BVB-Anhänger wollen einen Fanclub gründen

„Über unsere Kooperation mit Borussia Dortmund haben wir erst richtig bemerkt, wie viele BVB-Fans es in der Region gibt“, sagt Jürgen Gelis, Vereinssprecher des SC Opel Rüsselsheim, der seit einem Jahr als regionaler Stützpunkt der BVB Evonik-Fußball-Akademie firmiert. „Auch in unserem Verein gibt es Anhänger und sogar Mitglieder von Borussia Dortmund, wie zum Beispiel Stephan Stähler, der Leiter unseres Nachwuchszentrums.“ Aus diesen Reihen kam die Idee, in Rüsselsheim einen BVB-Fanclub zu gründen.

Mindestens 15 Mitglieder muss ein Fanclub zählen, damit er von Borussia Dortmund als solcher anerkannt wird. Von daher sind noch Mitstreiter gesucht und willkommen. Ein erstes Kennlern- und Vorbereitungstreffen für Interessierte gibt es am Montag, 25.11., 20 Uhr, im Sitzungsraum des SC Opel, Am Sommerdamm 8. Wer vorab Fragen hat, kann sich an Jürgen Gelis wenden, gelisse@aol.com

Autor:

Jürgen Gelis aus Stadt Rüsselsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.