Erfolgreiche Stockstädter Motorsportler

Martin Bernig mit seinem Toyota GT86
3Bilder
  • Martin Bernig mit seinem Toyota GT86
  • hochgeladen von Michael Borse

Veranstaltungen in Mainz und Wiesbaden…

Am vergangenen Wochenende waren die Motorsportler vom MSC Stockstadt wieder erfolgreich unterwegs.

Beim 36. und 37. Mainzer ADAC Flugplatzslalom des MSC Mainz-Finthen schaffe es Frank Most am Samstag und am Sonntag aufs Podest. Jeweils Klassen- und Gruppensieg der Serienklasse G1 holte er mit seinem BMW M3. Bei der Gesamtwertung konnte er sich gegen die starken Opel Kadett C Coupé in den verbesserten Fahrzeugklassen nicht durchsetzen und erreichte am Samstag bei 108 Startern den 9. und am Sonntag bei 85 Startern den 8. Platz.
Martin Bernig der erst die 2. Saison fährt musste schwer kämpfen und erreiche am Samstag einen guten 11. Platz in der Klasse bei 15 Startern. Am Sonntag hat er seinen ganzen Mut zusammengerauft und nochmal das Gaspedal fest durchgedrückt und konnte so seine fehlerfreie Zeit um ganze 15 Sekunden verbessern. Bei diesmal 13 Startern belegte er so einen für ihn sehr guten 7. Platz.

Am Sonntag war auch die Jugendkartgruppe unterwegs. Beim letzten Lauf zum Odenwaldpokal im Jugendkartslalom bei der Scuderia Wiesbaden.
In Klasse 1 waren 16 Kinder am Start. Shaan Jürgens belegte den 4. Platz mit einer fehlerfreien Zeit von 1:20,05 Minuten. Florian Gehre packte den 5. Platz mit ebenfalls fehlerfreien Zeit von 1:21,99 Minuten. Damit holten sich beide wertvolle Punkte um sich für den Endlauf der ADAC Meisterschaft zu qualifizieren.
In der Klasse 2 waren 12 Kinder unterwegs. Erik Werner konnte trotz fehlerfreiem Lauf in der schnellen Zeit von 1:20,07 leider nur den 7. Platz belegen. Die erfahreneren waren einfach etwas schneller. Niklas Koch war in der Klasse 5 mit 13 weiteren Jugendlichen am Start. Er schaffte eine fehlerfreie Zeit von 1:11,12 Min. die nur für Platz 5 reichte.

Der MSC Stockstadt möchte nochmal auf die Jubiläumsveranstaltung 40 Jahre Tretcar-Slalom aufmerksam machen. Am Sonntag, den 2 September ab 10:00 Uhr auf dem Parkplatz der Altrheinhalle in Stockstadt am blauen MSC Anhänger. Wer noch Bilder und Unterlagen aus den ersten Jahren (1978-1999) hat soll sich bitte an Walter Frey (vorstand@msc-stockstadt.de) wenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen