Wir sind Odenwälder und Südhessen

Das Bild zeigt neben Joline, Landrat Wilkes (links) sowie Mutter Janet Kolb und Bruder Leon.
  • Das Bild zeigt neben Joline, Landrat Wilkes (links) sowie Mutter Janet Kolb und Bruder Leon.
  • Foto: Kreis Bergstraße
  • hochgeladen von Karl Reiß

Als Reaktion auf einen kritischen Artikel der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über den Odenwald, stellte Landrat Matthias Wilkes heute der Presse den Aufkleber „Ich bin ein Odenwälder“ als Werbung für die Region vor. Dieser Aufkleber soll ein neues Marketingprodukt der Region werden. Der Aufkleber kann ab Freitag (17.) in allen Rathäusern bzw. Tourist-Informationen der Odenwaldgemeinden des Kreises Bergstraße zu einem Stückpreis von 0,50 Euro käuflich erworben werden.

Der Erlös der Aufkleber-Aktion „Ich bin ein Odenwälder“ fließt in weitere Therapiemaßnahmen der jungen Grasellenbacherin Joline Kolb. Die heute neunjährige Joline kam als Frühchen zur Welt. Schon sehr bald nach der Geburt wurde die Diagnose einer nicht heilbaren Lähmung bekannt und somit auch die Tatsache, dass das Mädchen, nach heutigen medizinischen Kenntnisstand, in ihrem Leben niemals laufen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen