Der CD Tipp

HOLLIS BROWN - 3 Shots

Seit ihrer Gründung im Jahr 2009 hat sich die New Yorker Band Hollis Brown zu einem der überzeugendsten jungen Rock’n Roll Acts dieser Tage gemausert. Während ihre Musik auf einem schier unerschöpflichen Fundus von klassischen Einflüssen der 60/70er Jahre basiert, haben sich ihre Veröffentlichungen stetig weiterentwickelt. Vom ursprünglich rohen, direkten Sound bis hin zu komplexeren, vielschichtigeren Ansätzen auf dem brandneuen Album mit seinen 11 kapitalen Songs, die den Fortschritt der Band zu mehr Kreativität, substanziellerem Songwriting und ausgeprägterer Identität eindrucksvoll dokumentieren.

Der 7:20 Minuten lange Killertrack ‘John Wayne’ beginnt zunächst als eine Art Western Movie Lamento, das sich danach in einen wahren Rockrausch steigert mit einem in Robert Plant-Manier shoutenden Mike Montali und klasse Hard Rock-Gitarren von Jon Bonilla im furiosen Finish. Als gutes Beispiel für die Weiterentwicklung der Band mag ‘Death Of An Actress’ dienen – eine üppige Rockballade mit auschweifenden Melodiebögen und zupackender, kantiger Gitarre im Schlussteil. ‘Highway 1′ ist twangiger Country Rock mit klarem Rockabilly Beat und der extrovertierten Alt.Country-Chanteuse Nikki Lane im Duett, ‘Wait For Me Virginia’ verknüpft die ‘Exile On Mainstreet’-Stones mit 70er Southern Rock-Flair. Ganz anders dagegen klingt der halb auf Spanisch gesungene Akustiksong ‘Mi Amor’, Border Feeling inklusive. Und zum geradezu hymnenhaften Ausklang erleben wir ‘Ballad Of Mr. Rose’ als The Band-style Country/Roots Rock-Ballade mit eingängigem Mitsingrefrain und wunderbar perlenden Gitarren. Monumental fürwahr, auch diese Nummer. Die gesamte Scheibe ist ein grandioser Americana-Rock Meilenstein.

Autor:

Karl Reiß aus Dieburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.