Neues vom Förderverein aus dem Stockstädter Freibad

3Bilder

Es geht voran im Schwimmbad. Aktuell wurden von einer Tiefbaufirma die alten Ablaufrohre des Nichtschwimmerbeckens freigelegt und entfernt, von den Helfern des Fördervereins der Betoneinfassung des Beckens ein neuer Schutzanstrich verpasst sowie Kernbohrungen für die neuen Abläufe getätigt. An anderer Stelle wurde mit einem Saugbagger das Hauptsammelrohr des Ablaufs freigelegt und Vorbereitungen für den neuen Anschluss daran getroffen. Auf den Bildern sind die fleißigen Helfer, als auch ein Beispiel für den Zustand des Innenlebens der Rohre zu sehen. Höchste Zeit, dass sich was tut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen