Traffic Jam 2013

Der geilste Stau der Welt

Ja, am letzten Wochenende im Juli ist es wieder so weit. In Dieburg ist Traffic Jam Zeit. Nachdem das letztjährige Festival unter keinem guten Stern stand (sintflutartige Regenfälle überschwemmten das Campinggelände) wird Petrus hoffentlich dieses Jahr ein Einsehen haben und die Sonne scheinen lassen. Bands aus dem In- und Ausland werden wieder eine bunte Mischung aus Punk, Metal, Indie und Dark Wave darbieten. Die Headliner sind in diesem Jahr: Suicidal Tendencies aus Californien, Madball aus New York und Caliban aus NRW. Das jugendliche Publikum aus der gesamten Republik schätzt das Festival vor allem wegen des „Non-Profit“ Gedankens. Hier Bereichern sich keine Veranstalter oder Künstler. Es ist ein Fest von Fans für Fans mit moderaten Preisen. Also wer noch nichts vor hat kann noch dabei sein.

Alle Infos über Bands, Tickets, Anfahrt und Camping unter:

www.trafficjam.de

26. & 27. Juli 2013

in Dieburg im schönen Hessenland

für Freunde der etwas härteren Klänge

über 20 Bands an zwei Tagen

Open Air mit Campinggelände

Autor:

Karl Reiß aus Dieburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.