Rockets mit glanzlosem Arbeitssieg fast sicher in den Playoffs!

Touchdown Rockets durch Rafael Früh (Bildmitte)
  • Touchdown Rockets durch Rafael Früh (Bildmitte)
  • hochgeladen von Michael Reich

Mit einem ungefährdeten 28:6 Erfolg in Fulda bei den Saints sichern sich die Rhein Main Rockets aus Offenbach eine ausgezeichnete Ausgangsbasis vor den letzten beiden Spielen. Mit nunmehr 10:2 Punkten liegen die Rockets mit einem Spiel Rückstand auf Platz 3 der Tabelle und haben beste Chancen als 2. oder 3. die Runde zu beenden. Die 3 bestplatzierten Teams der Landesliga Mitte spielen in einer Playoffrunde den Aufsteiger in die Oberliga aus. Die letzten Spiele sind am 15.7. in Offenbach gegen die bislang sieglosen Bad Kreuznacher und voraussichtlich erst im August das Nachholspiel gegen die Mitkonkurrenten um die Playoffplätze aus Koblenz.

Doch zum aktuellen Spiel: Die Rockets begannen konzentriert und so gelangen im ersten Spielviertel zwei schnelle Touchdowns. Bereits ab dem 2. Viertel übergab der erfahrene QB Frank Grimm die Spielführung an den erst vor dieser Saison aus der Jugend aufgestiegenen Niklas Weyers. Er führte sich gut ein und mit einem weiteren Touchdown gingen die Rockets mit einem 20:0 in die Halbzeit.
Die Saints gaben zu keinem Zeitpunkt des Spiels auf. In der Vorwoche mussten Sie Ihr Spiel gegen Bad Homburg wegen Spielermangel absagen, doch diesmal kämpfte die 32 Mann starke Truppe und belohnte sich kurz nach der Pause mit ihrem ersten und an diesem Tag einzigen Score zum 6:20. Zu diesem Zeitpunkt rotierten die Rockets bereits fleisig ihre "Rookies" (Anfänger) und Backup´s (Ergänzungsspieler) ins Spiel, was dem gesamten Spielfluss verständlicherweise nicht sehr förderlich war. Ferner merkte man dem Team an, dass der Sieg nicht gefährdet war und somit passierten unnötige Flüchtigkeitsfehler und bester Feldpositionen wurden nicht genutzt. Dennoch gelang mitte des letzten Viertels ein weiterer Touchdown zum Endstand von 28:6.

In den nächsten Wochen werden die Coaches weiter am Team feilen. Gegen Bad Kreuznach, Koblenz und in den möglichen Playoffs werden wieder Leistungen wie zu Beginn der Saison erforderlich sein! Besuchen Sie die Rockets bei Ihrem letzten regulären Saisonheimspiel am 15.07.2017 auf dem Sportplatz Geemaa Tempelsee. www.rockets-football.de

Autor:

Michael Reich aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.