Neues vom Förderverein aus dem Stockstädter Freibad

In der Woche wurden folgende Arbeiten von Mitarbeitern der Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Fa. MRA im Freibade zu Stockstadt vollbracht:
Um die Dichtigkeit der Rohrleitungen zu prüfen wurde das Nichtschwimmerbecken mit Wasser befüllt und begutachtet. Nachdem diese für dicht befunden wurde, wurden die Gräben wieder mit Erdreich befüllt und es konnten die Rohre für den Schwallwasserrücklauf des Nichtschwimmerbeckens verlegt werden.
Am Samstag, dem 27.10.18, ging es auch wieder für den Förderverein des Freibades im Schwimmbad weiter. Es wurden die Abflußrohre und Sickerkästen des Bodenablaufs für den zukünftigen, neuzugestalteten Fußweg zur Wellenrutsche am Nichtschwimmerbecken installiert.

Autor:

Thorsten Wedel aus Stockstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.