Sv Blau-Gelb Dieburg bestätigt Vorstand

vlnr: Uwe Hauschild, Edgar Herrmann, Rainer Brinkmann,Theo Hornung, Werner Bläsche, Georg Lemke
  • vlnr: Uwe Hauschild, Edgar Herrmann, Rainer Brinkmann,Theo Hornung, Werner Bläsche, Georg Lemke
  • hochgeladen von Uwe Hauschild

Am 15. März fand die Mitgliederversammlung des SV Blau-Gelb Dieburg statt.
Zu dieser Veranstaltung, bei der auch die Neuwahl des Vereinsvorstandes auf der Tagesordnung stand, erschienen leider nur 23 Mitglieder im vereinseigenen Vereinsheim bei den Tennisplätzen.
„Im Berichtsjahr 2011 hat der Verein wie in den Jahren zuvor seinen Hauptzweck, nämlich dem satzungsgemäßen Ermöglichen von Breiten- und Wettkampfsport für seine Mitglieder, fortgeführt. Alle Bevölkerungsschichten allen Alters, unabhängig von Geschlecht und Religion hatten und haben weiterhin die Möglichkeit, beim SV Blau-Gelb Dieburg in den Sportarten Judo, Schwimmen, Tanzen und Tennis durch Ausüben von sportlichen Übungen und Leistungen ihre Gesundheit und Fitness zu fördern. Jede Sportart wird in einer Abteilung organisiert und durchgeführt. So unterschiedlich wie diese Sportarten sind auch die Gruppenaufteilungen und Sportstätten der Mitglieder.“ begann der 1. Vorsitzende, Theo Hornung, seinen Bericht.
Er erwähnte auch die Probleme bei der Bereitstellung der Trainingsplätze, seien es die Hallennutzungen für die Judokas und Tänzer als auch die drastisch gestiegenen Kosten für die Nutzung des Trainingsbades für die Schwimmer und die daraus resultierenden Beitragserhöhungen sowie den nicht unerheblichen Mitgliederschwund.
Zur finanziellen Situation konnte der Geschäftsführer Georg Lemke – trotz der vorher genannten Probleme – auf einen ausgeglichenen Haushalt verweisen, den er auch für das Geschäftsjahr 2012 erwartet.
Bei den anstehenden Wahlen gab es folgende Ergebnisse: alter und neuer Vorsitzender ist Theo Hornung. Ebenfalls wiedergewählt wurden Rainer Brinkmann als stellvertretender Vorsitzender, Georg Lemke als Geschäftsführer, Uwe Hauschild als Schriftwart, Edgar Herrmann als Beisitzer und Wolfgang Lotz als Kassenprüfer. Neu gewählt wurden Werner Bläsche als zweiter Kassenprüfer sowie Hiltrud Berthold als stellvertretende Kassenprüferin.
Abschließend dankte der alte und neue Vorsitzende Theo Hornung in seinen Schlussworten alle ehrenamtlichen Helfer, ohne die ein Vereinsleben in dieser Größe und Form gar nicht möglich wäre.

Autor:

Uwe Hauschild aus Stadt Dieburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.