Dieburger Mädel schwimmen weiter in der Landesliga

Die Schwimmerinnen des SV Blau-Gelb Dieburg in Baunatal
  • Die Schwimmerinnen des SV Blau-Gelb Dieburg in Baunatal
  • hochgeladen von Uwe Hauschild

DIEBURG/BAUNATAL - Am 28. Januar 2012 wurde in Baunatal der Vorkampf des Deutschen Mannschaft Schwimmens (kurz: DMS) der Landesliga ausgetragen. Auf diesen muss jede Wettkampfstrecke von jeweils zwei Schwimmerinnen bestritten werden, jedoch darf nur jede Athletin maximal fünf Starts haben. Es werden dann alle erschwommenen Zeiten auf Grundlage der Jahresbestenliste bepunktet und die Gesamtpunktzahl am Ende des Wettkampfes führt zur Rangliste. Die besten 6 Mannschaften der Landesliga schwimmen erneut nach diesen Regeln im Endkampf um den Aufstieg.
Das diesjährige Starterfeld hatte ein sehr hohes Niveau. Der SV Blau-Gelb-Dieburg ging mit insgesamt 9 Schwimmerinnen an den Start und wurde von Rike Hauschild, Carina Stemmer, Sandra Lorenz, Sabrina Düsterhöft, Sandra Hennrich, Laura von Smekal, Sonja Hennrich, Lisa Willand und Irene von Smekal vertreten. Einige starke Schwimmerinnen fehlten leider im Team, dafür wurden aber auch wieder ehemalige Schwimmerinnen aktiviert und jüngere Mädchen mit eingespannt, so dass eine gute Mannschaft zusammengestellt werden konnte. Viele der angetretenen Schwimmerinnen konnten persönliche Bestzeiten erschwimmen: Sonja Hennrich über 200mFreistil in 2:40,74 Min., Laura von Smekal über 200m Lagen (2:53,33 Min.) und 400m Lagen (6:19,60 Min.), Sandra Lorenz über 800m Freistil (12:10,42 Min.) und 200m Brust (3:25,70 Min.), Sandra Hennrich über 400m Lagen (6:05,29 Min.), Irene von Smekal über 400m Freistil (5:50,95 Min.) und 200m Schmetterling (3:37,13 Min.) und Sabrina Düsterhöft über 50m Freistil (0:31,23 Min). So sicherten die Mädchen nach Abschluss eines sehr anstrengenden und erlebnisreichen Tages rund 12.000 Punkte. Leider hat es in diesem Jahr nicht für eine Teilnahme am Endkampf gereicht, jedoch konnte erfreulicherweise durch einige passende Umstände und Kombinationen in den Ligen ober- und unterhalb der Klassenerhalt gesichert werden. Damit steht einer erneuten Teilnahme an den DMS in der Landesliga im kommenden Jahr nichts mehr im Weg.

Autor:

Uwe Hauschild aus Stadt Dieburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.