6) und hat nun selbst wieder Chancen, den Titel zu gewinnen. Denn in der Tabelle liegen die Seligenstädter (20:2 Zähler) nach Minuspunkten gleichauf mit den Kreisstädtern (22:2) haben aber eine Partie weniger absolviert. Den direkten Vergleich hat die...

Sportfreunde Seligenstadt Abt. Bogensport
Erste Turnieraktivitäten der Bogenschützen der Sportfreunde Seligenstadt 2020

Mit insgesamt acht Bogenschützen beteiligten sich die Sportfreunde Seligenstadt an dem diesjährigen Jahrgangsschießen (Hallenrunde) im Landesleistungszentrum Frankfurt am vergangenen Samstag. Bei diesem Wettbewerb treten Schützen der Schüler- und Jugendklassen aus ganz Hessen gegeneinander an. In der Jugendklasse 2 belegte Laurin Wassatsch Platz 3, Vereinskollege Fabius Emmerich Platz 4. In der Schülerklasse 1 sicherte sich Luis Ryll ebenfalls Platz 3. In der Schülerklasse 3 ging der zweite...

Obenauf: Die F2-Junioren des JFV Hainburg/Seligenstadt (dunkles Trikot) freuten sich beim Hallenturnier in Langen über den dritten Platz.

Starke Vorstellung der F2-Junioren beim Hallenturnier der SSG Langen
JFV nach 2:1-Sieg auf dem dritten Platz

Hainburg/Seligenstadt – Eine starke Rolle spielten die F2-Juniorenfußballer des JFV Hainburg/Seligenstadt beim Förderverein-Cup der SSG Langen im Sportzentrum Nord. Nach einem 2:1-Sieg gegen den JFV 2015 Dreieich bejubelten die jungen Kicker auf dem Offenbacher Ostkreis den dritten Platz. Trainiert wird die Mannschaft im vierten Jahr von Luis Radtke, früher selbst für den FSV Schierstein 08 im Wiesbadener Raum aktiv, und Stefan Huss, der im Sommer 2018 als Co-Trainer zum Team kam. Seit 2018...

Trainer Dirk Vollmar ist mit dem bisherigen Saisonverlauf bei der Spvgg. Seligenstadt sehr zufrieden. Die "Blauen" haben den zweiten Platz in der Kreisliga A2 weiterhin im Visier.

Trainer Dirk Vollmar mit bisherigem Saisonverlauf beim A-Ligisten sehr zufrieden
Die „Blauen“ wollen 2020 noch einmal angreifen

Seligenstadt - Mit 35 Punkten beendeten die Fußballer der Spvgg. Seligenstadt die erste Saisonhälfte in der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 auf dem fünften Tabellenplatz. Bei sechs Punkten Rückstand auf den Stadtrivalen TuS Froschhausen lieg Rang zwei noch in Reichweite, einzig der souveräne Spitzenreiter TSV Lämmerspiel (acht Punkte Vorsprung auf Froschhausen) liegt außer Reichweite. Acht Jahre lang spielte der ehemalige Verbandsligist zuletzt in der Kreisoberliga Offenbach, ehe am Ende der...

Derbysieg der TG Zellhausen gegen Froschhausen
Erfolgreiches Wochenende der Tennisabteilung der TG Zellhausen

Den Start besiegelten die Jungs der U14 am Freitag gegen die MSG TC Haitz/RW Linsengericht mit einem 6:0 Auswärtssieg. Die Jungs, die ebenfalls samstags in der U18 spielen, setzten ihren Siegeszug gleich mit einem weiteren 6:0 gegen die MSG Steinberg/Dietz./Offenthal mit Björn Müller, Jonas Wenzel, Yannick Weitz, Nils Schouten sowie Max Balbach fort. In einem Auswärtsspiel gegen den Isenburger TC legten unsere Damen 40 mit Monique Borowsky, Sandra Heilos, Nadja Brehm und Tini Lemke ebenfalls...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

Bücherei Klein-Welzheim
Klein-Welzheimer Lesekreis mit "Sommerfest" von Frank Goosen

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 01.10.2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm steht der Roman „Sommerfest“ von Frank Goosen. Wegen eines Trauerfalls zurückgekehrt nach Bochum trifft Stefan zwischen Schrebergarten, Seltersbude und Fußballplatz alle, mit denen er aufgewachsen ist, darunter auch Charlie, die er nie vergessen konnte. Für den nächsten Termin am 12.11.2019 hat die Gruppe ein frühes Werk der vor kurzem verstorbenen...

Theater am Main (TaM), Seligenstadt e.V. präsentiert
"Komödie im Dunkeln" am 21./22. sowie 28./29.9. im Riesen in Seligenstadt

Haben Sie schon einmal einen Tag erlebt, an dem wirklich alles schief geht, was schief gehen kann? Wenn ja, dann sehen Sie sich diese Komödie an, damit Sie sehen, dass so etwas nicht nur Ihnen passieren kann. Wenn nein, dann schauen Sie sich diese Komödie an und genießen Sie die Tatsache, dass es jemandem passiert, der doch nur eine Fiktion ist, nämlich dem jungen und unbekannten Bildhauer Brindsley, der an einem Sonntag Abend einen russischen Millionär und Kunstsammler erwartet, der an seinen...

„Wind, Sand und Sterne“ von Antoine de Saint Exupéry
Klein-Welzheimer Lesekreis

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 02.07.2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm steht ein preisgekröntes Werk des Fliegers und Autors Antoine de Saint-Exupéry. In „Wind, Sand und Sterne“ verarbeitet er seine Erlebnisse beim Absturz über der ägyptischen Wüste, die ihn zu spirituellen Erkenntnissen führten. Nach einer Sommerpause im August hat sich der Lesekreis für den 03.09.2019 verabredet, um sich über zwei Bücher von Dörte Hansen...

Bücherei Klein-Welzheim
Klein-Welzheimer Lesekreis mit Karen Duve und Alex Capus

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 07.05..2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm stehen diesmal zwei Werke der aktuellen deutschsprachigen Literatur: im Buch „Königskinder“ von Alex Capus unterhält Max seine Frau Tina, als sie eine Nacht eingeschneit in ihrem Wagen ausharren müssen, mit einer fantasievoll gesponnen Romanze zur Zeit der Französischen Revolution. In „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ lässt Karen Duve berühmte Literaten wie...

Bücherei Klein-Welzheim
Klein-Welzheimer Lesekreis mit „Der liebe Gott macht blau“ von Arto Paasilinna

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 13.11.2018, um 20 Uhr in der Bücherei. Auf dem Programm steht die Satire „Der liebe Gott macht blau“ des Finnen Arto Paasilinna über einen Kranführer, der die Urlaubsvertretung für Gott übernimmt und feststellen muss, dass ungeahnte Probleme das Amt schwieriger machen als erwartet. Am Ende seines ersten Jahres möchten die Teilnehmer des Lesekreises ihr Dezembertreffen am 04.12.2018 zu einem Jahresrückblick...

Politik

Integrationszentrum Seligenstadt -MdB vor Ort

Besuch von MdB Dr. Jens Zimmermann (SPD) 13. Juli 2018. Am 12. Juni 2018 feierte FLIDUM in Seligenstadt sein zweijähriges Bestehen. Bereits zum zweiten Mal besuchte der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann (SPD) am 11. Juli 2018 das Integrationszentrum des AK Willkommen in Seligenstadt, um sich vor Ort über den Stand der Arbeit der Flüchtlingshilfe zu informieren, aber auch, um mit den Helfern und Geflüchteten zu sprechen. Thema der Gespräche waren: Fragen in Zusammenhang mit der...

Grüne: CDU/SPD/FWS/FDP verweigern Maßnahmen zum Klimaschutz für KITA-Neubau in Froschhausen

Beim Neubau der KITA in Froschhausen hat nach Ansicht der Grünen-Fraktion die Bürgermeister-Koalition schwere Planungsfehler zu Lasten des Klimaschutzes begangen, die nun auch noch von der CDU abgesegnet werden sollen. Entgegen der klaren Selbstverpflichtung der Stadt, aktiv gegen die Klimakatastrophe vorzugehen, bleibt es bei blumigen Sonntagsreden. Die Stadt Seligenstadt ist als Unterzeichner der Charta 100 Kommunen für den Klimaschutz 2013 eine Selbstverpflichtung eingegangen, „zukünftige...

CDU-Fraktion auf Sommertour

Stadtverordnetenfraktion nutzt sitzungfreie Zeit Seligenstadt – Die Sommerpause der Seligenstädter Kommunalpolitik, die nach der letzten Stadtverordnetenversammlung begann, nutzt die CDU Fraktion für eine Sommerbereisung durch die Einhardstadt und ihre Stadtteile. Den Auftakt bildet eine öffentliche Fraktionssitzung beim Ferienbetrieb der Sängervereinigung Germania Klein-Welzheim im Biergarten am Glaabsweiher. Eine weitere Station der Sommertour der CDU-Fraktion in der...

"Interessen der Eltern nicht gegeneinander ausspielen"

CDU Fraktion für Kita-Neubau in Froschhausen und Ganztagsschule in Seligenstadt Seligenstadt – Die CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung spricht sich klar für einen Neubau des Kindergartens in Froschhausen aus. Es besteht hier dringender Handlungsbedarf. Der Zustand des derzeitigen Gebäudes ist sowohl in baulicher, als auch in energetischer Sicht nicht zukunftsfähig. Bereits in der letzten Legislaturperiode hat die CDU-Fraktion dafür gesorgt, dass Mittel in Höhe von 50.000 Euro für...

Der Bürger bleibt mit seinen Wünschen und Vorstellungen der Dumme

FDP-SPD-FWS Koalition degradiert Stadtentwicklungsplan Seligenstadt – Nach Ansicht der CDU Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung fand der Stadtentwicklungsplan ein unrühmliches Ende in der letzten Stadtverordnetenversammlung. „Erklärtes Ziel war es durch einen solchen Plan einerseits die Interessen der Bürger bei zukünftigen Planungen maßgeblich einzubinden und andererseits der Verwaltung für zukünftige Baugenehmigungen verbindliche Handlungsanweisungen an die Hand zu geben“,...

Energie

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Stromtankstellen für Kommunen und Geschäftskunden: ENTEGA-Angebot verbessert Infrastruktur für E-Mobilität

DARMSTADT (blu) – ENTEGA richtet für Kommunen und Geschäftskunden jetzt auch Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge ein und verbessert dadurch die Infrastruktur für E-Mobilität. Die Ladesäulen haben eine Leistung bis zu 22kW. Das entspricht dem Standard einer Schnell-Ladesäule. „Wir kümmern uns um alle erforderlichen Schritte: von der Installation, Inbetriebnahme bis zur Wartung und Betriebsführung“, sagt die Vorstandsvorsitzende der ENTEGA-Muttergesellschaft HSE, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig....

Ratgeber

10 Minuten für die eigene Gesundheit
Der entspannte Weg der Darmkrebsvorsorge

Wer beim Gedanken an eine Darmspiegelung mit literweise Abführmittel, langem Schlauch und Beruhigungsspritzen das kalte Grausen bekommt, hat jetzt die Möglichkeit durchzuatmen. ColoAlert ist ein Stuhltest, der zur Darmkrebsvorsorge eingesetzt wird. Er ergänzt dabei die derzeit übliche Alternative der Krankenkassen, einem Test auf verstecktes Blut im Stuhl, mit einem direkten Verfahren zur Erkennung von Tumorzellen. Dadurch ist ColoAlert sehr viel genauer und übersieht im Vergleich zum...

Zukünftig - Einremen statt Injektion?

Traditionell werden Impfstoffe über Nadeln in den Körper gebracht. Nach alternativen Methoden wird bereits seit einigen Jahren aus verschiedenen Gründen gesucht. Wissenschaftler des Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig konnten nun zeigen, dass es mit Hilfe nanotechnologischer Formulierungen tatsächlich möglich ist, Impfstoffe über die Haut zu verabreichen. Dadurch könnten die bisherigen...

Prof. Oliver Muensterer, der neue Leiter der Kinderklinik Mainz.

Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer ist neuer Direktor der Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz

Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer leitet ab dem 1. Oktober 2014 die Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz. Der Experte auf dem Gebiet der minimal-invasiven Chirurgie, auch als „Schlüssellochchirurgie“ bekannt, will die endochirurgische Ausrichtung der Klinik fortführen und die Möglichkeiten des minimal-invasiven Ansatzes für die Patientenversorgung weiter ausbauen. In der Forschung liegen seine Schwerpunkte in der Entwicklung innovativer, endochirurgischer...

Ist mein Haus fit für den Winter?

Viele Hauseigentümer sind sich nicht sicher, ob ihr Haus fit für den Winter ist oder ob sich eine Energieberatung für sie lohnt. Damit sie dies besser einschätzen können, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) eine Checkliste mit vier Fragen zusammengestellt. Lautet die Antwort einmal oder mehrere Male „Ja“, sollte sich ein Experte das Haus anschauen. Die Suche nach einem Energieberater erleichtert die von der dena betreute Energieeffizienz-Expertenliste...

Neuer Bachelor Medizin- und Biowissenschaften (MBW) in Vorbereitung

Ausbildungsintegriertes Studienangebot an der Hochschule Kaiserslautern An der Hochschule Kaiserslautern laufen derzeit Vorbereitungen für ein ganz neues Studienkonzept, das sich an Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten (MTLA) in Ausbildung richtet: Sie erwerben während ihrer Ausbildung parallel den akkreditierten Abschluss: Bachelor of Science Medizin- und Biowissenschaften. Der ausbildungsintegrierte Bachelor Medizin- und Biowissenschaften kombiniert die...

Grippeschutzimpfung steht an!

Mit dem Herbst beginnt die Grippesaison. Der beste Schutz gegen diese teilweise schwer verlaufende Infektionskrankheit ist die Grippeschutzimpfung. Dr. Wiete Schramm, Fachärztin für Arbeitsmedizin bei TÜV Rheinland: „Die Impfung schützt für neun bis zwölf Monate. Die Erreger verändern sich jedes Jahr. Daher muss die Impfung jährlich, am besten im Herbst, wiederholt werden.“ Nach der Impfung dauert es etwa zwei bis drei Wochen, bis der Schutz aufgebaut ist. Die Ständige Impfkommission (STIKO)...

Freizeit

Der Neue - Seligenstädter Krimi Titel: Der rote Brunnen
5. Seligenstädter Krimi

Ihr 5. Kriminalfall „Der rote Brunnen“ bringt auf 500 Seiten Unglaubliches ans Tageslicht. Hier der Klappentext: Am „Roten Brunnen“ wird die Leiche von Marina Leistner gefunden – erstochen. Der Mord gleicht den Wochen zuvor begangenen Tötungen an zwei Frauen im Kreis Offenbach. Weil der geistig verwirrte Mann festgenommen und wieder in die psychiatrische Klinik zurückgeführt werden konnte, aus der er entflohen war, gehen die Erste Kriminalhauptkommissarin Nicole Wegener und ihr Team davon...

Seligenstädter Krimis als Weihnachtsgeschenke
Düsteres Erbe - Noth Gottes - Klosterbrot

Bald ist Weihnachten! Die Seligenstädter Krimis der Autorin Rita R. Schönig sind ideale Weihnachtsgeschenke für Leseratten. Düsteres Erbe / Noth Gottes und Klosterbrot sind Regionalkrimis mit urigen Charakteren und deshalb auch zum Schmunzeln. Mit persönlicher Widmung, ganz nach Ihren Wünschen, erhalten Sie die Bücher auch direkt zugeschickt. Einfach eine Mail schreiben: buch@rita-schoenig.de

Lesung aus dem neuen Krimi - Klosterbrot
Klosterbrot

Am 30. Oktober 2018 um 19 Uhr liest die Autorin Rita R. Schönig aus ihrem neuen Seligenstädter Krimi - Klosterbrot. Die Veranstaltung findet im Seligenstädter Fastnachtsmuseum (Eingang Glaabsbräu Innenhof) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro. Voranmeldung bis zum 26.Okt. erforderlich. Mail buch@rita-schoenig.de oder telefonisch 0176 40 61 95 56

Essen & Trinken

Atemberaubender Blick von der Finca in Richtung Palma.

Die schönste Ecke Mallorcas - direkt im Naturschutzgebiet Es Verger

Herrschaftlich thront das aus dem 16. Jahrhundert stammende Landgut „La Posada del Marquès“ auf dem Berghang des Ortes Esporles. Bereits die Anreise durch das landschaftlich sehenswerte Naturschutzgebiet ist ein Erlebnis für sich. Oben angekommen eröffnen sich atemberaubende Ausblicke auf den gesamten Süd-Westen der Insel bis nach Palma. Das Herrenhaus wurde zu einem exklusiven Hotel umgebaut und bietet die perfekte Kombination aus Finca und Hotel. Die geschickte Verbindung von...

Der Kneipengarten des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. in festlichem Ambiente
4 Bilder

Adventsgrillen auf dem Flugplatz Zellhausen

Auch dieses Jahr veranstaltete der Luftsportverein Seligenstadt-Zellhausen e.V. sein mittlerweile traditionelles Adventsgrillen auf dem Flugplatz in Zellhausen.. Im Schein der Schwedenfeuer und im Schatten des 8 Meter hohen Weihnachtsbaumes, aus dem Seligenstädter Stadtwald, zelebrierten die ortsansässigen Luftsportler zusammen mit Gästen aus ganz Deutschland das Ende eines ereignissreichen Jahres 2014. Geboren wurde die Idee des Adventsgrillen von ein paar jungen Mitgliedern des LSV...

Ein wahres Festmal in der Vorweihnachtszeit!
5 Bilder

Wenn junge Flieger kochen

Diesen Samstag Abend drangen kulinarische Gerüche über das Vorfeld des Flugplatzes in Zellhausen und tauchten die Fliegerklause in ein ganz besonderes vorweihnachtliches Ambiente. Grund für dieses merkwürdige Treiben war eines der besondersten Events der Jugendgruppe des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V., kurz vor der Jahreswende. Unter der Leitung von „Chefkoch“ und LSV Mitglied Lars Hartmann zauberten die Jugendlichen des LSV ein formidables 3 Gänge Menü. Einkauf, Zubereitung und...

Festnahme im Herrngarten

Darmstadt. Durch Zivilfahnder der Polizei wurde am Freitag (26.09.) gegen 14.00 Uhr im Herrngarten ein 55-jähriger Mann kontrolliert. Bei ihm konnte eine geringe Menge Heroin aufgefunden werden. Zudem lag gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl wegen Ladendiebstahl des Amtsgerichts Darmstadt vor. Er wurde einem Richter vorgeführt, der den Haftbefehl nach Feststellung eines ordentlichen Wohnsitzes außer Vollzug setzte. Wegen des Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln wird er sich in einem...

Gewinnspiel: Mix Markt!

Nur knapp eine Woche haben die Umbauarbeiten im Mix Markt Darmstadt-Kranichstein gedauert. Die Wirkung ist enorm! Rund 800 m2 Verkaufsfläche erstrahlen in neuem Glanz. Und zwar noch ansprechender, noch heller und noch geräumiger. Für dieses sensationelle Ergebnis haben die beiden Geschäftsführer Herr Schäfer und Herr Ostwald, gemeinsam mit fleißigen Helfern, fast rund um die Uhr gearbeitet. Ein schweißtreibender Einsatz, der sich gelohnt hat. Es gibt etwas zu gewinnen: Als kleines...

Unternehmen

8 Bilder

Nikolaus im BAUHAUS Darmstadt - Aktion für krebs- und chronisch kranke Kinder

Darmstadt. Am vergangenen Samstag (05.12.) kam der Nikolaus ins BAUHAUS Darmstadt. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr gab es kleine Überraschungen für die Kinder. Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden „Kids Clubs“ konnten die kleinen Gäste zusätzlich tollen Weihnachtsschmuck basteln. Der stellvertretende Geschäftsleiter des BAUHAUS Darmstadt, Reno Gärtner, nutze die Gelegenheit auch den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt recht herzlich willkommen zu heißen. Auf...

„145 Jahre Binding. Wir sagen Danke.“: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Frankfurter Traditionsbrauerei freuen sich auf die Gäste beim Jubiläumsbrauereihoffest.

Großes Brauereihoffest zum Jubiläum am 1. August: „145 Jahre Binding. Wir sagen Danke.“ mit viel Programm

Frankfurt. Am Samstag ist es soweit: Das Gründungsdatum der Binding-Brauerei jährt sich am 1. August zum 145. Mal. An diesem Tag lädt die Traditionsbrauerei zu ihrem großen Binding Brauereihoffest auf dem Sachsenhäuser Berg ein. Die Gäste erwartet ein attraktives Programm mit dem Binding Fassanstich, einem Brauereirundgang durch die Bierherstellung und einer abwechslungsreichen Bühnenshow – bei freiem Eintritt. „145 Jahre Binding. Wir sagen Danke“ – unter diesem Motto feiert die...

Albrecht Förster neuer Finanzvorstand der HSE AG

DARMSTADT (ac) – Der Aufsichtsrat der HSE AG hat Albrecht Förster ab 1. August zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens bestellt. Der 46-jährige Finanzexperte und Steuerberater leitet seit sieben Jahren den Bereich Finanz- und Rechnungswesen der HSE und wurde Ende vergangenen Jahres zum Generalbevollmächtigten ernannt. Vorsitzende des Vorstandes ist seit Juli 2013 Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig. Komplettiert wird das Gremium durch Andreas Niedermaier, der seit Oktober 2010 den Bereich Personal...

Ernsting’s family Kids Chor Förderung: Gewinner-Grundschulen stehen fest

Vier Schulen aus Bremerhaven, Leipzig, Wiesbaden und Hamburg bekommen professionelle Singer-Songwriter zur Seite gestellt Coesfeld. Gemeinsames Singen steigert bei Kindern Intelligenz sowie sprachliche Kompetenz und beschert ihnen zugleich Spaß und Glücksgefühle. Musikalisch ausgebildete Lehrkräfte sind an Deutschlands Grundschulen aber leider Mangelware. Deshalb fördert Ernsting’s family seit 2014 unter dem Motto „Singen macht Schule“ Grundschulen bei der Gründung eines Popchores. Dabei...

Groß-Gerau bleibt „Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte“ IHK Darmstadt vergibt Gütezeichen für Wohnortqualität / Groß-Gerau erfüllt deutlich mehr Kriterien als 2012

Darmstadt/Groß-Gerau. Bereits zum zweiten Mal überzeugte die Stadt Groß-Gerau beim Audit „Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar. Die Initiative des IHK-Forums Rhein-Main überprüft das Leistungsangebot und Serviceverhalten für Neubürger von Kommunen in der Region Frankfurt Rhein Main in sechs Handlungsfeldern: Groß- Gerau war hier besonders im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf stark und bietet ein...

Ernsting's family Botschafterin Miriam Höller und DOSB-Maskottchen Trimmy sind startklar für die Sportabzeichen-Tour 2015.

Familien-Sportabzeichen zahlt sich aus

Ernsting’s family geht mit dem Deutschen Sportabzeichen auf bundesweite Tour und belohnt sportliche Familien mit Einkaufsgutscheinen Das Deutsche Sportabzeichen gilt als wichtigste Auszeichnung im Breitensport. Seit 2013 unterstützt Ernsting’s family seine Verbreitung als Nationaler Förderer. Dabei möchte das Textilunternehmen aus dem Münsterland besonders Familien dazu bewegen, sich gemeinsam der sportlichen Herausforderung zu stellen. Im Rahmen einer groß angelegten Gutschein-Aktion...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.