Neues vom Förderverein aus dem Stockstädter Freibad, Jahreshauptversammlung

Nach der Jahreshauptversammlung am 26.04.19 im SKG Treff freut sich der alte, neue Vorstand auf die kommenden Aufgaben. Diese werden unter anderem verstärkte Mitgliederwerbung sein. Der aktuelle Mitgliederbestand des Fördervereins beläuft sich auf 459, eine enttäuschende Bilanz, bedenkt man was vom Förderverein bisher alles geleistet wurde und wie viel Besucher davon profitieren (Besucherzahl Freibad Stockstadt/Rh. 2018: fast 72000!!). So war man einstimmig der Meinung, dass ohne die Aktivität des Vereins, das Freibad in dieser Form nicht existieren, sich vermutlich schon Eigentumswohnungen auf dem Gelände befinden würden.
Nach der diesjährigen Saison folgt der bisher größte Arbeitseinsatz des Fördervereins: der Zu- und Ablauf des großen Schwimmerbeckens muss ausgetauscht und erneuert werden.
Mensch Leute, wann kapiert Ihr endlich, dass ein Förderverein nur durch Mitglieder existieren kann (für 12,-€ / Jahr ist man dabei).

Der „neue“ Vorstand besteht aus folgenden Personen:
Vorsitzender_ Horst-Jürgen Hill
2. Vorsitzende: Ute Petner
Kassenwartin: Ingrid Maul
Schriftführer: Oliver Stegemann
Festausschuss: Stefan Wach
Pressewart: Thorsten Wedel
Beisitzer: Karin Berger, Lukas Spallek, Thomas Klar
Kassenprüfer: Sina Berger, Thomas Müller, Gabi Wedel.

Autor:

Thorsten Wedel aus Stockstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.