Neue 2. Vorsitzende bei der Sängerlust

vorne von links: Heidi Sattig, Theresa Busch, Bianka Fath, Lothar Wolf, Nadine Sattig
2. Reihe v. links: Sebastian Antes, Julia Ernd, Gertraud Braunwarth, Heinz Kolb, Norbert Wick
Hinten von links: Klaus Hiemenz, Heidi Köhler, Marius Santin, Heinz-Otto Hiemenz, Cornelia Coy, Rolf Netzlaff
  • vorne von links: Heidi Sattig, Theresa Busch, Bianka Fath, Lothar Wolf, Nadine Sattig
    2. Reihe v. links: Sebastian Antes, Julia Ernd, Gertraud Braunwarth, Heinz Kolb, Norbert Wick
    Hinten von links: Klaus Hiemenz, Heidi Köhler, Marius Santin, Heinz-Otto Hiemenz, Cornelia Coy, Rolf Netzlaff
  • hochgeladen von Nadine Sattig & Dennis Schmidt
Wo: Restaurant Split, Schwimmbadweg, 64807 Dieburg auf Karte anzeigen

Am Mittwoch den 16.05.2018 trafen sich die Mitglieder der Sängerlust Dieburg zur ordentlichen Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Split.
Lothar Wolf (1. Vorsitzender) eröffnete die 155. Sitzung und wie üblich wurde als erstes unseren verstorbenen Mitgliedern mit einer Gedenkminute gedacht.
Lothar Wolf trug seinen Bericht zum vergangenen Vereinsjahr vor. Hier kamen noch mal unter anderem unser Trapezteichfest zur Sprache, das in 2018 erstmals nicht stattfand. Außerdem das Open-Air Matinee-Konzert am 25.06.17 zum 90jährigen Bestehen des Kreis-Chorverbandes Dieburg am Fechenbach Schloss.
Für den nicht anwesenden Dennis Schmidt (1.Schriftführer) las die 2. Schriftführerin Nadine Sattig den Berichte/Rückblick vor. Es folgte der Bericht der 1. Rechnerin Carolin Fanz, da diese auch Abwesend war, las Heidi Sattig als 2. Rechnerin vor. Es folgte der Bericht des Utensilien Warts Norbert Wick. Der Jugendchorbericht las die Betreuerin Heidi Sattig bis zum Juli vor und übergab dann noch einmal symbolisch den Bericht an den Sebastian Antes (Mitglied des Jugendchors), der den 2. Teil des Jahres vortrug. Diese symbolische Übergabe soll noch mal verdeutlichen, das unser Jugendchor ab Mitte 2017 auf eigenen Beinen steht und sich selbst Verwaltet – was auch bis zum heutigen Tag sehr gut funktioniert.
Der Vorstand wurde von den Kassenprüfern (Norbert Weber und Ute Kählich) entlastet.
In diesem Jahr standen Neuwahlen an.
So wurden Lothar Wolf (1. Vorsitzender), Carolin Fanz (1.Rechnerin), Heidi Sattig (2.Rechnerin), Dennis Schmidt (1. Schriftführer), Nadine Sattig (2. Schriftführerin), Norbert Wick (Utensilien Wart), Klaus Hiemenz (Fähnrich) in Ihren Ämtern bestätigt/wiedergewählt. Unsere 2. Vorsitzende seit 2006 - Bianka Fath stand in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl. Dies bedauern wir sehr, respektieren aber ihre Entscheidung. Wir bedanken uns im Namen aller Mitglieder für ihre geleistet Arbeit in den vergangenen Jahren – DANKE. Als neue 2. Vorsitzende wurde Theresa Busch gewählt. Sie ist seit dem Jahr 2000 Mitglied der Sängerlust, erst im Kinderchor und dann im Jugendchor. Natürlich bleibt Bianka Fath auch weiterhin dem Vorstand als Beisitzerin erhalten und wird die neue 2. Vorsitzende Theresa Busch mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Als Jugendvertreter/-innen wurden gewählt: Sebastian Antes und Julia Ernd
Als Stimmführer/-innen wurden gewählt: Gertraud Braunwarth, Heidrun Rasch und Rolf Netzlaff.
Als Beisitzer /-innen wurden gewählt: Heidi Köhler, Cornelia Coy, Marius Santin, Heinz Kolb, Heinz-Otto Hiemenz, Bianka Fath
Als Kassenprüfer /-innen wurden gewählt: Monika Hartmann und Marianne Kolb
Unser Vorstand ist nun wieder komplett – auf gute Zusammenarbeit in den nächsten 2 Jahren.
Traditionell wird der oder die Sänger/-in mit den wenigsten Fehlzeiten geehrt. In diesem Jahr war das, mit 0 Fehltagen, Andreas Horak . Er bekam als Dank einen Sängerlust Zinnbecher von Lothar Wolf überreicht.
Am Ende hat Josef Thomas (unser Seppel) das Wort ergriffen und seine aktive Laufbahn bei der Sängerlust nach aktiven 69 Jahren beendet. Es herrschte Stille im Raum als er seine persönlichen Gründe vortrug. „Lieber Seppel, wir danken dir für diese lange, treue Sängerlustzeit“.
Auch ein großes Dankeschön an alle die uns unterstützt haben, uns unterstützen oder unterstützen werden. ..DANKESCHÖN.
In diesem Jahr steht unser Musical „Carpe Noctem – Die Vampire laden zum Tanz“ am 17. u. 18. November an. Karten können bei allen aktiven Mitglieder oder in der Bücherinsel Dieburg erworben werden. Von zuhause aus können Sie auch unseren Bestellservice auf www.carpe-noctem-dieburg.de nutzen.
Nähere Informationen zu unserem Verein finden Sie auf unserer Homepage www.saengerlust.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen