Neues vom Förderverein aus dem Stockstädter Freibad

Am Samstag, dem 20.10.18, wurden vom Förderverein die Rohre des Rücklaufes vom Nichtschwimmerbecken zum Technikgebäude, in dem das Badewasser aufbereitet wird, an das Becken angedockt. In der Woche vorher wurde von der Fa. MRA aus Büttelborn die dafür benötigten Rohrverbindungen gelegt.

Autor:

Thorsten Wedel aus Stockstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.