Traffic Jam Open Air Festival

Die Stimmung beim 15. Traffic Jam Open Air Festival war einzigartig.
14Bilder
  • Die Stimmung beim 15. Traffic Jam Open Air Festival war einzigartig.
  • Foto: K. Reiß
  • hochgeladen von Karl Reiß

Tausende pilgerten zum Mekka für Hardcore Fans

"I sream for ice cream". Das war nicht nur der Name einer Band beim Traffic Jam Festival, sondern auch der Wunsch vieler Besucher bei subtropischen Temperaturen. Die Sonne brannte vom Himmel und auch die musikalische Atmosphäre war heiß. Zwischendurch wurden die Besucher mit Wassergüssen aus Feuerwehschläuchen erfrischt. Man kann fast schon sagen, dass nach 15 Jahren eine verschworene Fangemeinde entstanden ist, die eines der größten Open Air Festivals Hessens zu einer riesigen familiären Musikparty werden lässt. Die über 6000 jungen Besucher aus ganz Deutschland, von denen viele auch dort campten, sehen das Event als Spaßfaktor.

Aber auch die über 20 Acts die dort spielen haben den Funfaktor im Focus. Viele lassen es sich nicht nehmen hier aufzutreten. Für einige ist es sogar der Höhepunkt des Jahres. Wenn man bedenkt, dass sich für zwei Newcomerbands die dort auftreten dürfen, 500 Gruppen bundesweit beworben haben. Moderate Preise und der im Mittelpunkt stehende "Non Profit" Gedanke tun ihr übriges um zum Gelingen beizutragen.

Die Bands kamen aus Deutschland, Holland, Italien, Großbritannien, New York, Florida und Los Angeles. Top Acts waren Fiddlers Green, Skindred und Sick of it All. Der Liverpooler Band "Carcer City" gefiel es so gut auf dem Festival, dass sie sich entschieden ein Musikvideo für ihren neuen Song während es Festivals zu drehen.

Ein Dank sei an dieser Stelle auch einmal den vielen ehrenamtlichen Helfern ausgesprochen. Ohne deren Engagement wäre eine solche Veranstaltung nicht durchführbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen