Von Brahms bis Ed Sheeran - Mitsängerinnen willkommen

Chorfavor mit Chorleiter Rodrigo Affonso singt Pop und Klassik - wer singt mit?
  • Chorfavor mit Chorleiter Rodrigo Affonso singt Pop und Klassik - wer singt mit?
  • Foto: Hans Rohmann
  • hochgeladen von Stephanie Stiefler

Ein besonders abwechslungsreiches Repertoire plant für dieses Jahr chorfavor, der Frauenchor des KMGV Dieburg. Von „Sound of Silence“ von Simon & Garfunkel, über „Tears in Heaven“ von Eric Clapton und „Thinking out loud“ von Ed Sheeran reicht das moderne Repertoire. Dieses wird der Chor unter anderem beim Deutschen Chorfestival am 28. Mai in Stuttgart präsentieren.

Pop und Klassik

Zu diesen Pop-Songs hinzu kommt der totale Gegensatz: „Vier Gesänge für Frauenchor“ mit Begleitung von zwei Hörnern und Harfe, op. 17 von Johannes Brahms steht auf dem Programm von chorfavor. Diese hochromantische Komposition wird der Frauenchor, zusammen mit dem Chor „Women and Voices“ aus Babenhausen am 2. Juli in Babenhausen sowie am 3. Juli in Dieburg aufführen. Beide Chöre werden von. Rodrigo Affonso geleitet.

Wer will mitsingen?

Jede an diesem vielseitigen Repertoire Interessierte ist herzlich dazu eingeladen, bei den Proben von chorfavor einmal rein zu schnuppern. Der Chor trifft sich jeweils mittwochs von 20:15 Uhr bis 22:00 Uhr im ASV-Ringerheim (Auf der Leer, am Gutenbergweg/Mlada-Boleslav-Weg) in Dieburg. Weitere Infos unter: www.kmgv-dieburg.de sowie bei der Frauenchorsprecherin Edith Zulauf unter Tel: Tel: 06071/25315.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen