Alegria – Dieburgs neuer Kinderchor

Nicht nur das Singen, sondern auch das wichtige Lockern vor dem Singen macht Freude – das sieht man den Kindern von „Alegria“ mit ihrem Chorleiter Rodrigo Affonso an.
Nicht nur das Singen, sondern auch das wichtige Lockern vor dem Singen macht Freude – das sieht man den Kindern von „Alegria“ mit ihrem Chorleiter Rodrigo Affonso an.
Wo: ASV Heim/KMGV, Mladá-Boleslav-Weg, 64807 Dieburg auf Karte anzeigen

„Alegria“ heißt der neue Kinderchor in Dieburg. „Alegria“ ist spanisch und bedeutet „Freude“. Dieser Name ist Programm, denn viel Freude haben die fünfzehn Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die sich seit Mai einmal wöchentlich mit dem Chorleiter Rodrigo Affonso treffen. Somit besteht der Kellersche Männergesangverein (KMGV), zu dem „Alegria“ gehört, nun aus drei Chören: außer dem Kinderchor sind es der Frauenchor „chorfavor“ und der Männerchor „MännerSänger“.

Spaß an der Musik und soziales Miteinander fördern

Bei den Proben lernen die Kinder von „Alegria“ spielerisch mit ihrer Stimme richtig umzugehen und das mehrstimmige Chorsingen. Von Zeit zu Zeit werden die Kinder von einer professionellen Stimmbildnerin unterrichtet. Auch das gemeinsame Musizieren mit Kinderchören aus dem In- und Ausland ist geplant. Ganz nebenbei wird die soziale Kompetenz gestärkt und das nötige Teamgefühl entwickelt.

Rodrigo Affonso begeistert die Kinder

Geleitet wird „Alegria“ von dem erfahrenen Chorleiter und Dirigenten Rodrigo Affonso. Dass er auch prima mit Kindern umgehen kann, davon können sich Kinder und Eltern sehr gerne bei einer Schnupperprobe überzeugen.

Sing doch mit

„Alegria“ trifft sich immer mittwochs um 17:15 Uhr im ASV-Ringerheim, Auf der Leer (neben dem JuCa). Wer mitsingen möchte, darf gerne vorbeikommen. Weitere Infos unter www.kmgv-dieburg.de sowie bei Edith Zulauf unter Tel: 06071/25315.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt