Büchersch@u

Neil Young - Ein Hippie-Traum

»Heart of Gold«, »Hey, Hey, My My« – mit seinen Songs hat Neil Young die Herzen ganzer Generationen von Musikliebhabern erobert. Ein vielseitiger Künstler, der nun seine seit Langem erwartete Autobiographie vorlegt. Wenige Rockmusiker haben so ein Spannungsfeld abgedeckt. Von sentimentalen Country Songs bis zu verzerrten Gitarrenstücken, die schon mal die 20 Minuten dauern können. Vom privaten Neil wissen wir wenig.

In seiner Autobiographie gibt er nun Einblick in sein Privatleben und die Wurzeln seiner musikalischen Kreativität. Das Buch ist eine Reise, die von seine Kindheit in Kanada über die Boulevards im Los Angeles der 1960er-Jahre bis hin zum heutigen Rückzugsort Hawaii führt. Verblüffend offen und witzig, setzt Youngs Autobiographie neue Maßstäbe in der Musikgeschichtsschreibung.

Neil Young ist eine herausragende Figur in der Geschichte des Rock’n’Roll und der Popkultur der letzten vier Jahrzehnte. Seit seinen frühen Tagen in den 1960ern mit Buffalo Springfield, bahnbrechenden Soloalben wie »After the Gold Rush« und »Harvest«, Alben mit Crosby, Stills & Nash bis hin zu seiner Rolle als Pate des Grunge, ist Neil Young der Inbegriff des kompromisslosen Künstlers, der allein seinem Herzen und Verstand folgt.

Wie Eddie Vedder von Pearl Jam sagte:
»Neil Young hat stets die ungezügelte Leidenschaft eines Künstlers an den Tag gelegt, der weiß, dass man sich ständig neu erfinden muss, um nicht auszubrennen. Aus diesem Grund ist er bis heute einer der bedeutendsten Künstler der Rock’n’Roll-Ära.«

Erscheint am 25. September im Verlag Kiepenheuer & Witsch KiWi

http://www.neilyoung.com/

Autor:

Karl Reiß aus Dieburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.