Tretcarslalom und Kart-Schnuppertag des MSC Stockstadt

4Bilder

Der MSC Stockstadt veranstaltete am vergangenen Sonntag, den 23. April sein erstes Tretcarturnier der Saison. In vier Altersklassen fuhren die jungen Rennfahrerinnen und Rennfahrer der Jahrgänge 2006 und jünger bei zunehmend besser werdendem Wetter um Bestzeiten im Parcours.
In der Klasse 0 bis Jahrgang 2013 belegte Lenox Maiberger vom MSC Stockstadt den ersten Platz mit einer Zeit von 51,47 Sekunden, in der Klasse 1 von 2011 bis 2012 siegte Carlotta Schumann mit einer Zeit von 34,33. Bester der Klasse 2 wurde Moritz Gründler mit einem Vorsprung von 19 Hundertstel in einer Zeit von 30,36. Bei den Jahrgängen 2006 bis 2008 ging Nico Ganter vom MSC Stockstadt als Sieger hervor. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhielt eine Urkunde, die drei Bestplatzierten je Altersklasse einen Pokal. Die Ergebnislisten können online unter www.msc-stockstadt.de eingesehen werden.
Die Tretcars und Helme wurden seitens des MSC gestellt, es durfte aber auch mit eigenem Tretcar gestartet werden.
Parallel zum Tretcarslalom konnten junge Motorsportbegeisterte und deren Eltern sich am Sonntag ein Bild zum Thema Jugendkartsport machen. Hierfür boten die Motorsportvereine AC Bensheim, Starkenburger AMC und MSC Stockstadt die Möglichkeit, unter Anleitung durch erfahrene Kartprofis auf bereitgestellten Motorkarts einmal ein Gefühl für das motorisierte Fahren zu bekommen.
Der MSC Stockstadt bedankt sich bei allen Helfern, Teilnehmern und Zuschauern, die zu einer gelungen Veranstaltung beigetragen haben.

Autor:

Rainer Krämer aus Gernsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.