Heiner Geißler in Dieburg

„Sapere aude“ wage zu denken

Fern jeder Altersmilde ruft der Philosoph und ehemalige CDU-Generalsekretär, der Jurist und Christ, Attac-Anhänger und Schlichter zu einer neuen Aufklärung auf, zu Mut, Entschlossenheit und Engagement. Wir freuen uns, einen der großen alten Männer unserer Republik in Dieburg begrüßen zu dürfen! “Wenn ich die Schwerpunkte benennen sollte, auf die ich mein politisches Leben bisher konzentriert habe, dann würde ich ohne Zögern vor allem die weltweite Durchsetzung der individuellen und sozialen Menschenrechte nennen, vor allem für die Frauen, aber auch für Ausländer in Deutschland; ferner den Kampf gegen das kapitalistische Wirtschaftssystem zugunsten einer Internationalen Sozial-Ökologischen Marktwirtschaft und die Orientierung der Politik an einem ethisch fundierten, dem christlichen Menschenbild. Ich hatte das Glück, diese Aufgaben als Bundes- und Landesminister und zwölf Jahre als Generalsekretär der CDU erfolgreich angehen zu können.”

03. Dezember 2013 um 20:00 Uhr

Römerhalle in Dieburg

Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bücherinsel und des Vereins “Gedankenstein”

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen