Ein Geburtstag mit Knalleffekt - ConFuego gibt sein erstes Konzert

Ziemlich genau vor einem Jahr wurde unser Chor ConFuego e.V. gegründet und startete nun mit einem Konzertdebut, was es so in Dieburg noch nicht gegeben hatte. "A Cappella Jukebox" machte seinem Namen alle Ehre, denn alle Lieder wurden ohne Instrumente und auswendig gesungen dargeboten. Die Römerhalle in Dieburg war am Samstag ausverkauft, was nicht zuletzt der Werbung durch unsere Sponsoren zu verdanken war. Der Einstieg mit einem ganz klassischen Volkslied, was dann in eine poppige Version mündete, ließ die Zuschauer schon aufhorchen. Weiter wurden eigens für uns arrangierte Popsongs dargeboten, wie zum Beispiel "Skyfall" von Adele. Ein mit Klatschen täuschend echt nachgemachtes Gewitter als "Vorspiel" zu " Here comes the Sun" von den Beatles führte zu manch Irritationen beim Publikum, ob der Heimweg noch im Trockenen zu schaffen sei. Nach der Pause, in der schon die ersten positiven Rückmeldungen zu uns in die Garderobe drangen, wurde dann das von den Zuschauern gevotete Lied "Man in the mirror" angestimmt. Das Gesangsensemble der Männer aus den Reihen des Chores sorgte mit dem Song "Lauch " von "Basta" für viel Erheiterung. Als dann auch noch im Trailer gezeigt wurde, wie das Üben der einzelnen Stimmen zuhause abläuft, bsw. auf der Toilette und im Bad beim Schminken, war die Stimmung im Publikum richtig ausgelassen. Auch Dirigent Dirk Schneider, der die künstlerische Gesamtleitung hatte und seinen Spaß am a cappella - Gesang hervorragend übermittelt hat, ließ es sich nicht nehmen, mit Humor einen Trailer zur Ankündigung von Queens "Don't stop me now" selbst zu gestalten.
Eine perfekt ausgesteuerte Ton und Lichttechnik, die wir unserem Sponsor Johannes Heppenheimer, Fa. Audiance, zu verdanken haben, machte den perfekten Gesamteindruck erst möglich. Rundum war es sowohl für unser Publikum als auch für uns ein gelungenes Debüt, wie wir aus den Rückmeldungen schließen dürfen. weitere Bilder gibt es unter Homepage ConFuego

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen